Reifenbindung

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

Benutzeravatar
Ka-Ha
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 228
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Schwäbische Alb

Reifenbindung

Apr 2006 09 09:03

Beitrag von Ka-Ha » So 9. Apr 2006, 09:03

Hallo,

wer hat Tip`s zur Austragung der Markenbindung für RC 24/2. ?( ?(

Eventuell auch eintragen einer weiteren Reifengröße
( 120 / 70 Vorn und 150 / 70 hinten )


Grüßle Ka-Ha
0
Zuletzt geändert von Ka-Ha am So 9. Apr 2006, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
A bissle domm isch jeder, blos so domm wia mancher isch koiner :jetzt:
Schwaub aus iberzeigong :applaus:

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 1579
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Alter: 49

RE: Reifenbindung

Apr 2006 10 12:16

Beitrag von Thomas » Mo 10. Apr 2006, 12:16

Hast du immer noch keine neuen Schluffen??????????

also, 120er vorne kannste vergessen, viel zu schmale Felge, die Reifenhersteller schreiben mindestens 3" vor, genauso wie für nen 110/70er.........


wegen 150/70 auf 3,5" hinten einfach mal bei den Reifenherstellern anfragen, die verschicken technische Datenblätter bez. Felgenbreite, Traglast etc.

Damit dann zum TÜV und freundlich fragen.



Gruss


Thomas
0

Benutzeravatar
Ka-Ha
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 228
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Schwäbische Alb

Reifenbindung

Apr 2006 10 13:01

Beitrag von Ka-Ha » Mo 10. Apr 2006, 13:01

Hallo,Thomas

Doch, doch hab neue Schuhe drauf, will aber die Markenbindung loswerden !!!

Danke für den Tip

Grüßle
0
A bissle domm isch jeder, blos so domm wia mancher isch koiner :jetzt:
Schwaub aus iberzeigong :applaus:

Mopped-Jo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 61
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 15:32

Apr 2006 10 18:41

Beitrag von Mopped-Jo » Mo 10. Apr 2006, 18:41

ich werde das demnächst in verbindung mit dem superbike umbau mal versuchen... ich nehme an, man muss an den richtigen sachverständigen geraten...
und ein hinweis, wir haben eine Profil-bindung...keine Markenbindung! Wir haben verschiedene Profile eingetragen, ist ein unterschied zur Markenbindung(die es nicht mehr gibt...) :znaika:

ich berichte euch... aber wohl erst ende des monats!
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Reifenbindung

Apr 2006 10 19:08

Beitrag von Rasch » Mo 10. Apr 2006, 19:08

Hallo.
Man darf nicht zu jedem X -beliebigen normalen Tüv Beamten gehen.Die dürfen die normalen Eintragungen machen wo es auch für jedes sch..ß. teil ein Gutachten/ ABE oder sonst was gibt.Geht zu einem Sachverständigen der nach eigenem Ermessen und eigener Entscheidung eintragen darf was er für gut und richtig hält.Die ganze Fighter Nation fährt auch nicht zum Haus und Hof Tüv.Die schlagen die Hände überm Kopf zusammen und glauben bei dem Anblick eines Umbaus an den Weltuntergang.
Der Tüvbeamte der meinem Kumpel letztens den Tüvstempel gab ,kam von ganz allein auf die Idee die Reifenbindung aus seinem Brief zu streichen.Nach dem Motto ( Dat brouch doch kener ).
Gruß .
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2692
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

RE: Reifenbindung

Apr 2006 11 20:40

Beitrag von Georg-W. » Di 11. Apr 2006, 20:40

Hallo 750vfr,

falls es dir wichtig ist und Du in deiner Nähe niemanden findest, kann ich dir einen (offiziellen) TÜV mit Ansprechpartner nennen, der Marken-/Profilbindungen austrägt (PN an mich). Ist aber 700 km weit weg und ich weiß nciht, ob er das auch auf dem Postweg macht. Er ändert auch Reigengrößen, aber nur in Abhängigkeit der Felgenbreite und nach einem "Handbuch". Ich weiß nicht, ob 120/70 und 150/70 bei den Serienfelgen geht.
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast