Sebring Töpfe

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

Sebring Töpfe

#1

Beitrag von Rasch » Sa 25. Mär 2006, 18:47

Hallo.
Ich fahre die Endtöpfe von Sebring.Hab aber keine ABE oder sonst ein Gutachten.Wer von Euch fährt diese auch und kann mir eine Kopie davon machen.
Die Nr. ist KBA 21141
Ist doch erlaubt und gültig so eine Kopie? Oder ?
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1609
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

RE: Sebring Töpfe

#2

Beitrag von Thomas » Mo 27. Mär 2006, 10:34

Tach auch,

also, wenn ich deine andern Umbauten so sehe (3,5 + 5 Zoll könnten mir auch gefallen........) dann ist die Auspuffeintragung bei so nem alten Hocker wahrscheinlich noch das geringste Problem. Ich hab meinen damals nur mit ner (subjektiven? :D) Geräuschmessung eingetragen gekriegt, obwohl das Ding keinerlei Gutachten hat. Ist so'n Busso-Teil, war mal irgendwo ein Restposten, geräuschmässig auf Serienniveau. Vorher mal bei nem geneigten TÜV-Onkel nachfragen (den brauchst Du sowieso....... :bussi: )




Gruss

Thomas
0

Benutzeravatar
VFRSURFER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 279
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 15:07
Wohnort: Zentrum der Republik => Wolfsburg

RE: Sebring Töpfe

#3

Beitrag von VFRSURFER » Mo 27. Mär 2006, 10:56

Sind die Töpfe ohne "e"-Kennzeichnung ?!?!?

Für meinen Topf habe ich auch keine Papiere, da dort ein "e"-Prüfzeichen drauf ist ..........
0
[CENTER]Immer ruhig und gediegen :znaika: ; wer zu schnell ist bleibt mal liegen .... :nein:

!!!! KEEP THE RUBBER ALWAYS DOWN !!!!!

P.S.: ... und hütet Euch vor sich drehenden Autos... ;(
[/CENTER]

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#4

Beitrag von MarkusT » Mo 27. Mär 2006, 12:18

Ansonsten einfach mal bei Sebring nachfragen die schicken dir das normalerweise recht schnell.
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#5

Beitrag von Rasch » Di 28. Mär 2006, 16:29

Hallo.
Ich glaub damals als die Töpfe gefertigt wurden gab es das wahrscheinlich noch nicht mit dem E Zeichen.Es sind schon Pötte die Papiere haben.
Ich hab versucht über Google die Adresse raus zu bekommen aber keine direkte gefunden.Alles nur über zwischenhändler.Wer kennt die Adresse oder hat sogar eine Telefonnummer.
Gruß rasch.
0

Wick!
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 22:45
Wohnort: nordwestlich von Wien

#6

Beitrag von Wick! » Di 28. Mär 2006, 17:02

Tja einfach mal DA! anrufen :winken1:

Gruss, Wick!
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#7

Beitrag von Rasch » Di 28. Mär 2006, 22:19

Danke.
Hab grad mal eine Mail geschrieben.Mal sehen was dabei rum kommt.
Für die RC 24 haben sie nix mehr im Angebot.Schade,
0

Antworten