Zündschlüssel RC 24

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
derneue
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Do 2. Jun 2005, 18:55
Wohnort: Radevormwald

Zündschlüssel RC 24

#1

Beitrag von derneue » Di 24. Jan 2006, 17:53

Hallo VFR-Biker
Hab da ein Problem....
Hab den Zündschlüssel für meine VFR 750 RC 24 Baujahr 1986 verlegt ?(
Weiß jemand wo man Ersatz bekommt?
Eventuell ein neues Zündschloß?
0
derneue aus rade

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2543
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

RE: Zündschlüssel RC 24

#2

Beitrag von AlteMöhre » Di 24. Jan 2006, 22:00

Wenn Du den Zweitschlüssel auch schon versemmelt hast (naja, in zwanzig Jahren kann sowas schonmal passieren) fürchte ich, daß Du um eine neue Schließeinheit nicht herumkommst (Zündschloß + Helmschloß/Sitzbankentriegelug) Vielleicht hat ManfredK noch ne andere Idee.
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

v4jaku
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 288
Registriert: Di 25. Okt 2005, 20:29
Wohnort: Neupetershain/Brandenburg

#3

Beitrag von v4jaku » Di 24. Jan 2006, 22:11

Zumindest theoretisch gibts noch 2 Möglichkeiten:1. zu den zwei Originalschlüsseln gehörte noch eine kleine Plakette mit einer ich glaub 8stelligen Nummer, danach kann ein Schlüssel nachgefertigt werden (HH fragen)
2. im Kundendienstheft (vielleicht noch vorhanden?) könnte die Nr. ebenfalls stehen. Ist die nicht mehr auffindbar, sehe ich nur noch einen Schloßwechsel.
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1595
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#4

Beitrag von Thomas » Mi 25. Jan 2006, 12:12

Es gibt da noch die Fa. Körtner, denen reicht ein ausgebautes Schloss um nen neuen Schlüssel zu fertigen, is wahrscheinlich günstiger als irgendwo nen Schlossatz zu ergattern.........

Den Laden kennt dein freundlicher garantiert auch!


Gruss

Thomas
0

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#5

Beitrag von MarkusT » Mi 25. Jan 2006, 12:22

Ist das micht richtig teuer so einen Schlüssel nachfertigen zulassen nach einem Schloß?

Da würde ich eher mal in Ebay einen Schlachter anschreiben und mir dort einen kompletten Satz kaufen.

Aber zuerst zum HH und dort alles mögliche versuchen.

Markus
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

RE: Zündschlüssel RC 24

#6

Beitrag von Georg-W. » Mi 25. Jan 2006, 17:56

Hallo "der neue",

unstrittig am einfachsten und billigsten wäre es, den verlegten Schlüssel wiederzufinden und sich dann für kleines Geld einen Ersatzschlüssel machen zu lassen!
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Benutzeravatar
derneue
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Do 2. Jun 2005, 18:55
Wohnort: Radevormwald

#7

Beitrag von derneue » So 29. Jan 2006, 10:52

Hab bei Ebay nen Schlachter gefunden der nen kompletten Satz Schlüssel und Schlösser hat, danke MarkusT :D
danke nochmal für die Tips und Anteilnahme :bussi:
0
derneue aus rade

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#8

Beitrag von Hotfox » So 29. Jan 2006, 15:50

problem wird es dann nur sein........ wenn du den neuen satz eingebaut hast, dann findest du unter garantie den anderen schlüssel wieder..... :D
0
???

Benutzeravatar
derneue
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Do 2. Jun 2005, 18:55
Wohnort: Radevormwald

#9

Beitrag von derneue » Mo 30. Jan 2006, 10:41

schaun wir mal, aber ist meistens so ?(
0
derneue aus rade

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#10

Beitrag von Hotfox » Mo 30. Jan 2006, 11:03

naja, sagen wir mal so. in gewisser weise würd ich es dir ja wünschen, nicht weil ich gehässig bin, sondern nur, weil du den satz dann in der bucht wieder verkaufen kannst und so ein wenig schadensbegrenzung betreiben könntest. ;)
0
???

King_Nothing
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 21:45

#11

Beitrag von King_Nothing » Fr 2. Jun 2006, 21:50

Hi zusammen,

ich hab ein ähnliches Problem. Hab auch meinen Schlüssel verlegt. Bin leider auch nur im Besitzes eines Schlüssels.

Nun habe ich gelesen, dass ein guter Schlüsseldienst anhand der Fahrgestellnummer des Fahrzeugs die zugehörige Schlüsselnummer erfragen kann und somit eine Nachbildung des Schlüssels fräsen kann.

Weiss jemand wie lange das dauert und was sowas kostet?

Ich glaub mal nicht, dass meine Maschine eine Wegfahrsperre hat. Sollte eigentlich in der Hinsicht kein Problem sein oder?

Danke schonmal für die Antworten :)

Gruß
0
RC 36 Bj. 92

Gast
Likes:

#12

Beitrag von Gast » Fr 2. Jun 2006, 22:20

RC24... mit dem Schlüssel den du hast, zum nächsten guten Schlüsseldienst.. der hat den passenden Rohling, kannst drauf warten.. etwa 10 €

Wenn du keinen Schlüssel hast... Schloss ausbauen... mit dem Schloss zum HH.. der schickt es zum dekodieren ein und du bekommst zwei neue Schlüssel... wenn der Lieferhändler noch existiert, hat er vielleicht auch noch die Schlüsselnummer und kann anhand derer neue Schlüssel besorgen. Mit der Fahrgestellnummer alleine geht nichts.

King_Nothing
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 21:45

#13

Beitrag von King_Nothing » So 4. Jun 2006, 15:48

Hm, ok ...

Ich hab jetzt ne Firma bei mir in der Nähe gefunden, die anhand des Schlosses einen Schlüssel anfertigen kann.

Muss ich nun das Zündschloss ausbauen oder kann ich da auch z.B. das Tankschloss oder das Sitzbankschloss mitnehmen? Ist ja eigentlich immer ein und der selbe Schlüssel. Oder Könnte ich gar jemanden kommen lassen, der das Schloss in eingebautem Zustand dekodieren kann?

Bei meiner RC36 ist das Ausbauen des Zündschlosses wohl ziemlich aufwendig, da vernietet.

.. nicht wundern, dass ich mit meiner RC 36 im RC 24 Forum poste ... wollte nur keinen neuen Beitrag anfangen wenn das Thema eh schon vorhanden war....

Gruß
0
Zuletzt geändert von King_Nothing am So 4. Jun 2006, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
RC 36 Bj. 92

Gast
Likes:

#14

Beitrag von Gast » So 4. Jun 2006, 18:04

Du brauchst das Zündschloss, da das Tankschloss nur mit einem Teil der Zuhaltungen arbeitet...
Zündschloss ist mit Schrauben (Abreißschrauben) befestigt... ankörnen... und mit einem 7er oder 8er Bohrer den Kopf abbohren, den Gewinderest dann mit ner Zange rausdrehen.

Manfred

louislunte
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Jul 2010, 11:06

Zündschloss ausbauen

#15

Beitrag von louislunte » Fr 26. Apr 2013, 14:47

Hallo zusammen,

ich muss da ich den Ersatzschlüssel (RC24) verloren habe einen neuen Schlüsselsatz einbauen. Das Problem dabei ist, dass das Lenkradschloss drin ist. Kann mir hier jem. eine kurze Anleitung oder Leitfaden schicken bzw. schreiben der den Ausbau oder ähnliches mal gemacht hat???

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Grüße
0

Johnny Fahrer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 70
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 09:07
Wohnort: Eifel

#16

Beitrag von Johnny Fahrer » Sa 27. Apr 2013, 08:06

Hi das ist ganz einfach.
Zuerst die Lenkergriffe demontieren (8er Inbusschraube beidseitig herausdrehen) dann die Schraube lösen die die obere Gabelbrücke hält(SW30).
Motorrad vorne aufhängen, sodass das Vorderrad frei ist, Vorderrad ausbauen, dann die Klemmschrauben lösen die die Standrohre der Gabel in der Gabelbrücke klemmen und dann die Gabel nach unten soweit herausziehen, dass die obere Gabelbrücke frei ist. Jetzt die obere Schraube (SW30) herausnehmen. Jetzt kann man die obere Brücke durch drehen, heben, und wackeln trotz eingerastetem Schloss herausnehmen. (keine Gewalt, sondern Geduld). Jetzt die Abrissschrauben ankörnen und aufbohren mit 5er Bohrer. Den oberen Teil der Schraube, Kopf, mit einem großen Bohrer d10 abbohren dann Schloss entfernen und Schraubenreste mit Linksdreher ausdrehen. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Achtung Erst testen ob alle Schlüssel im Schloss gehen ;-).

Weißt du bei den anderen Schlössern wie es läuft ?
also Sitzbank und Tank ?


Grüße aus der Eifel
0

Antworten