Eintragung 17/17Zoll für RC24 Bj.1987

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Karlheinz Wolf
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Jul 2005, 09:04
Wohnort: Heppenheim (Bergstraße)

Eintragung 17/17Zoll für RC24 Bj.1987

Sep 2005 16 10:17

Beitrag von Karlheinz Wolf » Fr 16. Sep 2005, 10:17

Hallo,

ich möchte meine RC24 (Bj. 87) von 16Zoll vorne und 18Zoll hinten auf 17/17Zoll umrüsten und habe mir die Hinterradfelge von der RC24II und vorne eine Felge der CBR600 PC25 besorgt.
Bei der Nachfrage beim TÜV zwecks Eintragung wollten die Jungs eine Unbedenklichkeits bescheinigung von Honda haben. Da Honda sicher keine Fahrtest etc. unternimmt um so etwas für eine 18Jahre alte Maschine durchzuführen, bin ich auf der Suche nach der Kopie eines KFZ-Scheines/Briefs von jemandem der die Umrüstung durchgeführt und eingetragen hat (Portokosten/Auslagen übernehme ich selbstverständlich).


Evtl. könnt ihr mir auch eine TÜV/GTU etc. im Gebiet Rhein/Main, Rhein/Neckar oder Umgebung nennen, wo eine Eintragung u.U. möglich ist.

Danke und Gruß
0
Gruß
Karlheinz
Bild

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Eintragung 17/17Zoll für RC24 Bj.1987

Sep 2005 16 22:41

Beitrag von Rasch » Fr 16. Sep 2005, 22:41

Hallo.
Ich glaub daß Du eine solche Kopie über diese Zusammenstellung Deiner Felgenpaarung nie bekommen wirst.Dann müßtest Du Du ja wenn ich mich nicht Irre vorn und auch hinten jeweils 3,5 Zoll Felgen haben.Das hat bestimmt noch niemand so umgebaut.Du darfst auch nicht zu den 0815 Tüv Herren gehen,sondern zu einem der nach eigenen Ermessen solche und auch noch extremere Umbauten Eintragen darf.Wenn dieser Herr meint das dieser oder jener Umbau Ordendlich und Fachgerecht ist dann darf er solche sachen eintragen.Da intressieren interessieren dem Herr keine Gutachten.Ich baue auch grad meine RC 24 auf vorn 3,5 Zoll CBR 600 PC 25 und hinten auf 5 Zoll CBR 600 PC 31 Felgen um.Wenn meine neu lackierten Verkleidungsteile wieder kommen klopfe ich gleich auch mal bei unserem Tüv oder Dekra oder weiß der Geier woher der kommt an.Bin mal gespannt.
Gruß Rasch.
0

Roland1989
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 78
Registriert: Fr 5. Dez 2003, 12:13

Sep 2005 17 07:04

Beitrag von Roland1989 » Sa 17. Sep 2005, 07:04

hallo Karlheinz

ich habe schon vor einigen Jahren die org 17/17 Zoll VFR Felgen des Nachfolgemodells in die 16/18 zoll VFR verbaut.

Hinterrad passt ohne probleme.
Bei der 17/17 Zoll Gabel stehen die Standrohre weiter auseinander.
Am Vorderrad mußte an den Bremsscheibenaufnahmeflächen der Felge rechts u. links ca 6mm abgedreht werden , neue Abstandshülsen , eine davon muß den Tachoantrieb der Felge abdecken.
den Tachoantrieb ( CBR1000) habe ich auf die Ritzelmutter wie beim RC36/1 Modell umgebaut,
der Tacho zeigt aber ca. 10% mehr an. hat der Tüvie aber nicht nachgefragt.
allles eingetragen.

Briefkopie kannst du haben.

Noch Fragen??? mail to: RolyVFR@web.de

Gruß Roland
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast