Motor weg während dem Fahren

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
ribax
Neuling
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Sep 2005, 08:00

Motor weg während dem Fahren

#1

Beitrag von ribax » Di 6. Sep 2005, 21:07

Habe vor 2 Monaten mein erstes Motorrad gekauft, eine VFR 750 RC24.

Einen Monat lang ging auch alles gut. Doch dann fing folgendes Problem an:

Wärend dem Fahren stirbt mir der Motor plötzlich ab und die Maschine rollt aus (Benzin vollgetankt). Beim Betätigen des Anlassers hört man den Anlasser, der Motor springt aber nicht an. Hab dann auf Reserve umgeschaltet, bringt auch nichts.

Manchmal nach 15 Minunten, manchmal nach 30 oder 45 Minuten springt dann der Motor auch mal wieder an.

Ich kann manchmal mehrere Stunden fahren und habe dieses Problem nicht. Kann aber auch vorkommen, dass ich schon nach 5 Minuten fahren wieder einen Motorenaussetzer habe.

Hab dann mal leihweise eine neue Benzinpumpe und ein neues Benzinpumpenrelais eingebaut, leider ohne Erfolg. Hab dann mal das Relais und die Benzinpumpe abgehängt und die Benzinleitungen direkt zusammengeklemmt (bei vollem Tank versteht sich). Auch das brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Hat mir vielleicht jemand noch einen Tipp, was das sein könnte? Oder hat jemand dieses Problem auch schon gehabt?

Vielen Dank für Feedbacks.



Benutzeravatar
*-chipmunk-*2144
Forums-User
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 137
Registriert: Sa 15. Nov 2003, 16:30
Wohnort: schleswig-holstein
Interessen: alles, was spass macht
Sonstiges: Ducati ST4s

RE: Motor weg während dem Fahren

#2

Beitrag von *-chipmunk-*2144 » Di 6. Sep 2005, 21:21

hi,

spontan würd ich mal auf den allseits beliebten regler tippen. so die rc24 sowas schon hat.

gruß chippie



Benutzeravatar
derneue
Forums-User
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 13
Registriert: Do 2. Jun 2005, 18:55
Wohnort: Radevormwald
Interessen: Internetsuche,Mopped fahrn
Sonstiges: VFR 750 FG EZ 86

RE: Motor weg während dem Fahren

#3

Beitrag von derneue » Di 6. Sep 2005, 22:35

Hallo
Hab das gleiche Problem gehabt.
Regler war defekt und ein Kabel korodiert


derneue aus rade

Benutzeravatar
ribax
Neuling
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Sep 2005, 08:00

RE: Motor weg während dem Fahren

#4

Beitrag von ribax » Mi 7. Sep 2005, 07:16

Wow, das geht in diesem Forum ja schnell!!!

Was für ein Regler genau? Vielleicht noch ein Tipp was für ein Kabel korodiert war?

Vielen Dank.



Benutzeravatar
derneue
Forums-User
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 13
Registriert: Do 2. Jun 2005, 18:55
Wohnort: Radevormwald
Interessen: Internetsuche,Mopped fahrn
Sonstiges: VFR 750 FG EZ 86

RE: Motor weg während dem Fahren

#5

Beitrag von derneue » Mi 7. Sep 2005, 12:23

Hallo ribax

Der Regler sitzt bei der RC 24/1 Bj.86, unter der Sitzbank direkt vorm Tank

Aus dem Regler laufen 2 rot- weiße Kabel, und 2 grüne Kabel zu einem Stecker(neben Stecker für
die Benzinpumpe), einer der rot-weißen Kabel war im Stecker korodiert.
Der Regler überhitzt schon mal gerne...
Hoffe du kannst damit dein Problem lösen :winken1:


derneue aus rade

Benutzeravatar
ribax
Neuling
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 3
Registriert: Mo 5. Sep 2005, 08:00

RE: Motor weg während dem Fahren

#6

Beitrag von ribax » Mi 7. Sep 2005, 15:04

Viele Dank für den Tipp. Werd am Wochenende mal versuchen, dieses Problem zu lösen.

Besten Dank für die Hilfe!



Benutzeravatar
Andi_800
Forums-User
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 475
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 12:34
Wohnort: LK Heilbronn
Sonstiges: KTM Duke 690 R (2010) - VFR 800rr Repsol (RC46) verkauft
Kontaktdaten:

RE: Motor weg während dem Fahren

#7

Beitrag von Andi_800 » Mi 7. Sep 2005, 15:15

wenn der regler ne macke hat kann ich dir den von motek empfehlen. habe den vom HH auf gewährleistung eingebaut bekommen



Benutzeravatar
gremlin
Forums-User
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 20
Registriert: Sa 20. Aug 2005, 00:01
Wohnort: RO - Bayern
Interessen: Hobbies ??
Sonstiges: VFR 750 F RC 24 Bj. 86

RE: Motor weg während dem Fahren

#8

Beitrag von gremlin » Sa 10. Sep 2005, 09:59

ging mir auch mal so: motor aus (macht spass auf der A8 München-Salzburg bei 180 auf der linken Spur!) nach abkühlen ging`s wieder, dann wieder weiter, dann wieder das gleiche, wieder abkühlen und so weiter nach Hause dann 2,5 Stunden für 60 km.
Lt. Werkstatt war ein Wackelkontakt schuld, seitdem kommt das Problem nicht mehr vor.

Gruß



Antworten