Und wieder Drosselung RC 24

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Welpi
Forums-User
Beiträge: 30
Registriert: Do 3. Mär 2005, 23:17
Wohnort: Schongau in southern Bavaria ;-)

Und wieder Drosselung RC 24

Sep 2005 02 23:53

Beitrag von Welpi » Fr 2. Sep 2005, 23:53

Hallo Gemeinde....

nachdem ich in der Suche nicht fündig geworden bin, hab ich zwei Fragen an euch:

Ich habe mir eine sehr schöne RC 24II Bj 88 aus Österreich geholt, und will sie jetzt "einbürgern". Sie ist auf 59 KW, also so um die 78 PS gedrosselt. Leider steht im Typenbuch nicht drin wie das genau durchgeführt ist. Weiss einer von euch zufällig (hallo Österreicher :D ) wie die Drosselung auf 78 PS bei den Alpennachbarn in der Regel durchgeführt wurde (Vergaserblenden, -Düsen etc)??

Meine zweite Frage: Ich möchte sie jetzt (möglichst günstig und aufwandsarm) auf 98 PS drosseln, und hab hier im Forum auch schon die Möglichkeit einer Drosselung über einen Gaszuganschlag von BOE gefunden. Leider kann ich im Net über diese Firma bzw. deren Produkte nix finden... Kann mir da einer von euch weiterhelfen (Kontaktadressen, Homepage oder ähnliches). Mercy im voraus

Gruss Alex
Zuletzt geändert von Welpi am Fr 2. Sep 2005, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

Sep 2005 03 00:18

Beitrag von Hotfox » Sa 3. Sep 2005, 00:18

auf 98 ps drosseln ?
sind die 98 ps bei einer rc24 nicht die volle leistung ?
???

Welpi
Forums-User
Beiträge: 30
Registriert: Do 3. Mär 2005, 23:17
Wohnort: Schongau in southern Bavaria ;-)

Sep 2005 03 00:23

Beitrag von Welpi » Sa 3. Sep 2005, 00:23

Verkauft wurde sie wohl mit 74 KW (100 PS), offen hat sie 105 PS. Versicherungsfreundlich ist sie halt nur mit 72 KW (98 PS).

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

Sep 2005 03 00:27

Beitrag von Hotfox » Sa 3. Sep 2005, 00:27

achso... dann hab ich nix gesagt :D

was hat denn dann die rc36II komplett offen ? weiß das jemand zufällig ?
Zuletzt geändert von Hotfox am Sa 3. Sep 2005, 00:28, insgesamt 1-mal geändert.
???

hondaralle
Forums-User
Beiträge: 88
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:17
Wohnort: Speyer

Sep 2005 04 19:21

Beitrag von hondaralle » So 4. Sep 2005, 19:21

Mein Bike wurde ohne Änderung auf 72kW zugelassen. Es werden andere Düsen eingetragen.

Gedrosselt wird in der Regel über Ansaugblenden. Ein HH deines Vertrauens managt das sicher für dich.

Wenn du deine Herkunft ausgefüllt hättest könnte ich dir auch einen Empfehlung geben so macht es keinen Sinn

Gruß Ralf
Zuletzt geändert von hondaralle am So 4. Sep 2005, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.

Welpi
Forums-User
Beiträge: 30
Registriert: Do 3. Mär 2005, 23:17
Wohnort: Schongau in southern Bavaria ;-)

Sep 2005 04 22:02

Beitrag von Welpi » So 4. Sep 2005, 22:02

@ hondaralle: Mercy, ich werde morgen auf alle Fälle mal zum freundlichen gehen....btw: hab mein Profil schon aktualisiert ;-)

Gruss Alex

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Und wieder Drosselung RC 24

Sep 2005 05 14:50

Beitrag von Rasch » Mo 5. Sep 2005, 14:50

Hallo.
Ich hab grad vor 5 Min meine RC 24 bei meiner Versicherung meines Vertrauens versichert.
Kosten wird mich das gute Stück im Jahr ca 170 Euronen .Da sie noch auf 74 KW ( 101 PS laut meiner Versicherung)läuft.Wenn ich sie nun auf 72 KW umrüßte spare ich ca 100 Euro im Jahr.Meine RC 36 BJ 90 hab ich vor ca 10 Jahren zum Schrauber meines Vertrauens gefahren zwecks umrüßtung auf 72 KW.Die Drosselung verbauen wollte er nicht unbedingt da es ziemlich fuckelig sein sollte .Also fuhr er mit meinem Einveständnis einfach so mit der RC 36 zum Tüv und gab an es sei alles gedrosselt und da man Ihn dort kannte wurde auch alles schön eingetragen.Und das werd ich auch wieder probieren .100 Euro ist schon ein happen Geld.
Gruß Rasch.

hondaralle
Forums-User
Beiträge: 88
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:17
Wohnort: Speyer

RE: Und wieder Drosselung RC 24

Sep 2005 07 12:18

Beitrag von hondaralle » Mi 7. Sep 2005, 12:18

Die jungs vom einigen Tüvstationen wissen auch dass es verantwortbar ist wegen 2kW kein großes Aufsehen zu machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast