Mopped zerschranzt...

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Nostromo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 129
Registriert: Do 7. Apr 2005, 22:37
Wohnort: Bremen

Mopped zerschranzt...

#1

Beitrag von Nostromo » So 31. Jul 2005, 18:07

...und nun?

Wie dem Kollegen Unterarmschramme ist es auch mir ergangen, allerdings im Harz.

Nach dem Tagesrekord in der Schräglage mußte ich allerdings den Totalschaden aller links angebrachter Plastikteile beklagen.

Da mir irgendwie garnicht danach ist, diese Teile für viel Geld zu erneuern kam mir also auch der Gedanke an's Nackig machen in den Sinn.
Leider kennt sich in meinem Bekanntenkreis nun niemand mit dem Ausziehen einer RC24 I 1986 aus und desshalb frage ich mal hier, ob nicht der eine oder andere einen netten Tip hat, was man sich nettes zusammenschustern könnte.

Danke schonmal im Voraus. :)
0
Zuletzt geändert von Nostromo am So 31. Jul 2005, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.


Bild

Benutzeravatar
Sultan58
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 36
Registriert: Di 4. Jan 2005, 17:32
Wohnort: Weserbergland

RE: Mopped zerschranzt...

#2

Beitrag von Sultan58 » So 31. Jul 2005, 20:40

Hallo Nostromo,

schau mal im forum bei modellübergreifend unter verkleidungsteile güstig nach.
Vielleicht kommt da für dich was in frage:nixweiss: , dann musst du dich auch nicht
nackig machen :laugh:.

Gruß Helmut
0
wer zu schnell ist verpasst vielleicht alles

Benutzeravatar
Nostromo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 129
Registriert: Do 7. Apr 2005, 22:37
Wohnort: Bremen

#3

Beitrag von Nostromo » So 31. Jul 2005, 21:48

Super Tip, Helmut. Vielen Dank. Kommt auf jeden Fall in die nähere Auswahl! :)

Trotzdem bin ich weiterhin für jeden Tip dankbar.
0
Bild

Benutzeravatar
Lion666
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 182
Registriert: So 25. Apr 2004, 18:17
Wohnort: Thüringen, z.Z. Saarland
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Lion666 » Mo 1. Aug 2005, 00:24

Hallo Nostromo,

Mein Vorbesitzer hat das Möppi auch nackig gemacht nachdem er sie weggeworfen hatte und kein Geld für ne neue Verkleidung ausgeben wollte.
Deine ersten Probleme nach dem nackig machen wird die Elektrik sein, da du da sicherlich nicht willst dass da einige Kabel "rumbaumeln".
Mein Vorbesitzer hat ziemlich gepfuscht. Hab erstmal nen neuen gebrauchten Kabelbaum eingepflanzt und werd im Winter den Kabelbaum komplett neu verlegen.

- nen neuen Tacho würd ich dir empfehlen, da das klobige Ding keine Schönheit ist
- eine anständige Lampenmaske, unverkleidete Doppelscheinwerfer passen net wirklch an die VFR
- Umbau auf SB-Lenker
- ggf. Stahlflex, nicht nur wegen der Optik
- nen Bugspoiler von der RC24/II, allerdings werden die Haltepunkte nicht die gleichen sein wie bei deiner 86'er
- Höherlegen, siehe meine Beiträge
- Miniblinker, die Vorderen hab ich an den Standrohren angebracht

Was ich bei meiner noch ändern werde:
- PC25-Felgen
- eigener Kabelbaum
- "Lackierung", entweder wird die Verkleidung mit Kunstleder beklebt oder mit Graniteffekt besprüht
- vorderes Schutzblech und hintere Verkleidung noch etwas abändern
- Auspuffanlage umbauen, also etwas leiser und die Krümmerführung etwas ändern, damit ich die Kleine noch etwas höher legen kann.

Also Nostromo,
Wie du siehst ist es kein einfaches und billiges Vergnügen die VFR auf Streetfighter umzubauen. Wie weit du bei dem Umbau gehst hängt zwar von dir ab, aber mit "nur die Verkleidung abbauen" ist es nicht getan.

Ich würde versuchen bei http://www.Bike-Teile.de die gesuchten Verkleidungsteile zu inserieren und deiner Kleinen wieder ein Kleidchen anziehen. Das kommt bestimmt billiger und ist einfacher.

Ach übrigens, falls du nen Lenkerstummel geschrottet hast, ich hab hier noch welche von der RC24/I.

MFG lion666
0
Dumm kann man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Benutzeravatar
Nostromo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 129
Registriert: Do 7. Apr 2005, 22:37
Wohnort: Bremen

#5

Beitrag von Nostromo » Mo 1. Aug 2005, 09:35

Dank dir. Lion!

Stahlflex und SB-Lenker habe ich bereits dran. Den Lenker hat es leider verbogen, das ist aber noch eines der kleineren Übel. :)

Miniblinker hatte ich auch dran. Habe ich jetzt immernoch, aber nur auf der rechten Seite. :D

Was Kabelverlegen angeht, da habe ich eine menge Schrauber in meinem Kreise, die sich da mit Begeisterung dranstürzen würden. Dreher für Metallteile habe ich auch, da ich ja z.B. auch eine Aufnahme am Lenker für andere Spiegel bräuchte.

Hast du evtl. noch einen Vorschlag für Frontverkleidung und Cockpit? Da will mir leider ganichts einfallen. :(

Aber ansonsten beweist deine ja schonmal, das eine nackiche RC24 nicht hässlich sein muß! :respekt:
0
Bild

Benutzeravatar
Lion666
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 182
Registriert: So 25. Apr 2004, 18:17
Wohnort: Thüringen, z.Z. Saarland
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Lion666 » Mo 1. Aug 2005, 10:12

Hallo,

Mir ist noch eingefallen, dass die den Ölkühler etwas verlegen mußt. Dürfte aber auch kein Problem sein.
Wegen Frontverkleidung etc. könnt ich dir ein paar Bilder von meiner schicken, damit du dir mal ne Vorstellung machen kannst wie es aussehen könnte.
Gib mir am besten mal deine Email-Addi.

Gruß lion666
0
Zuletzt geändert von Lion666 am Mo 1. Aug 2005, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
Dumm kann man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Antworten