Sitzbank

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
hondaralle
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 88
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:17
Wohnort: Speyer

Sitzbank

#1

Jun 2005 20 22:04

Beitrag von hondaralle » Mo 20. Jun 2005, 22:04

Hat einer von euch schon seine Sitzbank Langstreckentauglich gemacht?
wenn ja postet mal ein Bild.
0

Benutzeravatar
nervtoeter
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 351
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 23:00
Wohnort: München

RE: Sitzbank

#2

Jun 2005 20 23:47

Beitrag von nervtoeter » Mo 20. Jun 2005, 23:47

Nach 300KM wird alles taub, kannst Dir die Kosten also sparen, habs auf 570KM gebracht da war Schicht, aber die Beine haben mir mehr weh getan wie der Hintern, da der wie vermerkt betäubt war :D
Ich denke da muß man ordentlich aufpolstern, mal schauen was die Kollegen schreiben.
Gruß
Markus
0
:D schräg ist geil, noch schräger ist noch geiler :D

hondaralle
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 88
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:17
Wohnort: Speyer

RE: Sitzbank

#3

Jun 2005 21 08:45

Beitrag von hondaralle » Di 21. Jun 2005, 08:45

Hallo,

meine Blutarmut in meinen Händen hab ich durch Moosgummigriffe verbessert. Vielleicht sind ja die häsl...
Bagster besser.
0
Zuletzt geändert von hondaralle am Di 21. Jun 2005, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#4

Jun 2005 21 12:27

Beitrag von MarkusT » Di 21. Jun 2005, 12:27

ICh hab meine mal aufpolstern lassen nachdem der Bezug auch kaputt war aber jetzt nach 3 Jahren und ca.30tkm hat die Härte wieder nachgelassen. Dazwischen war es aber schon toll. Ich hab ca. 2 cm mehr und einen härteren Schaum verwenden lassen. Wenn ich es nochmlas machen lassen würde dann mit Kaltschaum, evtl mit einem der sich bei Wärme anpasst.

Moosgummigriffe hab ich an meiner neuen auch dran aber ich finde mit dem SCH.. geht das Gefühl fürs MOtorrad total verloren dasnist fast so schlimm wie das Moosgummi am Bremshebel mit denen kann man aus einer aktzepablen Bremse ruckzuck einen teigigen Zahnlosen Tiger machen.

In manchen Fällen ist eben eine gesunde Härte gefordert.

Markus
0

hondaralle
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 88
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:17
Wohnort: Speyer

#5

Jun 2005 22 10:15

Beitrag von hondaralle » Mi 22. Jun 2005, 10:15

Ich hab nur ganz dünne feste Moosgummis mit dem Gefühl gehts eigentlich. Mein Gasgriff hat noch zuviel Spiel muss ich Ihm noch abgewöhnen.
0

Benutzeravatar
VFR-Steffen
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 822
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 13:19
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

#6

Jun 2005 22 23:42

Beitrag von VFR-Steffen » Mi 22. Jun 2005, 23:42

Guckst du Klick
Mein Sitzbank hat 500€ gekostet (Umbau).

Bild Hier findest du ein Bild vom Bike und der Sitzbank.
0
Zuletzt geändert von VFR-Steffen am Do 23. Jun 2005, 00:36, insgesamt 7-mal geändert.
Motorradfahrer töten selten.Meisst werden sie getötet. Die Linke zum Gruße Steffen

Bild

Benutzeravatar
VFR-Steffen
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 822
Registriert: Sa 1. Mai 2004, 13:19
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

#7

Jun 2005 23 00:46

Beitrag von VFR-Steffen » Do 23. Jun 2005, 00:46

Hier ist es von vorne
0
Motorradfahrer töten selten.Meisst werden sie getötet. Die Linke zum Gruße Steffen

Bild

hondaralle
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 88
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:17
Wohnort: Speyer

#8

Jun 2005 23 09:18

Beitrag von hondaralle » Do 23. Jun 2005, 09:18

Hi Steffen, vielen Dank für dein Bild,

sieht so aus als ob es was taugen könnte, aber 500€ iss zu viel für meine Kriegskasse meine VFR hat ja gerade mal so viel gekostet.


Ich hab mal ein paar Veränderungen vorgenommen an der Bank. zum einen hab ich die Auflagepunkte auf dem Heckträger mit Gummi unterlegt. Damit der Brumm nich so auf die Bank kommt. Zum zweiten hab ich mir ein Auflagekissen aus einer Armaflexplatte gezimmert . Probefahrt steht noch aus.

Gruß Ralf

Falls einer noch ne verwantzte Bank hat, bitte anbieten
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#9

Jun 2005 23 12:36

Beitrag von Thomas » Do 23. Jun 2005, 12:36

Hi,

Probiers doch mal bei Jungbluth (http://www.motorrad-sitzbaenke.de). Meine 24er hat da nen neuen Bezug gekriegt und bei der Gelegenheit ein neues Polster bekommen (etwas aufgepolstert und besseres Material), zusammen für ca. 110€, wenn ich mich nicht irre....

Hat zudem den Vorteil, dass es gut aussieht (fast original) und nicht wie ne verhinderte XV-Chopper-Bank:weg:


Gruss

Thomas
0

seifmich
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 56
Registriert: Mi 24. Dez 2003, 12:58

RE: Sitzbank

#10

Jun 2005 26 20:23

Beitrag von seifmich » So 26. Jun 2005, 20:23

Hi,
meine Sitzbank ist von Jungbluth, Adresse wie schon oben erwähnt.
Rutschfester Sitzbelag, neuer Sitzkern, incl. Versand 165 Euro.
Verarbeitung einwandfrei, Sitzfläche etwas breiter als normal, etwas härter.
Ist auf der Jungbluth-HP als Tourensitzbank beschrieben.
Kann ich nur weiterempfehlen.
Grüsse
seifmich
0
Hast Du noch Sex oder fährst Du schon BMW? :laugh:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast