Ventilspiel

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
paul
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 41
Registriert: Di 13. Jan 2004, 12:48
Wohnort: Ludwigsburg

Ventilspiel

#1

Jan 2004 15 09:11

Beitrag von paul » Do 15. Jan 2004, 09:11

Hallo, :winken1: hat mir von euch einer die Fühlermaße für das Ein und Auslassventilspiel? Meine Nockenwelle ist eigentlich i.O. nur haben die
Ventile relativ viel spiel. Kann mir da einer weiterhelfen?
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

RE: Ventilspiel

#2

Jan 2004 15 09:21

Beitrag von Thomas » Do 15. Jan 2004, 09:21

Moin Paul

Glückwunsch zur heilen Nocke :D :D :D

E: 0,13 A: 0,20 (Gut Spiel macht gut Leistung)



Gruss

Thomas
0

paul
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 41
Registriert: Di 13. Jan 2004, 12:48
Wohnort: Ludwigsburg

#3

Jan 2004 15 12:57

Beitrag von paul » Do 15. Jan 2004, 12:57

vielen Dank, da kann ich mich heute gleich wieder ans Werk machen.
Wenn meine Kiste wieder zusammen ist stell ich Sie ins Forum rein.
0

paul
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 41
Registriert: Di 13. Jan 2004, 12:48
Wohnort: Ludwigsburg

#4

Jan 2004 18 13:19

Beitrag von paul » So 18. Jan 2004, 13:19

So Hallo, Ihr weret bestimmt gleich die Köpf schütteln aber kann es sein das ich das Ventilspiel zwischen Nockenwelle und Hebel einstellen muss oder gibt es einen Trick das ich zwischen Ventil und Hebel prüfen kann.
Dank für jede Antwort.
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#5

Jan 2004 19 12:00

Beitrag von Thomas » Mo 19. Jan 2004, 12:00

Schüttel, schüttel..... :D

Zwischen NOWE und Schlepphebel !

Gruss

Thomas
0

paul
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 41
Registriert: Di 13. Jan 2004, 12:48
Wohnort: Ludwigsburg

#6

Jan 2004 19 12:31

Beitrag von paul » Mo 19. Jan 2004, 12:31

Ja dann bin ich auf dem richtigen weg. Dank, ich dachte schon ich muss diese Federbleche irgendwie rauspopeln und dann mit gebrochenen Fingern die Lehre reinhämmern grrrrr.
Danke nochmals
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast