kann es die pumpe sein?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
silvioehlers
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15. Jan 2005, 16:45
Wohnort: hamburg/norderstedt

kann es die pumpe sein?

#1

Beitrag von silvioehlers » So 10. Apr 2005, 23:34

HALLO LEUTE! ich habe ein kleines problem , das moped will nicht anspringen (lange standzeit). ich habe breits die zündkerzen, und die batterie erneuert. jetzt habe ich das gefühl das die pumpe kein sprit zieht. ich vermute das es so ist, da ich den filter ausgebaut hatte und nun beim starten kein sprit nachläuft ( müsste doch oder?) ich habe auch schon versucht ob die pumpe aus einem anderen behälter sprit ansaugt leider ohne erfolg vieleicht hat jemand einen guten tip für mich gruss aus norderstedt ?(
0

Benutzeravatar
MichaV4
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 1362
Registriert: Sa 18. Okt 2003, 10:08
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

RE: kann es die pumpe sein?

#2

Beitrag von MichaV4 » Mo 11. Apr 2005, 06:28

Liegt beim Startversuch Spannung an der Pumpe an?
Wenn ja, und es wird trotzdem nicht gefördert, dann wird es vermutlich die Pumpe sein.
Ansonsten ist das Benzinpumpenrelais auch eine beliebte Fehlerquelle.
0
Wenn Gott gewollt hätte, daß zwei Personen auf einem Moped sitzen, hätte es vier Räder

RolyVFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 90
Registriert: Mo 12. Apr 2004, 09:05

#3

Beitrag von RolyVFR » Mo 11. Apr 2005, 08:48

Ungehe die benzinpumpe einfach indem du mit einer Benzinleitung den Tank direkt mit den Vergasern verbindest.
Der Tank sollte aber mindestens halb bis dreiviertel voll sein.

kann auch sein das in tank das Feinsieb oder der Benzinhahn verstopft ist.


Gruß Roland
0

Antworten