motortuning?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
ko$
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 67
Registriert: Mo 3. Jan 2005, 09:21
Wohnort: schweiz

motortuning?

#1

Beitrag von ko$ » Di 5. Apr 2005, 12:39

kann mir jemand eine preiswerte jedoch qualitativ gute adresse geben? ich möchte ein motortuning bei meiner honda vfr 750 f rc24 I durchführen.
wie ihr erkennen könnt, bin ich aus der ostschweiz. die werkstätte sollte also im süddeutschen raum sein.

hat jemand bereits erfahrungen mit solchem motortuning gemacht? ist es empfehlenswert? bringt es was?
meine vorstellungen sind: in den unteren drehzahlen mehr drehmomentund spontanere gasannahme.

:nixweiss: ?(
0


gruss ko$

bleib immer auf der bahn!

Benutzeravatar
DD#5
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 6
Registriert: Di 5. Apr 2005, 15:31

RE: motortuning?

#2

Beitrag von DD#5 » Di 5. Apr 2005, 16:03

Ich habe das Problem, dass ich eine Rc24 aus der Schweitz habe, bei der am Steuergerät manipuliert/ getunt wurde. Da ich mit dem Fahrzeug erst mal über den TÜV muß bevor ich sie anmelden kann, würde ich es gerne rückgängig machen. Evtl. können wir ja auch tauschen, jedoch weiß ich nicht was genau gemacht wurde!

Gruß Jan
0



Benutzeravatar
ko$
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 67
Registriert: Mo 3. Jan 2005, 09:21
Wohnort: schweiz

#3

Beitrag von ko$ » Di 5. Apr 2005, 16:23

bist du mit deiner maschine schon gefahren? wie läuft sie? wie ist der durchzug und die gasannahme? wieviel laistung hat sie? hast du ein drehmoment- und leistungs-diagramm?
0


gruss ko$

bleib immer auf der bahn!

Benutzeravatar
DD#5
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 6
Registriert: Di 5. Apr 2005, 15:31

#4

Beitrag von DD#5 » Di 5. Apr 2005, 21:04

Bin ich leider noch nicht. Als ich sie in der Schweitz geholt habe ist sie nicht angesprungen. Mittlerweile läuft sie sehr gut, jedoch kann ich sie nicht fahren, da sie noch nicht zugelassen ist. Zu den Leistungsdaten kann ich noch nichts sagen. Ich werde sie jedoch kommende Woche auf die Rolle stellen. Sie ist übrigens eine RC24 II, jedoch sollte vom Motor kein Unterschied sein.
0



Benutzeravatar
ko$
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 67
Registriert: Mo 3. Jan 2005, 09:21
Wohnort: schweiz

#5

Beitrag von ko$ » Mi 6. Apr 2005, 06:46

wenn du die daten des prüfstandes hast, bin ich interessiert. :winken2:
0


gruss ko$

bleib immer auf der bahn!

Benutzeravatar
alexej
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 18
Registriert: Di 25. Mai 2004, 01:56
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von alexej » Do 7. Apr 2005, 23:44

Hi, es gibt wohl Unterschiede im Motor, obwohl die PS-Anzahl und Hubraub dieselben sind. Es wurde etwas am Motor verändert. Auszug aus Motorrad-Zeitschrift: vom Heft 5/1994: "Der Motor der 88er Version war im mittleren Bereich noch kräftiger geworden. Größere Einlaßventile, eine höhere Verdichtung, andere Steuerzeiten und eine geänderte Kolbenform machen es möglich."

Also wird es Unterschiede geben zwischen RCI und II. Ich würde diese Steuergeräte nicht tauschen.
Und Tuning ist immer mit dem Ausquetschen der Leistung und somit der kürzeren Lebensdauer verbunden. RC's haben eigentlich viel davon. Müßt ihr entscheiden

mfg

Alex
0



Benutzeravatar
ko$
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 67
Registriert: Mo 3. Jan 2005, 09:21
Wohnort: schweiz

#7

Beitrag von ko$ » Fr 8. Apr 2005, 06:47

vielen dank alexej

ich bin dir für diese info's sehr dankbar. demzufolge können wir den tausch des steuergerätes sicher vergessen.
0


gruss ko$

bleib immer auf der bahn!

Antworten