Kupplungsklappern im Leerlauf

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Vasco » 27.04.2018, 09:52

Moin,

Ist das Kupplungsklappern im Leerlauf ohne gezogene Kupplung auch bei der RC24 als normal einzustufen wie bei anderen Mopeds von Honda oder zeugt das von verschleiss?

MfG

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von MacJoerg » 27.04.2018, 10:13

Eins kannst Du machen. Motordeckel ab und Kupplungsscheiben/Beläge entfernen. Dann die zentrale Befestigungsmutter kontrollieren.
Die muss fest sein (lockern sich aber schon mal). Wenn da alles fest ist..... dann ist es so und auch kein Problem.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Beiträge: 784
Registriert: 27.06.2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet
Sonstiges: RC46/1
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 21 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von schneekönig » 27.04.2018, 14:46

Ausrücklager?
Kupplung im Leerlauf draußen -> Klappern
Kupplung gezogen -> Klappern weg

Nach der Lebensleistung einer RC24 kann man auch mal das Ausrücklager wechseln, wenn auch eventuell prophylaktisch.

Grüße, Markus
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Beiträge: 415
Registriert: 23.05.2007, 19:11
Wohnort: gelobtes Land
Motorrad: XT500, XV1000 TR1, RC24 I, Tiger 955 i
Interessen: ja, sehr viele
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Akut7 » 27.04.2018, 21:46

Vasco, salve!

Is' normal! Keine Panik!

P.s.: Laufleistung km deiner VFR?

bg Akut
peace health success acuteness

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Vasco » 28.04.2018, 00:51

Momentan 61000Km

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Beiträge: 415
Registriert: 23.05.2007, 19:11
Wohnort: gelobtes Land
Motorrad: XT500, XV1000 TR1, RC24 I, Tiger 955 i
Interessen: ja, sehr viele
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Akut7 » 28.04.2018, 09:02

okay. Das ist mal nix viel.

Solltest Du - oder der/die Vorbesitzer - nicht extreme Beschleunigungsorgien veranstaltet haben (dann würden aber auch zuerst die Belege/Scheiben den Geist aufgeben), dann ist dieses leichte Klappern durchaus üblich.

Fahrbetrieb vulgo schalten is' alles okay, oder?
peace health success acuteness

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von MacJoerg » 28.04.2018, 10:37

Aber doch jicht bei nicht gezogener Kupplung. Da steht die unter Vollspannung. Da kann, ausser den erwähnten Möglichkeiten, nichts klappern.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Vasco » 28.04.2018, 11:11

Meine Fahrweise ist eher ruhig und gelassen ausser beim überholen oder wenn es von 50 auf 100 geht

Trennen tut die Kupplung einwandfrei, das klappern was nur im Neutral Gang kommt ist auch nicht rhythmisch wo zum Glück ja auch die größten Mängel/Probleme wegfallen

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Beiträge: 1761
Registriert: 17.11.2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 14 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Thomas » 28.04.2018, 20:56

Ordentlich synchronisiert mit etwa 1200/min sollte eigentlich Ruhe sein im warmen Zustand. Soll heißen: hast du dahingehend schon mal nachgeschaut?

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Beiträge: 415
Registriert: 23.05.2007, 19:11
Wohnort: gelobtes Land
Motorrad: XT500, XV1000 TR1, RC24 I, Tiger 955 i
Interessen: ja, sehr viele
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Akut7 » 28.04.2018, 23:31

Vasco hat geschrieben:  
27.04.2018, 09:52
Moin,

Ist das Kupplungsklappern im Leerlauf ohne gezogene Kupplung auch bei der RC24 als normal einzustufen wie bei anderen Mopeds von Honda oder zeugt das von verschleiss?

MfG
@McJoerg - bitte genau lesen.

"im Leerlauf OHNE gezogene Kupplung"

Daher...alles normal. 7 Millionen RC24 Fahrer können das bestätigen.

@Vasco - Kupplung trennt, bike läuft, alles im grünen, Deine Fahrweise seems moderat so...enjnoy :D :wheel:
peace health success acuteness

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Beiträge: 784
Registriert: 27.06.2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet
Sonstiges: RC46/1
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 21 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von schneekönig » 29.04.2018, 10:22

Ich denke, Jörg hat das schon ganz genau verstanden. Ist die Kupplung nicht gezogen, sind die Kupplungsscheiben auf einander gepresst. Wenns dann klappert, ist es entweder der Korb gesamt (z.B. die Dämpferfedern, die Korbnieten etc.) oder das Ausrücklager, solange die Lager der Getriebeeingangswelle ok sind.

Ob das für die 24er normal ist, kann ich nicht sagen. Aber bei einem 30 Jahre alten Mopped kann man ja mal nachschauen. Oder eben ignorieren und weiterfahren. Wir wissen ja auch gar nicht, wie stark das "Klappern" ist, das anfangs genannt wurde. Also, ich würde den Deckel schlicht mal runternehmen. Geht auf dem Seitenständer sogar ohne Ölablassen.

Grüße, Markus
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Vasco » 29.04.2018, 11:41

Ich schaue morgen mal genauer nach und melde mich dann nochmal

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Beiträge: 415
Registriert: 23.05.2007, 19:11
Wohnort: gelobtes Land
Motorrad: XT500, XV1000 TR1, RC24 I, Tiger 955 i
Interessen: ja, sehr viele
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Akut7 » 30.04.2018, 18:23

schneekönig hat geschrieben:  
29.04.2018, 10:22
Ich denke, Jörg hat das schon ganz genau verstanden.
Grüße, Markus
Ja, sorry. Meine Schuld. Bitte um Entschuldigung. :bow-yellow: Habe mich verlesen bzw. durch die doppelte Verneinung "doch nicht bei nicht gezogener Kupplung" irritiert.

Wenn bei gezogener Kupplung, egal ob im Leerlauf oder Gang, das Klappern weg ist, dann passt das.

Wobei...ja, okay...was ist "klappern"? Leicht klappern bei nicht gezogener Kupplung, ist bei uns seit 25 Jahren okay.

Und ich denke, da sind wir nicht die einzigen.
peace health success acuteness

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von Vasco » 30.04.2018, 19:30

Ich bin heute nicht dazu gekommen, aber laut Internet betrifft das viele Modelle besonders von Honda in dieser Zeit

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Kupplungsklappern im Leerlauf

Beitrag von MacJoerg » 01.05.2018, 11:05

Kontrolle der Zentralmutter schadet nie. Lieber einmal mehr kontrolliert als einmal zu wenig. :D
Gruß, Jörg