Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 35
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Vasco » 08.04.2018, 10:10

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem mit meiner Maschine wenn ich den Benzinhahn auf off stelle, kann ich trotzdem weiter fahren. Das habe ich das erste mal bemerkt nachdem ich 40km gefahren bin im Zustand off. Wenn ich den Schlauch nach dem Benzinfilter an der Pumpe abziehen und den Hahn auf on stelle läuft es wie verrückt, bei Off läuft dann nichts mehr.

Dazu muss ich sagen als ich mir die Maschine Ende letzten Jahres gekauft habe war der Hahn auf Reserve ziemlich undicht was sich aber nach dem Wechsel der Dichtung erledigt hatte.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von MacJoerg » 08.04.2018, 10:43

Vermutlich sind die Bowdenzüge von der Bedienung defekt, ausgehängt oder sonst was.
Schau Dir das erst mal an. Ein Benzinhahn selbst geht eher nicht kaputt.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 396
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Dutchy » 09.04.2018, 10:57

Bei mein VF500F2 war es auch so das Benzin einfach weiter lief im OFF Position. Da war das Gummi Membram nicht mehr funktionstatig, bei Motor ab sollte es schliessen
Fur mich kein problem, nur lastig falls ich den Tank abbauen wollte.

Aber dan fing das genagelte Gehause an zu lecken......
Da war ich froh das es ein Firma in de UK gibt (NRP) die Reparatursatse liefert...

Hier ein Bericht wie is beim RC30 getan ist, meins war gleich

http://400v4service.nl/content/2014/12/ ... 0-dec-2014

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von MacJoerg » 09.04.2018, 11:27

Oha, hat die RC24 einen Unterdruck gesteuerten Benzinhahn? Dann kann das natürlich sein.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 35
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Vasco » 09.04.2018, 18:12

Nein ist ein herkömmlicher Hahn auch ohne zug oder sonstiges

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von MacJoerg » 10.04.2018, 08:30

Dann kann der aber eigentlich nicht permanent durchlassen. Seltsam....
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 35
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Vasco » 10.04.2018, 17:28

das verwundert mich auch, weil ohne Pumpe läuft kein Sprit

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von MacJoerg » 11.04.2018, 08:39

Gibt es da zufällig eine Stellung die PRI heisst? Das würde es nämlich erklären.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1048
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Lemmy » 11.04.2018, 11:49

MacJoerg hat geschrieben:  
11.04.2018, 08:39
Gibt es da zufällig eine Stellung die PRI heisst? Das würde es nämlich erklären.
Soweit ich weiß gibt's die PRI-Stellung nur am unterdruckgesteuerten Hahn, um die Vergaserkammern zu fluten, wenn diese leer sind.

Könnte es sein, dass die Dichtung im Hahn einen weg hat? Im normalen statischen Zustand reicht die Abdichtung, dass kein Sprit aus dem Hahn läuft, aber sobald die Pumpe dran zieht öffnet er?
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Beiträge: 410
Registriert: 23.05.2007, 19:11
Wohnort: gelobtes Land
Motorrad: XT500, XV1000 TR1, RC24 I, Tiger 955 i
Interessen: ja, sehr viele
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Akut7 » 11.04.2018, 18:57

Salve!

wo ist das Problem?

Die off-Stellung - damit nix ausläuft - brauchst sowieso nur dann, wenn Du den Tank abnehmen musst u/o die Benzinpumpe. Und dann passt ja auch. Soll ja so sein.

Bei der VFR brauchst auch nicht mehr - so wie anno dazumal - den Benzinhahn abdrehen (off) wenns Motorrad steht. Da wird kein Vergaser mehr geflutet. Mein Hahn ist seit immer auf on.

Wenn off geschalten ist und sie trotzdem läuft - schön, super! weil...Mitsubishi Unterdruckpumpe lässt grüßen ;)

bg Andi
peace health success acuteness

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von MacJoerg » 12.04.2018, 08:00

Wie soll das denn gehen bei einem Benzinhahn der nur auf und zu kennt. Woher nimmt die Pumpe dann den Sprit?
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1048
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Lemmy » 12.04.2018, 09:42

MacJoerg hat geschrieben:  
12.04.2018, 08:00
Wie soll das denn gehen bei einem Benzinhahn der nur auf und zu kennt. Woher nimmt die Pumpe dann den Sprit?
Sie zieht sich den Sprit über die Dichtung im Hahn.
Auf dem Bild sieht man, dass die aus drei zusammenhängenden O-Ringen besteht:
Benzinhahn.JPG
Und wenn jetzt ein Ring undicht ist, zieht die Pumpe einfach am O-Ring vorbei den Sprit aus dem Tank in den Vergaser. ;)

Edit:
wobei die Frage ist, ob Andi nicht Recht hat und des eigentlich Wurscht ist, dass sie mit Hahn auf OFF läuft.
Könnte nur beim Einmotten Schwierigkeiten geben, weil man die Vergaserkammern nicht mittels Motor leer laufen lassen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 603
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von MacJoerg » 12.04.2018, 09:44

Ach so.... Ja klar. Aber dann weiss man, dass die Pumpe ordentlich zieht und demzufolge in Ordnung ist. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 396
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Dutchy » 12.04.2018, 19:41


Benutzeravatar
Anvil
Forums-User
Beiträge: 14
Registriert: 29.08.2017, 18:41
Wohnort: Berlin
Motorrad: RC 24/2

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Anvil » 14.04.2018, 09:18

Hallo,
wenn der Benzinhahn auf Off steht und die Dichtung in Ordnung ist, schafft die Pumpe es auch nicht mehr Benzin zu ziehen.
Ist mir gerade passiert. Ich habe einen neuen Benzinfilter eingebaut und vergessen den Hahn wieder in die On Stellung zu
drehen. Der Motor lief noch ca. eine Minute. Wobei die Pumpe merklich lauter wurde da sie trocken lief.
Bei meiner anderen RC24 hatte ich das gleiche Problem wie du. Die Dichtung sah noch gut aus, war aber offensichtlich doch
etwas platter. Beim HH bekommst du für die RC24 aber nur den kompletten Benzinhahn. Irgendwo hatte ich aber gelesen
(vielleicht war das auch hier, keine Ahnung), das die VF 1000 den gleichen Benzinhahn hat und für die gibt es beim HH
die Dichtung einzeln.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Vasco
Forums-User
Beiträge: 35
Registriert: 13.03.2018, 22:18
Wohnort: Eppstein
Name: Vasco
Motorrad: Honda VFR 750 RC24/2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von Vasco » 14.04.2018, 20:54

Ich habe die Dichtung einzeln gewechselt gehabt, da der Benzinhahn mit der alten Dichtung auf Reserve ausgelaufen ist. Ich lass morgen mal den Sprit ab und checke die Dichtung noch einmal

PS. Falls jemand die Dichtung einzeln sucht und auf diesen Beitrag stößt, bitte sehr: https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 6958MB4005

Benutzeravatar
brankob
Forums-User
Beiträge: 44
Registriert: 05.07.2016, 21:37
Wohnort: Slowenien
Sonstiges: VFR 750F RC24/1

Motor geht nicht aus/Benzinern defekt?

Beitrag von brankob » 18.05.2018, 07:53

Ich hatte bei meiner Dame das problem da ich keine reserve mehr hatte :(

Habe einen neuen Benzinhahn gekauft für ich glaube hut 50€ und jetzt geht alles wie es soll :)


MFG, BB