Neu hier, alte 24/1

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Stevew62
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 2
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 20:48

Neu hier, alte 24/1

#1

Beitrag von Stevew62 » So 28. Mai 2017, 07:42

Hi Guys,
Ich bin neu hier. Bin Engländer & wohne seit 26 Jahre in räum Karlsruhe.

Seit Februar habe ich ein 24/1 (ez 26/3/86 #20000742 - also ein von die ersten )

Er ist 11 Jahre rum gestanden in ein scheun. Jetzt läuft er 😁 Kupplung wird heute gemacht (neu Dichtungen). Mein größte Problem ist der Tank. Es ist in mehrer stellen durchgerostet.😖 Aber dank eBay & mein Bruder in England habe ich ein Tank aus Schottland bekommen.

Ich hoffe ein 24/2 Tank passt auf mein 24/1.

Freu mich hier zu sein, viel zu lesen & lernen.

Was für reifen empfehlt ihr ? 16 & 18 Zoll natürlich.

All the Best
Steve
IMG_0362.JPG
24/1
IMG_0363.JPG
IMG_0364.JPG
0



Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 378
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Re: Neu hier, alte 24/1

#2

Beitrag von Akut7 » So 28. Mai 2017, 12:29

Steve hi!

Welcome, great to have ya on board!

Enjoy your 24/I, she's worth it!!!
0

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 378
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Re: Neu hier, alte 24/1

#3

Beitrag von Akut7 » So 28. Mai 2017, 12:38

Wegen der Reifen. Schwierig, für die Kombi 16"/18". Für 18" ist die Auswahl schon sehr, sehr gering.

Wenn Du schon beim restaurieren bist - steig' hinten auf 17" um, dann hast Du weit aus mehr possibilities. Und "Umbau" ist easy - plug and play.

Ich fahre seit 3 Jahren aktuell den Dunlop Arrowmax Streetsmart in 120/80-16 und 150/70-17". Super lange Laufleistung - hinten bereits 13.000 km.

Für heuer, aufgrund positiver Resonanz hier im Forum, vielleicht Bridgestone BT 45. We'll see.

c u

peace, health, success, acuteness
0

Benutzeravatar
Autobahnracer
Mitglied VFR-OC
Likes: 9
Beiträge: 355
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:59
Wohnort: Emsland

Re: Neu hier, alte 24/1

#4

Beitrag von Autobahnracer » So 28. Mai 2017, 17:51

Hallo und willkommen hier, habe auch eine RC24/1 von 86, Bin mit den bt 45 in 16" 18" gut zufrieden. würde den umbau nicht machen, kann nur empfehlen die Gabel zu überholen, heisst, neue Gleitbuchsen ,öl
und simmerringe und staubkappen. evtl. Wilbers Federn. Und aufjeden fall Bremsen überholung neue Kolben und dichtungen und Flüssigkeit. Dann läuft die eigentlich sehr gut.
0
Live is what happens to you while you`re busy Making other plans.


Autobahnracer ist VFR-OC Mitglied Nr. 2331

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 378
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Re: Neu hier, alte 24/1

#5

Beitrag von Akut7 » Di 30. Mai 2017, 06:22

@ Autobahnracer. Wie begründest Du die Aussage "den Umbau (auf 17") würdest Du(!) nicht machen? Warum?
0

Benutzeravatar
Autobahnracer
Mitglied VFR-OC
Likes: 9
Beiträge: 355
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:59
Wohnort: Emsland

Re: Neu hier, alte 24/1

#6

Beitrag von Autobahnracer » Di 30. Mai 2017, 07:14

Weil die 86 er auch mit original bereifung sehr gut geht, und sie damit immer noch in original zustand ist. Und nur weil man mehr auswahl an Reifenmarken hat, wird sie nicht unbedingt besser. Manchmal kann
weniger auch mehr sein.
0
Live is what happens to you while you`re busy Making other plans.


Autobahnracer ist VFR-OC Mitglied Nr. 2331

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 378
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Re: Neu hier, alte 24/1

#7

Beitrag von Akut7 » Di 30. Mai 2017, 09:34

Mehr Auswahl = besseres Motorrad wurde nicht behauptet. Nicht von mir. Nicht hier. Nur mehr Auswahl.
Doch was Umrüstung der '86er auf 17" in Bezug auf Handling u/o Fahrverhalten betrifft, gibt es sehr wohl gute Fahrberichte.
0

Benutzeravatar
Autobahnracer
Mitglied VFR-OC
Likes: 9
Beiträge: 355
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:59
Wohnort: Emsland

Re: Neu hier, alte 24/1

#8

Beitrag von Autobahnracer » Di 30. Mai 2017, 10:50

Ist halt nur die Frage, was will und braucht man, wie groß ist der aufwand, hinten ist plug and play aber vorne muss gabel und Bremsanlage geändert werden. Dann braucht man ja schließlich auch noch die
passenden Felgen, ob sich der aufwand rentiert wage ich zu bezweifeln. Ich finde jedenfalls original bei Oldtimern immer noch am besten. Kann aber selbstverständlich jeder machen wie er mag.
0
Live is what happens to you while you`re busy Making other plans.


Autobahnracer ist VFR-OC Mitglied Nr. 2331

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 378
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Re: Neu hier, alte 24/1

#9

Beitrag von Akut7 » Do 1. Jun 2017, 06:34

"Wenn Du schon beim restaurieren bist - steig HINTEN auf 17" um"

Wohl wissend, dass vorne entweder das 17" VR der bei der Aufnahme in die 24/Ier Gabel bei den Bremsscheiben abgedreht werden muß oder die komplette IIer Gabel samt VR verbaut wird, habe ich das geschrieben und nur das geraten.

Was ich jetzt nicht weiß, ist, ob der Tank der IIer auf die Ier passt?
0

Benutzeravatar
Stevew62
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 2
Registriert: Sa 27. Mai 2017, 20:48

Re: Neu hier, alte 24/1

#10

Beitrag von Stevew62 » Do 15. Jun 2017, 21:22

Hi Guys,

Danke für die Willkommen :-)

Tank ist bei mein Bruder angekommen & Ich wird es in August abholen. Ich sage bescheid ob es passt.

Ich habe, schon 2 Monaten her, ein Satz 16 & 18 zoll Felgen gekauft. Die werde ich beschichten lassen. Also kein umbau auf 17" für mich. Ich bin keiner der auf 100% Originalität steht, aber die Alte Dame ist schon 30 Jahre Alt. Ich fange nicht jetzt an alles möglich zu "verbessern".

Reifen wird interessant ....

bei mir sind 110/90 & 120/80 vorne eingetragen
&
130/80 & 150/70 Hinten eingetragen ( Obwohl 140/70 sind momentan an der Maschine ) !!


Bremsbelege sind schon hier, Flüssigkeit wird getauscht.

Ich weiß nicht wie viel Innerei ist übrig in die Auspufftopfen ...... Aber wenn der TUV Prüfer nix sagt, dann ist alles OK. Es klingt schön :D
0

Benutzeravatar
brankob
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 36
Registriert: Di 5. Jul 2016, 21:37
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Neu hier, alte 24/1

#11

Beitrag von brankob » Mo 19. Jun 2017, 22:34

Hallo!

Ich binn schon fast 8000km auf der BT45 F/R unterwegs. Seit ich den Lenkkopflagerendlich getuscht nabe faehrt sich meine RC24/1 fenomenal! Innerhalb 500km habe ich beim vorderrad den Schwitzstreifen fast weggefahren :)

Die Bridgestones BT45 funktionieren auch im winter, und sogar bei Regen mit Hagel kam ich ganz gut an :)


MFG, BB
0

Antworten