Keine Nachfrage nach RC24?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
killing
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 77
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 11:56
Wohnort: Lindlar

Keine Nachfrage nach RC24?

#1

Beitrag von killing » Do 27. Apr 2017, 07:32

GuMo,

ich versuche jetzt seit einiger Zeit meine VFR RC24II zu verkaufen, ohne Resonanz.
Gibt es keine Nachfrage nach dem Modell, Preis zu hoch, woran liegts?

Möchte das Mopped loswerden weil ich keinen Platz und keine Zeit habe.

VG Stephan
0



Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Likes: 5
Beiträge: 918
Registriert: Sa 15. Nov 2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#2

Beitrag von Michael Falter » Do 27. Apr 2017, 09:22

Hallo,

so toll das Bike auch aussieht, wenn du keinen VFR liebhaber findest, der diesen Preis bezahlt, wirst du da Probleme haben.
Es gibt Modelle fahrfertig ab ca. 600€. Die sind zwar nicht so gut wie deines aber es gibt eben wenige die für so ein altes Motorrad das Geld ausgeben. :nixweiss:

Ich würde das Kaufen wenn ich nicht schon 3 St. hätte !!! :happy:

Gruß
Michael
0

Benutzeravatar
schraubenkoenig
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 70
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 10:17
Wohnort: Rhein Main

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#3

Beitrag von schraubenkoenig » Do 27. Apr 2017, 11:08

Die wirst du nicht los- so schön die Maschine ist. Da wird jemand vorbeikommen und sie geschenkt haben wollen egal wieviel Geld du reingesteckt hast und wie schön sie schnurrt... Hast du wirklich keine Möglichkeit sie zu behalten? In ein paar Jahren ist das ein Oldtimer.
Für so ne Machine musst du nen Liebhaber finden. Und die sind dünn gesät.

Ich geb meine auch nicht her. Die kriegt irgendwann mein Sohn.
0

Benutzeravatar
killing
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 77
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 11:56
Wohnort: Lindlar

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#4

Beitrag von killing » Fr 28. Apr 2017, 12:30

Ich fahr so gut wie gar nicht mehr, habe auch noch ein Cabrio und eh wenig Zeit.
Und das ich auch noch eine Yamaha Vmax besitze macht es auch nicht einfacher....

Geb sie jetzt für 1200 fix her...wer zuerst kommt...
0

Benutzeravatar
Highrevs
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 43
Registriert: Do 2. Apr 2015, 08:44
Wohnort: Wien

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#5

Beitrag von Highrevs » Fr 28. Apr 2017, 22:22

Schade :boese01:
wenn es in Österreich wäre, hätte ich Interesse gehabt
0

Benutzeravatar
gusch64
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 51
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 15:58
Wohnort: OWL

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#6

Beitrag von gusch64 » Sa 29. Apr 2017, 13:27

Ich glaub auch nicht das du diesen Preis erzielen kannst...bei weitem nicht...
auch wenn deine VFr wirklich gut auf den Fotos rüberkommt.....
aber mach dich (wenn überhaupt) schon mal auf angebote zwischen 450 und 750 euro gefasst....
auch wenns weh tut..
lg der gusch
0

Benutzeravatar
alex1977
Moderator
Likes: 27
Beiträge: 4982
Registriert: Do 6. Nov 2003, 18:29
Wohnort: Hessen, LDK 35641
Kontaktdaten:

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#7

Beitrag von alex1977 » Sa 29. Apr 2017, 17:26

lass dich nicht verrückt machen, wenn du nicht verkaufen "musst", dann lass sie einfach stehen.

vergleichbare modelle ohne die umbauten (17-zoll, superbike, laser 2-2) werden zwischen 700-1000€ angeboten.
in der regel kannst du dann etwa 10% abziehen und dafür wechseln sie dann den besitzer.
wenn du sie nun mit VB 1200€ anbietest wird sich irgendwann ein interessent finden.
aber unter 1000€ würde ich die nicht hergeben, dann wirklich lieber behalten (wenn es platztechnisch und finanziell passt).
0
BildAlex
...Mitglied des VFR-OC

Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Verbrauch meiner VFR: Bild

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 4
Beiträge: 1621
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#8

Beitrag von Thomas » So 30. Apr 2017, 10:54

Muß jetzt mal ne Lanze für diese Version brechen. Wenn des Ding nur in etwa so fährt wie meine (ähnliche Umbauten wie bei mir, nur mein Fahrwerk ist etwas ausgefeilter), dann ist das fahrtechnisch ein richtiges Schmuckstück, ner 36er (und diversen anderen) weit überlegen und auf jeden Fall viel zu schade, einfach verschleudert zu werden. Abwarten, bis sich jemand findet!

Thomas
0

Benutzeravatar
schraubenkoenig
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 70
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 10:17
Wohnort: Rhein Main

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#9

Beitrag von schraubenkoenig » Di 2. Mai 2017, 11:47

Thomas hat geschrieben:
So 30. Apr 2017, 10:54
Muß jetzt mal ne Lanze für diese Version brechen. Wenn des Ding nur in etwa so fährt wie meine (ähnliche Umbauten wie bei mir, nur mein Fahrwerk ist etwas ausgefeilter), dann ist das fahrtechnisch ein richtiges Schmuckstück, ner 36er (und diversen anderen) weit überlegen und auf jeden Fall viel zu schade, einfach verschleudert zu werden. Abwarten, bis sich jemand findet!

Thomas
Trotzdem. Das interessiert heute doch keinen mehr. Für die is das einfach ne alte Möhre aus dem letzten Jahrtausend. Und da wollen sie dann auch nix für ausgeben. Die machen keine Probefahrt - Ironie an: die wissen doch vorher schon das das n Kackstuhl is. Ironie aus!
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#10

Beitrag von Rasch » Mi 3. Mai 2017, 14:33

Hi Stefan.
Ich bin nunmal der Erbauer Deiner RC24 und finde es schade dass es grad keinen Interessenten für die RC24 gibt.Ich breche auch die Lanze für die RC24. Nach 2 RC 36I und einer RC36II war mir die 24ger am aller liebsten. Völlig eigener Charakter und Qullität im Detail.
Ich verfolge Deinen Verkauf auch und hardere auch hin und wieder damit mir sie zu holen.
Aber ich hab mir selbst geschworen kein zweites Mopped mehr im Keller stehen zu haben weil, kein Zeit dafür.
Lass Dir Zeit mit dem Verkauf denn, Wir haben grad erst Saison Anfang.
Viel Glück.
0

Benutzeravatar
killing
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 77
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 11:56
Wohnort: Lindlar

Re: Keine Nachfrage nach RC24?

#11

Beitrag von killing » Mi 24. Mai 2017, 10:54

Ich habe sie jetzt an jemanden abgegeben für 1100€....trotzdem eine Schande.
Schade, dass offenbar alle genug Geld für eine neue BMW haben....

VG Stephan
0

Antworten