Batterie-Probleme

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
mbuergin
Forums-User
Beiträge: 101
Registriert: Mi 17. Dez 2003, 10:27
Wohnort: Basel / Schweiz

Batterie-Probleme

Jan 2005 17 12:10

Beitrag von mbuergin » Mo 17. Jan 2005, 12:10

Sali zäme

Ich bin wieder mal da und hab wieder ein Problem:
Meine RC24 hatte bis vor kurzem das Problem, dass der Regler ständig die Batterie leergekocht hat. Als es jetzt so kalt wurde, war (wie anzunehmen war) die Batterie so fertig, dass sie ausgetauscht werden musste. Ich hab dann gleich eine 14er (Watt) statt ne 12er eingebaut. Parallell dazu hab ich mir auch einen anderen Regler besorgt (gebraucht) und den eingebaut.
Jetzt ging das 3 Wochen gut und jetzt hab ich erneut das selbe problem, dass die Batterie in einer kalten Nacht den Geist aufgibt und die Fuhre stehen bleibt.

Meine Fragen nun:
- Ich fahre oft kurzstrecken ~7 km ein Weg. Reicht das um die Batterie aufzuladen?
- Kann es sein, dass die "stärkere" Batterie nicht richtig geladen wird, weil der Regler für eine 12er ausgelegt ist?
- Könnte es sein dass der Regler nun zu schwach ist?

Ich nerve mich mittlerweile so ziemlich, dass die Fuhre immer im dümmsten Moment nicht angeht. Hätte mein Baby auch schon beinahe misshandelt deshalb :motzen:
Bin deshalb froh um schnelle Tips. Ich werde mir in der zwischenzeit mit einem Ladegerä über Nacht behelfen.

Danke und Gruss aus der Schweiz :winken1:
Markus
:banana: ---- VFR 750 / RC 24 II / Jg. 88 ----- :banana:

Gast

RE: Batterie-Probleme

Jan 2005 17 23:14

Beitrag von Gast » Mo 17. Jan 2005, 23:14

Zu 1 Ja ist genug
Zu 2 Nein 2 Ah machen keinen Unterschied
Zu 3 Zu schwach nicht... aber defekt

Zu 4 Batterie defekt (Garantiefall)
Zu 5 Lichtmaschine geprüft
Zu 6 Auf der Technikseite gibt es ein Messprotokoll

Manfred

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast