Bin stehengblieben - zum ersten Mal

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1593
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

Bin stehengblieben - zum ersten Mal

#1

Beitrag von Thomas » Mo 15. Jun 2015, 18:48

Hat doch gestern eine aussetzende Benzinpumpe das erste Mal dazu geführt, daß meine olle RC24 aus technischen Gründen nicht mehr voran- und wir nur per Anhänger nach Hause kamen.
Wenn ich jetzt wieder 27Jahre Ruhe habe, isses ja gut ;)
0

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 6
Beiträge: 1959
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

RE: Bin stehengblieben - zum ersten Mal

#2

Beitrag von Moppedtouri » Mo 15. Jun 2015, 19:53

Och - kannst Du nicht wie bei der RC36 einfach die Benzinpumpe umgehen und vorübergehend ohne fahren? Ist ja blöd. Aber erste echte Panne nach 27 Jahren ist schon beachtlich wenig!
Und jetzt? Neue Pumpe oder reichen neue Kontakte? Wenn Du die Kontakte wechselt - denk' an den Trick mit der Diode. Kleines Teil, große Wirkung!
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1593
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

RE: Bin stehengblieben - zum ersten Mal

#3

Beitrag von Thomas » Mo 15. Jun 2015, 20:57

Das war etwa 15km von zuhause entfernt, da fange ich doch nicht am Straßenrand an zu improvisieren :nein:
Außerdem kam gerade ein Bekannter mit dem Auto vorbei, so war der Rücktransport per Anhänger flugs realisiert. Bei der Pumpe waren die Kontakte verschmort, wobei die Kontakte selber noch nicht alt waren und daher in gutem Zustand. Allerdings zeigte sich derbste Funkenbildung, nachdem der Kontakt mit dem Finger wieder gelöst wurde. Die sodann eingebaute Diode reduzierte die Funkenbildung auf ein wirklich kleines Maß, zudem nicht mehr regelmäßig wie vorher.
0

Antworten