Auslaufmodell

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
svenecken
Mitglied VFR-OC
Likes: 3
Beiträge: 399
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 00:46
Wohnort: Umland von Salzgitter

Auslaufmodell

#1

Beitrag von svenecken » So 23. Feb 2014, 21:36

Hi und guten Abend,

wollte heute meine Dicke aus dem Winterschlaf, welcher Winter, befreien...
... wie ich so schön am Anstarten war, wunderte ich mich was da so um meine Füsse herum für "Flüssigkeit" war.

Kleiner Geschmacktest, gutes bleifreies SuperPlus 8o

SChaut mal die Bilder, hat jemand einen Tipp was dort durchgeknallt ist, irgendeine Dichtung eventuell?

Gruß und Danke für Tipps... :top2:
0
Bis die Tage und Grüße vom Svenecken :blind: ich bin nu Mitglied im VFR-OC mitGliedsnr. 2345 was ne geile Nummer :top2:

ManfredK
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 527
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:34

RE: Auslaufmodell

#2

Beitrag von ManfredK » So 23. Feb 2014, 22:50

Im günstigsten Fall hängt ein Schwimmer - Vergaser läuft über.

Kannst mal mit einem Hammerstiel dagegen klopfen, wenn es nicht hilft müssen die Vergaser raus und ggfs. die Schwimmernadelventile erneuert werden.
0
Von V-2 zu V-4 zu R-2 - aber immer noch bei Honda

hrc24heizer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 147
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 20:24
Wohnort: NRW

#3

Beitrag von hrc24heizer » So 23. Feb 2014, 23:01

frage mich was soll der Schlauch schon an der Stelle, wo normal nur einer Angeschlossen wird wenn man die Vergaser syncronisiert.
Der Tip mit dem Hammerstiel kommt immer gut. :)
0

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 7
Beiträge: 1969
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

#4

Beitrag von Moppedtouri » Mo 24. Feb 2014, 14:23

Original von hrc24heizer
frage mich was soll der Schlauch schon an der Stelle, wo normal nur einer Angeschlossen wird wenn man die Vergaser syncronisiert.
Vielleicht ist dort ein Scotti angeschlossen!? Oder er fährt mit einer Membranbenzinpumpe!? Darüber kann Svenencken sicherlich selbst am besten Auskunft geben.
Dein Problem könnte rein theoretisch auch ein gelöster (Benzin-) Schlauch oder ein gebrochenes Kunststoff-Anschluss- bzw. Zwischenstück sein. Dies ist aber eher unwahrscheinlich - ein Schlauch löst sich nicht einfach so beim Starten, und ein gebrochenes Kunststoffteil an der Vergaseranlage kündigt sich üblicherweise an mit beginnendem Tropfen und mehrt sich dann stetig. Wie gesagt - üblicherweise!
Auch ich halte Dreck im Benzin, welcher dafür sorgt, dass das Schwimmernadelventil nicht richtig schließt, in Deinem Fall für am wahrscheinlichsten.
Auch wenn die Hammermethode nicht funktioniert kann dennoch eine Verstopfung/Verklemmung vorliegen.
0

Benutzeravatar
svenecken
Mitglied VFR-OC
Likes: 3
Beiträge: 399
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 00:46
Wohnort: Umland von Salzgitter

#5

Beitrag von svenecken » Mo 24. Feb 2014, 20:08

Original von Moppedtouri Vielleicht ist dort ein Scotti angeschlossen!
:respekt: korrekt :top2:

konnte gestern abend nicht mehr antworten...

Also das Benzin ist nur ausgelaufen als der Motor lief, und dann in Strömen ;(
Das von Manfred mit dem Stiel werde ich testen wollen...
... bloss wo klopf ich da an? von unten oder von oben, oder egal :nixweiss:

Gruß
Sven
0
Zuletzt geändert von svenecken am Mo 24. Feb 2014, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Bis die Tage und Grüße vom Svenecken :blind: ich bin nu Mitglied im VFR-OC mitGliedsnr. 2345 was ne geile Nummer :top2:

ManfredK
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 527
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:34

#6

Beitrag von ManfredK » Mo 24. Feb 2014, 21:10

Hauptsache du triffst die Schwimmerkammer....
0
Von V-2 zu V-4 zu R-2 - aber immer noch bei Honda

Benutzeravatar
Brazos
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 564
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 21:17
Wohnort: Früher OWL und jetzt Kreis BRA / Wesermarsch

#7

Beitrag von Brazos » Di 25. Feb 2014, 14:06

Original von ManfredK
Hauptsache du triffst die Schwimmerkammer....
...Also Sveni .... Armbinde runter - Augen auf - und drauf gehauen - dat klappt schon - :top2: :laugh:
0
In der Ruhe liegt die Kraft..............
See you...
:DBrazos :wheel:

****... ist Owner Nr. 2308 ****
*** Stammtisch Weser-Ems ***

Gast
Likes:

#8

Beitrag von Gast » Do 13. Mär 2014, 12:34


Antworten