Kupplungsnehmerzylinder kompatibilität

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Contrebandier
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 16:35
Wohnort: Hessen

Kupplungsnehmerzylinder kompatibilität

#1

Beitrag von Contrebandier » Di 31. Dez 2013, 01:56

Hallo zusammen,

mein Kupplungsnehmerzylinder hat leider eine dichtungsfressende Kante und ich möchte mir Ersatz anschaffen. Mich reizt der Gedanke einen der neusten Jahrgänge mit kaum Kilometern zu nehmen, weil die teils billiger als die alten und sicherlich besser erhalten sind. Nur bin ich mir nicht sicher, ob sich die Maße über die Jahre nicht doch verändert haben, auch wenn sie auf den Bildern identisch aussehen.
Hoffe da kennt sich einer aus.

Viele Grüße, Tim
0

Benutzeravatar
babythommy
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 22
Registriert: So 6. Jan 2013, 20:08
Wohnort: Pfalz

#2

Beitrag von babythommy » Di 31. Dez 2013, 11:11

Hi, hab grad an 24er alles von der 36/1 drangebaut, um den tachantrieb vom Vorderrad an Ritzel zu bekommen. von der Kupplung hat alles gepasst, für den Tachoantrieb hab ich Adapter drehen müssen.
0

Contrebandier
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 16:35
Wohnort: Hessen

#3

Beitrag von Contrebandier » Di 15. Apr 2014, 16:00

Moin,

danke für die ermutigende Antwort, hab mich dadurch getraut einen Sau günstigen gebrauchten Zylinder einer RC46 zu bestellen. Für eventuelle Nachahmer: Ja, er passt. :banana:

Gruß, Tim.
0

Benutzeravatar
Jonny_Moped
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 82
Registriert: Mi 28. Jul 2010, 07:09
Wohnort: 27801 Neerstedt

#4

Beitrag von Jonny_Moped » Do 17. Apr 2014, 07:57

Moin!
Mustest du für den Tachoantrieb einen Adapter drehen? Oder passte alles so?
Gruß
Jonny
0

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Likes: 2
Beiträge: 516
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet

#5

Beitrag von schneekönig » Do 17. Apr 2014, 13:44

Ich denke, er hat wohl nur den Kupplungszylinder der 46/1 angebaut. Der hat, zumindest bei der 46/1, mit dem Tachoantrieb nichts zu tun.

Grüße
0
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Contrebandier
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 16:35
Wohnort: Hessen

#6

Beitrag von Contrebandier » Do 17. Apr 2014, 23:53

Genau so sieht's aus. Tachoantrieb ist bei mir wie gehabt. :top2:
Aber nach dem was Babythommy schrieb, hat er für den Tachoantrieb einen Adapter drehen müssen.
0

Benutzeravatar
babythommy
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 22
Registriert: So 6. Jan 2013, 20:08
Wohnort: Pfalz

#7

Beitrag von babythommy » Mo 21. Apr 2014, 12:54

Ich hatte an eine RC24/2 den kompletten Deckel von ner RC36/1 moniert, weil ich vorne ne 36er Felge drin hab. Ich wollte halt ne Tachowelle, weil ich den Tacho dazu schon hab. Der 36 Deckel ist etwas breiter, daher hab ich die Ritzelschraube mit einem Sechskant verlängert, damit der Antrieb funktioniert und eine längere Stange eingebaut. Die Kupplungszylinder sind glaub ich alle ziemlich gleich, selbst von meiner VF1000r sieht er gleich aus. Von der 24 in die 36 haben auf jeden Fall beide gepasst.
0

Antworten