Tacho geht 20 km/h vor an RC 24 I

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Gast
Likes:

Tacho geht 20 km/h vor an RC 24 I

#1

Beitrag von Gast » Do 24. Okt 2013, 13:00

Zuletzt geändert von Gast am Do 24. Okt 2013, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.

redzac
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 68
Registriert: Di 26. Feb 2013, 13:43
Wohnort: 83104 Ostermünchen

#2

Beitrag von redzac » Do 24. Okt 2013, 14:34

Bei mir zeigt der Tacho auch nicht unbedingt das an was er soll.
Aber ich hab in der RC24/II auch den Tacho der RC 36/I verbaut.

Ich lebe ganz gut damit. Man bekommt auch irgendwann das Gefühl mit welcher Geschwindigkeit man wirklich unterwegs ist.

Bei Dir könnte ich mir nur ausgeleierte Tachoschnecke oder so vorstellen
0
Suzuki GSX 1100 F
Honda VFR RC24/II mit RC36/I Cockpit

Gast
Likes:

#3

Beitrag von Gast » Do 24. Okt 2013, 14:40

Zuletzt geändert von Gast am Do 24. Okt 2013, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 2124
Registriert: Mo 12. Jun 2006, 14:41
Wohnort: Solingen

#4

Beitrag von werbefuzzi » Do 24. Okt 2013, 16:02

andere Übersetzung, mal Zähne zählen.
0
Ich bin dann mal weg...

Gast
Likes:

#5

Beitrag von Gast » Do 24. Okt 2013, 16:34


Gast
Likes:

#6

Beitrag von Gast » Do 24. Okt 2013, 16:38


Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 6
Beiträge: 1959
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

RE: Tacho geht 20 km/h vor an RC 24 I

#7

Beitrag von Moppedtouri » Do 24. Okt 2013, 16:39

Original von kaisn
Hallo Leute,

Ich fahre ne VFR RC 24 I und habe schon seit dem Kauf das Problem, das der Tacho 20 km/h vor geht. Bedeutet: Wenn ich durch den Ort 50 fahre, steht bei mir 70 auf dem Tacho.
Ich weiß allerdings das mein Vorgänger einen neuen Tacho Verbaut hat. Es ist auch der von der RC24 I (zumindest optisch). Die richtige Felgengröße habe ich auch drauf. Hat Jemand noch ne Idee was es sein kann?
Hallo Kai,

wenn die Sekundärübersetzung (Kettenrad/Kettenritzel) noch original ist dann habe ich ja immer noch den Verdacht, dass Du den Tacho einer RC24/1 drauf haben könntest. Der muss dann zwangsläufig mit dem 17-Zöller mehr anzeigen als mit dem 18-Zöller. Oder aber der Vorbesitzer hat sich mal einen falschen Tachoantrieb besorgt und eingebaut :nixweiss: Mit der Abweichung, das scheint wohl niemand so ganz genau zu wissen. Nahe dran war man in diesem Fred . . .

Gruß vom Moppedtouri


Edit:
Fast zeitgleich geschrieben - stimmt, ich hatte denselben Denkfehler. Der Tacho an meiner ist elektronisch, aber der RC24 Tacho ist mechanisch. Also kann eine geänderte Übersetzung keinen Einfluss auf die Tachoanzeige haben.
0
Zuletzt geändert von Moppedtouri am Do 24. Okt 2013, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Autobahnracer
Mitglied VFR-OC
Likes: 1
Beiträge: 333
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:59
Wohnort: Emsland

#8

Beitrag von Autobahnracer » Do 24. Okt 2013, 18:02

Hallo Kaisn,
Was ist bei dir die Richtige Reifengröße? Normal auf RC24I ist Vornr 16"&
Hinten 18". Mit der Übersetzung hat der Tacho nichts zu Tun.
Wenn dein Tacho soviel Vorgeht, gibt es eine Möglichkeit das zu beheben.

Und zwar mußt du den Tacho Öffnen, die Äußere Abdeckung entfernen
und den Tacho Freilegen und zwar so das du die zeiger abnehmen kannst.
Dann zündung an, und den zeiger ca. 3mm hinter dem anschlag wieder aufstecken. dann bei probefahrt kontrollieren ob die Anzeige jetzt Stimmt.
Wenn nicht so lange wiederhohlen bis es passt.
0
Live is what happens to you while you`re busy Making other plans.


Autobahnracer ist VFR-OC Mitglied Nr. 2331

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#9

Beitrag von MarkusT » Do 24. Okt 2013, 19:46

Hi,

Wie vertrauens würdig ist die Referenz? Wir sind neulich auf der Stammtischtour an so einer Geschwindigkeitsanzeige vorbeo gefahren welche 6 bis 8 km/h, mehr angezeigt haben wie mein Tacho der laut Navi 0-2km/h mehr anzeigt. Meine Mitfahrer mit Navi berichteten später dasselbe...

Die Übersetzung ist völlig wurscht, die RC24I nimmt die Geschwindigkeit am Vorderrad ab und nicht am Ritzel wie die späteren Generationen.

Ergo muss ein Fehler. im Bereich Vorderrad, Tacho-schnecke,-welle, -meter liegen.

Das einfachste zum kontrollieren wäre die montierte Reifengröße, Soll: 110/90 16.

Übrigens ist das Vorderrad der RC24II vom Durchmesser her fast identisch, denn das ist eine 110/80-17. Das würde also keine Änderung um 40% bewirken.

Wobei man fairerweise auch sagen muss das der RC24I Tacho schon gewaltig vorgeht, ca. 10-12%!!


Die nächste Frage wäre dann: Wie geht der Tacho über das weitere Band vor? Immer 20km/h oder immer 40%.

Viel Spaß bei deinen Hausaufgaben:)

Markus
0

Gast
Likes:

#10

Beitrag von Gast » Do 24. Okt 2013, 21:00


Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#11

Beitrag von MarkusT » Do 24. Okt 2013, 21:11

Ich hab nach der Reifengröße gefragt und nicht nach dem Felgendurchmesser :)

Wenn es immer nur 20km/h sind, dann wäre Rainers Idee eine Variante, welche funktionieren könnte...
0

Gast
Likes:

#12

Beitrag von Gast » Do 24. Okt 2013, 21:20


Gast
Likes:

#13

Beitrag von Gast » Fr 25. Okt 2013, 08:35


Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#14

Beitrag von MarkusT » Fr 25. Okt 2013, 09:32

Na wenn du 50km/h fährst und der Tacho 70km/h anzeigt, ist das eine prozentuale Abweichung von +40%.

Wenn du 200km/h fährst und der Tacho zeigt 220km/h an. dann wäre es nur noch eine Abweichung von +10%.

Würde der Tacho immer +40% vorgehen, dann würde der Tacho bei gefahrenen 200km/h; 280km/ anzeigen.

Die 10-12% sind bei meinen Rc24I eigentlich immer normal gewesen. Bei dir kommt ein weiteres Prozent durch die anderen Reifen dazu, denn die 120/80er sind theoretisch etwas niedriger, ob sich das in der Praxis übehaupt bemerkbar macht, darf angezweifelt werden.

Das macht eine vorerst nicht erklärbare Lücke von +27-30%

Wie gesagt wenn es aber so ist das der Tacho immer um 20km/h vorgeht, dann könnte es gut sein, das die Nulllage nicht stimmt, bevor ich die korrigieren würde, würde ich aber mal schauen wie sich die Abweichungen bei den relavanten Geschwindigkeiten auswirken; also bei 30/70/100 und 130km/h, wenn sich da die +20km bestätigen, dann ist der Fall absolut klar.

Wenn nicht dann musst du weiter suchen.

Markus
0

Gast
Likes:

#15

Beitrag von Gast » Fr 25. Okt 2013, 09:49


Antworten