doppelte drehzahl

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
bugrad
Forums-User
Beiträge: 28
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 19:30

doppelte drehzahl

Beitrag von bugrad » Mi 26. Jun 2013, 14:01

Hallo liebe Leute
Habe gerade eine kleine Runde gedreht, und als ich so auf meinen Drehzahlmesser sehe denke ich Träume, zeigt der mir doch glatt 9000 U/min bei 110-120 kmh, hat das schon mal jemand gehabt, woran kann das liegen? Leistung scheint ganz ordentlich da zu sein, habe jetzt nicht den Vergleich, aber ich denke sie geht ganz Ordentlich.
Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.
Gruß Martin


Endlich wieder VFR

Benutzeravatar
Hoerbi
Forums-User
Beiträge: 40
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 18:31

RE: doppelte drehzahl

Beitrag von Hoerbi » Mi 26. Jun 2013, 15:00

In welchem Gang sind es 9000 U/min bei 110-120? Im 2. Gang wäre das schon OK.


Gibst Du mir E-10 zu saufen,dann bocke ich und Du mußt laufen.
mfG.deine VFR

Benutzeravatar
costa 2608
Moderator
Beiträge: 2174
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:29

RE: doppelte drehzahl

Beitrag von costa 2608 » Mi 26. Jun 2013, 15:01

@ Martin

Es wäre ja sehr hilfreich wenn Du auch noch den gewählten Gang bei der von Dir angemerkten Drehzahl angeben würdest. Dann wäre eine beurteilung der Drehzahl zur Geschwindigkeit genauer möglich!!

Und bedenke falls dies Dein erstes V4 Mopped ist, es ist ein V4 und kein Reihen 4 er mit Staubsauger Motor.;)


;) manchmal ist ein Tritt in den Hintern auch ein Schritt nach vorne ;)
VFR OC Mitglied 2284
Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
bugrad
Forums-User
Beiträge: 28
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 19:30

Beitrag von bugrad » Mi 26. Jun 2013, 15:29

Im 6. Gang, sonst würde es ja nicht abnormal sein, sie zeigt ungefähr in Potenz das doppelte an
Gruß Martin


Endlich wieder VFR

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Been thanked: 5 times

Beitrag von Thomas » Mi 26. Jun 2013, 16:27

Ich hatte das vor Jahren auch schon mal, trat urplötzlich auf. Ich hab dann mal das Cockpit zerlegt, alles wieder zusammengeraffelt, und es funktioniert bis heute tadellos.

Thomas



Benutzeravatar
Hoerbi
Forums-User
Beiträge: 40
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 18:31

Beitrag von Hoerbi » Mi 26. Jun 2013, 16:44

An alle Stecker vom Cokpit mal Kontaktspray ran.Der Wertet die Zündimpulse nicht richtig aus.Kann eine Kontaktschwierigkeit sein.


Gibst Du mir E-10 zu saufen,dann bocke ich und Du mußt laufen.
mfG.deine VFR

Benutzeravatar
bugrad
Forums-User
Beiträge: 28
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 19:30

Beitrag von bugrad » Mi 26. Jun 2013, 17:15

Danke für die schnelle Antwort, es kam bei mir auch Plötzlich, ja dann werde ich die Kontakte mal spielen lassen :D

Gruß Martin


Endlich wieder VFR