Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#1

Beitrag von Rasch » Fr 29. Okt 2004, 23:18

Hallo.
Morgen ist es soweit.
Ich hole mir eine RC 24 die einen Unfall hatte.Schrott sind Gabel ,eventuell Rahmen,Verkleidungsteile vorn,Cockpit,Lampe und dann mal weiter schauen.Ich werde mir dieses Mopped ganz in Ruhe wieder zurecht machen.Auf jeden Fall will ich Ihr andere Felgen spendieren.Ich weiß daß schon manche die CBR 600 PC 25 Felgen verbaut haben.Nun hab ich natürlich in der nächsten Zeit viele Fragen an Euch.Hier schon mal ein paar.
1.Ist die Vorderfelge der CBR 600 identisch mit der der VFR RC 36 I ?
2.Ich hätte gern eine 5,5 Zoll Hinterradfelge der CBR 900 verbaut.Könnte dieses mit ein bisschen Arbeit passen.
3.Die Gabel derRC 36 I hat einen Durchmesser von 22mm genau so wie die RC 24 II.Wie sieht es aus mit der länge der Gabel.Falls ich keine Gabel finde könnte ich ja die der RC 36 I verbauen.

Gruß Rasch.
0



Benutzeravatar
nervtoeter
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 351
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 23:00
Wohnort: München

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#2

Beitrag von nervtoeter » Fr 29. Okt 2004, 23:34

Hallo,
mir wurde von meinem Kumpel, Honda Mechaniker, erklärt die Felgen wären gleich, siehe auch Umbauten der Rc24 mit PC25 Felgen, in diesem Zusammenhang hat er mir erklärt daß anscheinend wohl auch die Felge von CBR1000F SC??? gleich seien, bitte berichtigen wenn es einer besser weis.
Müßte dann der Modellcode um Bj 1990 sein, aber das sagt Dir jede Werkstatt, wenn du willst kann ich auch nochmals nachfragen.
Warum eine 5,5 Zoll Hinterradfelge, wegen der Optik?
Wünsche Dir auf alle Fälle mächtig Spaß beim schrauben :D
Gruß
Markus
0
:D schräg ist geil, noch schräger ist noch geiler :D

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#3

Beitrag von Rasch » Sa 30. Okt 2004, 19:51

Tach auch.
So,hab jetzt die RC 24 in meiner Garage und hab auch schon mal Hand angelegt.
Genau,5,5 Zoll wegen der Optik.Und ein 170 reifen hat immer noch super Fahreigenschaften.Sehe ich ja an meiner RC 36.Nun stellen sich aber wieder Fragen in Sache ob die Felgen der RC 36 I und die der CBR 600 gleich sind wie es immer heißt.Die RC 36 hat den Tachoantrieb am Kettenritzel und die RC 24 am Vordrerrad.Das heist daß an der RC 24 und CBR 600 Tachoschnecken auf der Steckachse und eben an der Felge haben und die RC 36 nicht.Wie können dann die Felgen der RC 36 und die der CBR gleich sein.Ich glaub nicht das ich eine Felge der RC 36 mit der Schnecke kombinieren kann.Und dann noch eine Frage.Wie bekomme ich die Scheiß Sitzbank der RC 24 ab.Hab bis jetzt noch keine lösung gefunden.Es geht wohl nicht über dieses Schloß an der Seite.
Gruß Rasch.
0

Gast
Likes:

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#4

Beitrag von Gast » Sa 30. Okt 2004, 20:01

Original von Rasch
Die RC 36 hat den Tachoantrieb am Kettenritzel und die RC 24 am Vordrerrad.Das heist daß an der RC 24 und CBR 600 Tachoschnecken auf der Steckachse und eben an der Felge haben und die RC 36 nicht.Wie können dann die Felgen der RC 36 und die der CBR gleich sein.Ich glaub nicht das ich eine Felge der RC 36 mit der Schnecke kombinieren kann.
Gruß Rasch.
Man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege, aber nur die RC 36/II hat den Tachoantrieb auf dem Antriebsritzel, die ältere RC 36/I bis Bj. '93 hat den Antrieb m.W. auch auf der Achse. (Du hast doch selber eine RC 36/I, geh' doch einfach mal nachschauen). Ob du allerdings die Teile kombinieren kannst? Aber hier im Forum gibt es sicherlich Leute, die deine Idee auch schon hatten und berichten können.
Zuletzt geändert von Gast am Sa 30. Okt 2004, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nervtoeter
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 351
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 23:00
Wohnort: München

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#5

Beitrag von nervtoeter » Sa 30. Okt 2004, 20:21

Also das mit der Sitzbank geht schon über das Schloß, ist nur ein bißchen fummelig, zumindest bei meiner, ich müßte jetzt nur nachschauen ob nach oben oder unten den Schlüssel drehen, probiers mal aus.
0
:D schräg ist geil, noch schräger ist noch geiler :D

Benutzeravatar
mbuergin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 101
Registriert: Mi 17. Dez 2003, 10:27
Wohnort: Basel / Schweiz

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#6

Beitrag von mbuergin » Sa 30. Okt 2004, 21:42

Hi zäme. Viel Glück beim wiederaufbau! Meine hat diese Ross-Kur hinter sich und erstrahlt in neuem technischen Glanz. Einzig die Verkleidung muss noch komplett überholt werden. Risse, löcher und neue Farbe werden hier wohl noch anstehen. Das mache ich aber erst im nächsten Jahr.

Zwei Dinge zum Thread:
1. Die Sitzbank geht runter, wenn Du den schlüssel drehst UND zusätzlich hinter dem schloss den Hebel (schwarz, Plastifiziert!) nach unten drückst. Dann macht es Schwupp... und das Ding geht weg 8)

2. Ich hätte Dir eventuell einige Teile anzubieten. Zumindest mal die Standrohre hätte ich von einer VFR mit Motorschaden (ja...!! das scheint es wirklich zu geben! Ohne Öl macht auch der geilste Motor irgendwann schlapp :wuerg:). Zudem hätte ich evt. noch andere Teile oder Tips. Melde Dich, wenn Du was brauchst.

Greetz von der RC24-Fraktion Schweiz
Markus
0
:banana: ---- VFR 750 / RC 24 II / Jg. 88 ----- :banana:

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 7
Beiträge: 2714
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: Wiesbaden, Rhein-Main

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#7

Beitrag von Georg-W. » So 31. Okt 2004, 00:14

Hallo,

falls Du zumindest vorne doch auf "Serie" setzt habe ich eine kpl. Gabel und ein Vorderrad für kleines Geld!
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#8

Beitrag von Rasch » So 31. Okt 2004, 12:35

Dann will ich Dich mal korrigieren.Die RC 36 I hat den Tachantrieb doch auf dem Ritzel.Nun hab ich gestern mal im Keller das Cockpit der RC 36 welches ich noch von meiner ersten RC 36 verwahrte rausgeholt und mal verglichen und siehe da,sie sind fast baugleich.Die Form ist zu 96% gleich und die Anschlüße hinten zu 98% oder mehr oder weniger.Das heißt ich könnte die RC 24 umrüßten auf RC 36 Tacho und könnte dann noch den Seitendeckel wechseln .Den RC 24 Deckel wo der Kupplungsdruckzylinder oder wie es heißt weg und den der RC 36 dran wo ja die Umlenkwelle dran ist .Dann wird die Die Geschwindigkeit nicht mehr vom Vorderrad gemessen sondern vom Ritzel.Aber dassind alles noch Spinnerreien.
Gruß Rasch.
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#9

Beitrag von Rasch » So 31. Okt 2004, 12:37

Das Problem mit dem Motorschaden wegen zu wenig Öl hatte auch ich Dummerweise schon.
Dann Mail mir doch bitte mal welche Teile Du noch hast.Ich bräuchte Das Frontgeweih.Seitenverkleidungen.Lampe ,Frontkotflügel und dann mal noch weiterschauen.
Gruß Rasch.
0

Benutzeravatar
Vman
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 486
Registriert: Di 24. Aug 2004, 13:27
Wohnort: FG

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#10

Beitrag von Vman » Di 2. Nov 2004, 07:49

Hallo Rasch,
wenn du eine komplette RC36-Front suchst, d. h. Gabelholme (original oder poliert), Brücken (original oder poliert), Achse, Lenkerstummel (poliert) und Felge (schwarz oder weiß pulverbeschichtet) dann sag einfach bescheid.

Gruß, Vman
0

Benutzeravatar
mbuergin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 101
Registriert: Mi 17. Dez 2003, 10:27
Wohnort: Basel / Schweiz

RE: Neuaufbau einer RC 24 Bj 89.

#11

Beitrag von mbuergin » So 7. Nov 2004, 14:42

Hi Rasch.
Ich kann Dir leider nicht dienen :-( Ich verfüge nicht über die Teile, die Du brauchst. Ich hätte wie gesagt nur eine Tele, Vorderrad, Lenkerstummel und diverse kleinteile.

sorry... ;(
Greetz Markus
0
:banana: ---- VFR 750 / RC 24 II / Jg. 88 ----- :banana:

Antworten