Felge CBR 900RR vorne

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Gast
Likes:

#26

Beitrag von Gast » Di 23. Nov 2004, 18:43

Na, das ist ja gerade noch mal gut gegangen. Mit den Eingeborenen "Von den Hängen eines Bergvolkes am Rande des Nordschwarzwalds" ist nämlich nicht gut Kirschen essen. Das hat wahrscheinlich schon Cäsar gewusst... :D

Gast
Likes:

#27

Beitrag von Gast » Mi 24. Nov 2004, 19:54

Hallo Leute,
Sind die Bremsscheiben von der RC24I die gleichen wie an der CBR PC25 ??? :


:winken2: :winken1:

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#28

Beitrag von Rasch » Mi 24. Nov 2004, 20:36

Hallo Flöri.
Soweit ich jetzt sagen kann ,Nein.Nur die Scheiben der RC 24 II und die der PC 25 sollen identisch sein.Natürlich nur von den Maßen,nicht vom Design.
Ich hoffe auch ich bin gut beraten worden.
Gruß Rasch.
0

Benutzeravatar
Vman
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 482
Registriert: Di 24. Aug 2004, 13:27
Wohnort: FG

#29

Beitrag von Vman » Do 25. Nov 2004, 10:08

@Rasch

Falsch! Die RC24I-Bremsscheiben und die PC25-Bremsscheiben sind identisch, 276 mm-Außendmr./ 144 mm-Innendmr. Die RC24II-Scheiben haben bei gleichem Innendmr. einen Außendmr. von 296 mm, so wie die der RC36I.

Gruß, Vman
0

Benutzeravatar
Ralf170
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 76
Registriert: Mo 10. Nov 2003, 19:49
Wohnort: Von den Hängen eines Bergvolkes am Rande des Nordschwarzwalds

#30

Beitrag von Ralf170 » Do 25. Nov 2004, 12:23

Original von Vman
@Rasch

Falsch! Die RC24I-Bremsscheiben und die PC25-Bremsscheiben sind identisch, 276 mm-Außendmr./ 144 mm-Innendmr. Die RC24II-Scheiben haben bei gleichem Innendmr. einen Außendmr. von 296 mm, so wie die der RC36I.

Gruß, Vman
Stimmt so auch nicht ganz, die PC 25 Scheiben sind 0,5 mm dicker als die der RC 24I, darauf sollte man achten, wenn man wechseln will.

Gruß Ralf170
0
[CENTER]VFR-OC![/CENTER]

Benutzeravatar
Vman
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 482
Registriert: Di 24. Aug 2004, 13:27
Wohnort: FG

#31

Beitrag von Vman » Do 25. Nov 2004, 16:56

Frage Ralf170: Was soillte man bei einem Dickenunterschied von 0,5 mm und schwimmenden Bremssätteln beachten? Selbst mit nagelneuen Bremsbelägen ist genügend Platz für noch dickere Scheiben vorhanden.

Gruß, Vman
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#32

Beitrag von Rasch » Do 25. Nov 2004, 19:52

Original von Vman
@Rasch

Falsch! Die RC24I-Bremsscheiben und die PC25-Bremsscheiben sind identisch, 276 mm-Außendmr./ 144 mm-Innendmr. Die RC24II-Scheiben haben bei gleichem Innendmr. einen Außendmr. von 296 mm, so wie die der RC36I.

Gruß, Vman

Das heißt ich kann die Scheiben der PC 25 nicht in meine RC 24 II übernehmen.Ich müßte mir also die Scheiben der RC 24 I besorgen?
Gruß Rasch.
0
Zuletzt geändert von Rasch am Do 25. Nov 2004, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ralf170
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 76
Registriert: Mo 10. Nov 2003, 19:49
Wohnort: Von den Hängen eines Bergvolkes am Rande des Nordschwarzwalds

#33

Beitrag von Ralf170 » Do 25. Nov 2004, 20:06

Original von Vman
Frage Ralf170: Was soillte man bei einem Dickenunterschied von 0,5 mm und schwimmenden Bremssätteln beachten? Selbst mit nagelneuen Bremsbelägen ist genügend Platz für noch dickere Scheiben vorhanden.

Gruß, Vman

Ich hab ja nicht gesagt, dass sie nicht passen, ich hab nur gesagt man sollte darauf achten. Da ich selbst bereits PC 25 Bremsscheiben in eine RC 24I einebaut hab, weiß ich dass es geht.

Es gibt nur eben immer wieder Leute, die sich an solchen Sachen stören, deshalb der Hinweis.

Gruß Ralf170
0
[CENTER]VFR-OC![/CENTER]

Benutzeravatar
Ralf170
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 76
Registriert: Mo 10. Nov 2003, 19:49
Wohnort: Von den Hängen eines Bergvolkes am Rande des Nordschwarzwalds

#34

Beitrag von Ralf170 » Do 25. Nov 2004, 20:17

Original von Rasch
Original von Vman
@Rasch

Falsch! Die RC24I-Bremsscheiben und die PC25-Bremsscheiben sind identisch, 276 mm-Außendmr./ 144 mm-Innendmr. Die RC24II-Scheiben haben bei gleichem Innendmr. einen Außendmr. von 296 mm, so wie die der RC36I.

Gruß, Vman

Das heißt ich kann die Scheiben der PC 25 nicht in meine RC 24 II übernehmen.Ich müßte mir also die Scheiben der RC 24 I besorgen?
Gruß Rasch.
Falsch. Du brauchst natürlich die Bremsscheiben der RC 24II oder der RC 36I. Die sind identisch. Ich dachte Du hast meinen Bericht vorliegen. ?(

Ist doch eigentlich gar nicht so schwer:
Gabel PC 25 -> Bremsscheibe PC25 oder RC 24I
Gabel RC 24II -> Bremsscheibe RC 24II oder RC 36I

Der Durchmesser der Scheiben muss zur Position der Bremssattelaufnahme passen, basta.

War das jetzt schwierig? Ich denke nein! :D

Gruß Ralf170
0
[CENTER]VFR-OC![/CENTER]

Gast
Likes:

#35

Beitrag von Gast » Do 25. Nov 2004, 21:05

Hallo VFR Freunde,

Noch eine Frage die Felgen von der Honda CBR 1000 Jg. 88 passen denke ich nicht auf die RC24I???


Besten Dank für die Typs und ein schönes Wochenende............


Gruss Flöru


:winken2: :winken1: :winken2: :winken1:
Zuletzt geändert von Gast am Do 25. Nov 2004, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vman
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 482
Registriert: Di 24. Aug 2004, 13:27
Wohnort: FG

#36

Beitrag von Vman » Fr 26. Nov 2004, 08:33

Hallo Flöru,
die SC21-Felgen haben die gleichen Dimensionen wie die RC24II-Felgen, also 2,5" bzw. 3,5" x 17". Allerdings sitzt auf der hinteren SC21- Felge eine Scheibe mit den Maßen 256mm/144 mm (zum Vergleich RC24I und II 256mm/145mm) und vorn zwei Scheiben 296/144. Du bräuchtest also zu den SC21-Felgen noch eine Bremsscheibe hinten 256/144 (z.B. von der Africa Twin) und vorne zwei Scheiben 276/144 (beispielsweise deine originalen Scheiben). Ob neben den übereinstimmenden Maßen (Dmr. und Breite der Felgen sowie Bremsscheibenaufnahme) die anderen relevanten Maße (Abstand der Bremsscheiben zueinander, Maß Radlageraußenseiten zueinander) passend sind kann ich nicht sagen. Würde aber angesichts des Honda-Baukastensystems behaupten, sie sind es.

Gruß, Vman

Frage: Warum willst du dir die schmalen und darüberhinaus häßlichen SC21-Felgen einbauen? Diebstahlschutz?
0

Gast
Likes:

#37

Beitrag von Gast » Fr 26. Nov 2004, 16:52

Hallo Vman

Habe die Felgen in einem Inserat gesehen für 50.- recht billig!!!


Gruss Flöru

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#38

Beitrag von Rasch » Sa 27. Nov 2004, 16:57

Hallo Ralf170
Dein Bericht handelt ja auch vom Umbau der RC 24 I.Ich kenne ja auch die Unterschiede Zwischen der RC24 I und der 24 II nicht.Ich hab auch noch keinen Bericht vom Umbau der RC 24 II gelesen.Auch die ganzen Fotos von umgebauten 24gern auf Japanischen Selten und sonst wo sind alle basierend auf RC 24 I.Und Du hast ja auch in deinem Bericht geschrieben das der Unterschied der Distanzen der Bremscheiben zueinander dann zum Tragen kommt wenn die Bremsbeläge abgefahren sind.
Zitat. Es mag einem komisch vorkommen das 1,5 mm so wichtig sind , wo die Bremssätel doch schwimmend gelagert sind.Die Bremsattelhalter ragen ein Stück in die Bremscheibe hinein und besitzen deshalb eine Aussparung,die allerdings nur 3 bis 4mm breiter ist als die Bremscheibe .Bei neuen Brembelägen streift also die Bremscheibe bei einem Versatz von 1,5 mm schon fast anm Bremsattelhalter,bei Abgefahrenen Belägen tut sies dann tatsächlich.Darum ist das so wichtig.
Gruß Rasch.
0

Benutzeravatar
Ralf170
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 76
Registriert: Mo 10. Nov 2003, 19:49
Wohnort: Von den Hängen eines Bergvolkes am Rande des Nordschwarzwalds

#39

Beitrag von Ralf170 » Sa 27. Nov 2004, 20:08

So??? Gut, dass ich jetzt endlich auch weiß, dass ich seit 12 Jahren eine RC24I und keine RC24II fahre, ohne Deine Hilfe hätte ich das im jetzigen Leben wahrscheinlich nicht mehr gemerkt!

Ehrlich gesagt würde mich jetzt aber wirklich mal interessieren wie Du auf das schmale Brett kommst, dass ich eine RC 24I umgebaut habe! Wenn das Mopped im Jahr 2001 13 Jahre alt war, in welchem Jahr wurde es dann wohl gebaut? So wie ich das in der Schule gelernt habe, wäre das 1988 und genau so steht es auch in meinen Fahrzeugpapieren.

Zum zweiten Punkt: Bei der Diskussion welche Bremsscheibe die richtige ist, ging es um den Durchmesser der Bremsscheiben, oder nicht? Das was Du da aus meinem Bericht zitierst, handelt aber vom seitlichen Versatz bzw. dem Abstand der beiden Bremsscheiben zueinander und somit der Stellung des Bremssattels zur Scheibe in axialer Richtung. Wenn Du solche Sachen nicht auseinander halten kannst, solltest Du Dir vielleicht überlegen, ob Du Dir so einen Umbau tatsächlich zutrauen willst.

So, und bevor ich mich jetzt noch weiter aufrege, möchte ich Dich bitten, Fakten korrekt und Zitate anderer Leute im richtigen Zusammenhang darzustellen, sonst geht mir hier nämlich bald der Hut hoch!!!!

Gruß Ralf170
0
[CENTER]VFR-OC![/CENTER]

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#40

Beitrag von Rasch » So 28. Nov 2004, 18:58

Hallo Ralf 170.
Dann möchte ich mal dafür sorgen daß Dir Dein Hut auf dem Kopf bleibt.Erstens hab ich in Deinem Bericht nicht darauf geachtet daß Deine VFR im Bericht schon 13 Jahre alt war.Wollte auch nicht nachrechnen sondern lesen.Das es eine RC 24 I sein müßte entnahm ich aus Deinem vorletzten Eintrag .Wenn ich da was durcheinander geworfen hab dann möchte ich mich bei Dir Endchuldigen.Aber fühl Dich nicht immer gleich auf den Schlips getreten.Wir befinden uns schließlich hier im Forum.Und da wird nun mal diskutiert.Wie schon mal gesagt fahr ich seit 10 Jahren RC 36 und hab mir erst vor wenigen wochen die RC 24 II gekauft und hab von diesem Modell noch nicht viel Ahnung.Wenn ich das hätte und Allmächtig wäre bräuchte ich mich auf dieser Seite hier nicht zu bewegen.Den Umbau werd ich schon ordentlich hin kriegen .Keine Sorge.Ich muß nur langsam voran arbeiten und noch viel Infos sammeln.Und nochmal Endschuldigung.
MfG.Rasch.
0

Antworten