4-1 Anlage Speed Products

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1611
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

4-1 Anlage Speed Products

#1

Beitrag von Thomas » Mi 7. Nov 2012, 10:55

Moin zusammen. Wer fährt so ne Anlage auf einer RC24/II?
Speed Products stellt Barracuda, Eagle und Cobra her, die Töpfe unterscheiden sich nicht grossartig in technischer Hinsicht. Ich bräuchte mal ein paar Infos und Erfahrungswerte dazu.


Thomas
0

Benutzeravatar
speedball
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 460
Registriert: Di 9. Sep 2008, 07:47
Wohnort: Walldürn

RE: 4-1 Anlage Speed Products

#2

Beitrag von speedball » Mi 7. Nov 2012, 12:38

Hi Thomas,
hoffentlich hast Du mehr Glück mit Speed Products als ich. Hatte auch mal dort einen Topf gekauft, dieser passte jedoch nicht. Stundenlanges herumtelefonieren, bekam dann andere Teile geschickt, die aber auch nicht passten. Nach einer Kiste Bier und mehreren Stunden Adapterbau stellte sich heraus, dass der Topf brachial laut war. Anderen dB-Eater bestellt, wieder falsch geliefert, passte nicht in den Topf rein. Schlussendlich habe ich die (unbeschädigte) Anlage dann zurückgegeben, dann gabs auch noch Ärger mit der Rücknahme. Mein Geld hab ich dann nach drei Monaten endlich zurück erhalten, aber der Ärger... :motzen:
Also vorher lieber drei mal fragen, ob die Teile auch 100% an Deine Kiste passen.

Grüße aus dem Odenwald
0
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!
**Speedball ist Mitglied im VFR-OC**

Benutzeravatar
RC24 FIGHTER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 21:05

#3

Beitrag von RC24 FIGHTER » Mi 7. Nov 2012, 18:16

ich hab ne edelstahl anlage an meiner rc24 I.den alten mach2 endtopf hab ich letzten sommer durch nen 30cm mach7 getauscht.der ist schon ziemlich laut.aber ich steh drauf.mit nem anderen eater wirds leiser aber auch leistung geht verloren.
der eater war auch erst beim zweiten anlauf der richtige und die wartezeit war ca vier wochen, da der erst hergestellt werden mußte und dann auch noch falsch war.also nochmal zurück und wieder warten.
hab den aber auch nur falls es mal probleme beim tüv oder der pozilei gibt.bisher hatte ich die aber nicht
0
NO FIGHT - NO GLORY!!!

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1611
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#4

Beitrag von Thomas » Mi 7. Nov 2012, 20:52

Bin halt unentschlossen. Ich hab momentan leise gemachte VTR SP1-Racing-Tüten dran, über selbst gebaute Zwischenrohre an den originalen Sammler angeflanscht. Der hauseigene TÜVie hat mal sein Geräuschmesser drangehalten: exakt die Werte der Fahrzeugpapiere bei halber Nenndrehzahl! Darüber hinaus.... :D. Leistung ist prima für ne selbstgefrickelte Anlage. Jetzt das grosse ABER: es sind leichte Dellen in den Dämpferhüllen, da diese aus 0,7mm (!) starkem Edelstahl gefertigt sind. Kleine Einschläge, die andere Auspuffe klaglos wegstecken, ergeben jedesmal na Macke. Und da ich den Hersteller der Tüten nicht weiss, ist die Anlage nicht reproduzierbar.

Gegen einen 4-1 hätte ich auch nichts einzuwenden, es gibt halt nicht sooo viele. Also entweder auch wieder selber bauen (ne Idee hab ich schon) oder den vermeintlich einfachen Weg uber ne vorkonfektionierte Anlage, was auch den TÜV gnädiger werden lässt. Was mich an den Barracuda/Cobra/Eagle etwas stört, ist der doch sehr krawallige Ton (ist zumindest bei den R4-Maschinen so). Machste ihn leise, geht wieder Leistung flöten. Und das will ich ja gerade nicht! :P

Mal schauen, der Winter hat ja grad erst angefangen.
0

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2558
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von AlteMöhre » Do 8. Nov 2012, 08:06

also nach den vorherigen statements wäre ich jetzt nicht mehr unentschlossen - und würde die finger von dem zeugs lassen... :rolleyes:

seh's schon kommen, zu saisonbeginn ist dann der nächste thread "hilfe! nix passt aber ich will fahren..."
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
speedball
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 460
Registriert: Di 9. Sep 2008, 07:47
Wohnort: Walldürn

RE: 4-1 Anlage Speed Products

#6

Beitrag von speedball » Do 8. Nov 2012, 09:12

Da muss ich Miriam zustimmen. Außerdem klingt die "kleine" VFR mit den lauten Trööten nicht wirklich gut: Das Geschrei beim Hochdrehen und das Geballer im Schubbetrieb gefallen mir persönlich gar nicht. Ergo braucht die "kleine" viel Resonanzvolumen für einen satten Sound, was wiederum nach einem großen Topf verlangt. Die Physik lässt sich eben nicht beschei... Oder: Es fehlen wohl in erster Linie noch zusätzliche 450 ccm Hubraum, dann klingt ein V4 weeeesentlich besser :winken2:

Grüße aus dem Odenwald
0
Zuletzt geändert von speedball am Do 8. Nov 2012, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!
**Speedball ist Mitglied im VFR-OC**

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#7

Beitrag von MarkusT » Fr 9. Nov 2012, 09:18

Original von AlteMöhre
also nach den vorherigen statements wäre ich jetzt nicht mehr unentschlossen - und würde die finger von dem zeugs lassen... :rolleyes:

seh's schon kommen, zu saisonbeginn ist dann der nächste thread "hilfe! nix passt aber ich will fahren..."
Da hab ich keine Sorgen, das es bei Thomas zu einem Hilfethread kommt,er kann sich selber helfen.
Original von speedball
Da muss ich Miriam zustimmen. Außerdem klingt die "kleine" VFR mit den lauten Trööten nicht wirklich gut: Das Geschrei beim Hochdrehen und das Geballer im Schubbetrieb gefallen mir persönlich gar nicht. Ergo braucht die "kleine" viel Resonanzvolumen für einen satten Sound, was wiederum nach einem großen Topf verlangt. Die Physik lässt sich eben nicht beschei... Oder: Es fehlen wohl in erster Linie noch zusätzliche 450 ccm Hubraum, dann klingt ein V4 weeeesentlich besser :winken2:

Grüße aus dem Odenwald
Kann es sein das du NC24 und RC24 verwechselst ;) Nur mal so am Rande.

Ansonsten mal im VTR-Forum mit den Bilder nach dem Hersteller suchen? Die Jungs sind in der Regel ja recht begeisterte Umbauer, da ist die Chance recht groß, das jemand die Teile kennt.
0

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2558
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von AlteMöhre » Fr 9. Nov 2012, 09:34

400 + 450 = 850

750 + 450 = 1200

ich glaube, speedy meint schon die rc... :rolleyes:
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#9

Beitrag von MarkusT » Fr 9. Nov 2012, 12:31

Original von AlteMöhre
400 + 450 = 850

750 + 450 = 1200

ich glaube, speedy meint schon die rc... :rolleyes:
Warum spricht er dann von besser klingen?????

Oder will er jetzt auch noch behaupten eine SC 63 klingt besser wie eine RC24? Sehe ich jetzt nicht so, anders ja aber besser?
Oder wenn wir bei 750ccm bleiben eine RC30, ok der Vergleich ist jetzt nicht fair.
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1611
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#10

Beitrag von Thomas » Fr 9. Nov 2012, 12:37

Original von MarkusT

Da hab ich keine Sorgen, das es bei Thomas zu einem Hilfethread kommt,er kann sich selber helfen.

glaub ich auch.... ;)

man macht sich halt so Gedanken in der trüben Jahreszeit, wenn die Kundschaft mit Zurückhaltung glänzt. Und nach dem überholten Motor und den Cartridge-Einsätzen der Gabel in diesem Jahr fällt einem beim Blick aufs Moped mal wieder dieser seltsame Sammler auf, der so gar nicht mehr schön aussieht und auch nicht mehr lieferbar ist und der sich geradezu als Projekt aufdrängt!


Thomas
0

Benutzeravatar
speedball
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 460
Registriert: Di 9. Sep 2008, 07:47
Wohnort: Walldürn

#11

Beitrag von speedball » Mo 12. Nov 2012, 09:40

Original von MarkusT
Warum spricht er dann von besser klingen?????

Oder will er jetzt auch noch behaupten eine SC 63 klingt besser wie eine RC24? Sehe ich jetzt nicht so, anders ja aber besser?
solln das, in der Dritten Person? Dann frag doch gleich mich und net über 20 Ecken.

Soundeindruck = immer subjektiv. Sollte ich das (meinem Eindruck nach) Gekreische und Geballer einer 750er V4 beleidigt haben, bitte ich das an dieser Stelle zu entschuldigen. Mir gefällts eben nicht. Da klingt (meinem Eindruck nach) eine 1200er V4 mit Sportauspuff schon wesentlich angenehmer.

Noch ein Beispiel:
Eine Tonanlage für eine Großveranstaltung verfügt über die Verstärkerleistung von mehreren -zig Kiolowatt. In Verbindung mit -zig Lautsprechern erzeugt diese Anlage in einem Abstand von 10 Metern einen Schalldruck von sagen wir 98dB.
Das Gleiche schaffst Du aber auch mit einer Verstärkerleistung von 200 Watt und einer einzigen, erbärmlichen Box. Ob sich das genauso gut anhört, sei dahin gestellt. Das muss jeder selbst entscheiden.

Gehört aber alles nicht zu diesem Fred und ich hald jetzt mein Maul.
0
Zuletzt geändert von speedball am Mo 12. Nov 2012, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!
**Speedball ist Mitglied im VFR-OC**

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#12

Beitrag von kallisebbel » Mo 12. Nov 2012, 10:57

Ne RSV4 klingt eh geiler.
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#13

Beitrag von MarkusT » Mo 12. Nov 2012, 12:32

Original von speedball
Original von MarkusT
Warum spricht er dann von besser klingen?????

Oder will er jetzt auch noch behaupten eine SC 63 klingt besser wie eine RC24? Sehe ich jetzt nicht so, anders ja aber besser?
solln das, in der Dritten Person? Dann frag doch gleich mich und net über 20 Ecken.

Soundeindruck = immer subjektiv. Sollte ich das (meinem Eindruck nach) Gekreische und Geballer einer 750er V4 beleidigt haben, bitte ich das an dieser Stelle zu entschuldigen. Mir gefällts eben nicht. Da klingt (meinem Eindruck nach) eine 1200er V4 mit Sportauspuff schon wesentlich angenehmer.

Noch ein Beispiel:
Eine Tonanlage für eine Großveranstaltung verfügt über die Verstärkerleistung von mehreren -zig Kiolowatt. In Verbindung mit -zig Lautsprechern erzeugt diese Anlage in einem Abstand von 10 Metern einen Schalldruck von sagen wir 98dB.
Das Gleiche schaffst Du aber auch mit einer Verstärkerleistung von 200 Watt und einer einzigen, erbärmlichen Box. Ob sich das genauso gut anhört, sei dahin gestellt. Das muss jeder selbst entscheiden.

Gehört aber alles nicht zu diesem Fred und ich hald jetzt mein Maul.
Naja meine Antwort muss man im Kontext zu Miriam antwort lesen, dann macht es meiner Meinung nach Sinn von der in dritten Person zu reden. Ansonsten würde ich dir recht geben.

Wenn du Lautstärke als Referenz nimmst gebe ich deinem Beispiel recht.

Aber für mich haben die verschiedenen Motoren einen schönen Sound unter anderem auch eine kleinvolumige Motoren, besonders dann wenn sie ausgequetscht werden und sich anhören wie wenn sie gleich platzen würden :D Aber da das eine subjektive Sache ist, will ich das nicht zu Tode diskutieren. back to topic.

Kallisebbel: yes wir verstehen uns.
0

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2558
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von AlteMöhre » Mo 12. Nov 2012, 13:42

Original von kallisebbel
Ne RSV4 klingt eh geiler.
:director:caaar-sten! um die gehtet doch garnet :nein:
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Antworten