Standgas-Regler "abgedreht"

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Karandras
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 35
Registriert: So 6. Jun 2010, 22:25

Standgas-Regler "abgedreht"

#1

Beitrag von Karandras » Do 24. Jun 2010, 22:53

Hi,
also ich habe meinem Bruder mein Bike mal kurz geliehen. In der Hoffnung das er sich auch wieder eins kauft. Macht er auch.
Aber er hat mein Standgas etwas nachjustiert!
Und jetzt hat er den Regler soweit gedreht das die Feder raus ist....
Kann mir jemand sagen wo das wieder eingeschraubt werden muss?
Ich habe jetzt quasi das "Kabel" extra. Und am Ende ist eine Feder und ein Gewinde... Also muss das ja irgendwo wieder rein oder? :)

Vielen Dank!

Tobias
0
Zuletzt geändert von Karandras am Do 24. Jun 2010, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Folke
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 16:34
Wohnort: Hannover

#2

Beitrag von Folke » Fr 25. Jun 2010, 10:58

joa dat musst du oben am vergoasär wieder einschrauben! evtl linke verkleidung ab, dann kommste auf jeden fall dran. das ist quasi der anschlag für dein gasgestänge.

gruß
folke
0
Learning to FlyBild

Karandras
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 35
Registriert: So 6. Jun 2010, 22:25

#3

Beitrag von Karandras » Fr 25. Jun 2010, 11:15

Ja habe es eben gefunden. Danke
Musste die Verkleidung abbauen.
Junge hat der da viel "nachjustiert"! Das er das da abschraubt.... 8o

Kann das vlt auch damit zusammenhängen das mein Drehzahlmesser nicht mehr richtig ging?
Das auch irgendwie merkwürdig...
Mal geht er wunderbar. Dann wieder nicht.
Das letzte mal habe ich nur die obere verkleidung ab gemacht. Also links. Damit ich an den Scheinwerfer einstellen konnte. Der war total verstellt.
Aber seitdem geht mein Drehzahlmesser wieder ned.
Er zeigt immer zuviel an.
Ich werd da noch Wahnsinnig :nixweiss:
Wackelkontakt?
Davor ging er schon nicht richtig. Dachte er ist defekt. Dann ging er über ne Woche tadellos. Und jetzt, nachdem ich an der Verkledigung war, fängt das wieder an?
0
Zuletzt geändert von Karandras am Fr 25. Jun 2010, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kesrith
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 318
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 00:07

#4

Beitrag von kesrith » Fr 25. Jun 2010, 21:54

...hört sich schon schwer
nach Wackler oder Kabelbruch an.

übrigens...
wie kommt dein Bruder dazu
an einer Kiste herumzufummeln die ihm
nicht gehört? :D
0
Zuletzt geändert von kesrith am Fr 25. Jun 2010, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Karandras
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 35
Registriert: So 6. Jun 2010, 22:25

#5

Beitrag von Karandras » Fr 25. Jun 2010, 22:09

Das frag ich mich auch!
Naja, jetzt ist alles behoben und läuft einwandfrei. Da kommt nun keiner mehr dran! :)
0

Antworten