RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
canislupus6633
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 15
Registriert: Do 16. Jun 2005, 23:32
Wohnort: 64385 Reichelsheim
Kontaktdaten:

RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

#1

Beitrag von canislupus6633 » Mi 5. Mai 2010, 07:03

Hat schon jemand in ne RC24 die Schwinge von ner RC36 verbaut?

Wie sind die Unterschiede von der Schwingen- u. Dämpferaufnahme?
Stimmt die Ketten- u. Radflucht dann noch?

Oder hat jemand die Maße Aufnahmen?
0


Bild

Benutzeravatar
Vman
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 486
Registriert: Di 24. Aug 2004, 13:27
Wohnort: FG

RE: RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

#2

Beitrag von Vman » Mi 5. Mai 2010, 09:23

Hallo canislupus,

habe selber keine RC24, daher sind meine Ausführungen nur Halbwissen. Wie groß der Umbauaufwand für eine Einarmschwinge ist, kann ich Dir leider nicht sagen.
Ich habe bislang noch keine RC24 mit mit RC36-Schwinge irgendwo gesehen. Was man häufiger findet, speziell im amerikanischen VFR-Forum taucht so etwas hin und wieder mal auf, sind Umbauten mit der Schwinge der RC46I. Die angehängten Bilder sollen mal als Motivation dienen.

Gruß, Vman
0

Benutzeravatar
taxman
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 51
Registriert: Do 31. Mai 2007, 21:17
Wohnort: Allgäu

RE: RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

#3

Beitrag von taxman » Mi 5. Mai 2010, 20:47

kann nicht gehen, bei der RC 24 kann bei spurtreuer Montage maximal ein 160er Hinterreifen (wenns ganz knapp werden darf ein 170er) verbaut werden. Bei Schwinge RC 36 / 46 sind Reifenbreiten von 180 vorgesehen, die Kette läuft wesentlich weiter aussen, so dass keine Kettenflucht passt.
0

Benutzeravatar
V4-Sepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 736
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 20:24
Wohnort: Bayern, Zentrum

RE: RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

#4

Beitrag von V4-Sepp » Mi 5. Mai 2010, 22:35

Und warum bitteschön willst du dir diesen überflüssigen Ballast antun?
Nicht einmal optisch macht das etwas her.
0
Du bist nicht schöner als ich, du brauchst nur länger, dich zu schminken!

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#5

Beitrag von MarkusT » Mi 5. Mai 2010, 22:35

Die Einwände von taxman sind durchaus berechtigt und animieren mich zu einigen Gedanken ud Fragen.

Besteht bei den Einarmschwingen nicht die Möglichkeit das Kettenrad auf der Achse nach innen zu versetzen? Wie breit ist denn die schmalste Einarmschwingenfelge die passt? Sind die Getriebeausgangswellen nicht gleich bzw. kann man kein geröpftes Ritzel verwenden?
Wie Unterscheiden sich denn die Einarmschwinge der RC36/46 von denen der NC 30+ NC35? Die Schwingen der 400er dürften doch für schmälere Felgen gedacht sein.
0

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 2132
Registriert: Mo 12. Jun 2006, 14:41
Wohnort: Solingen

#6

Beitrag von werbefuzzi » Do 6. Mai 2010, 12:28

Bei Schwinge RC 36 / 46 sind Reifenbreiten von 180 vorgesehen,
Nicht ganz richtig: die 36er haben einen 170er Hinterreifen, aber der 36/1 DARF auf Wunsch wegen der 5,5" Felge einen 180er fahren - MUSS aber nicht.
0
Ich bin dann mal weg...

Benutzeravatar
pit 431
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 22:36
Wohnort: NRW

RE: RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

#7

Beitrag von pit 431 » So 23. Jan 2011, 15:10

Hallo!
Möchte hier keinen Angreifen aber man sollte erst sein Gehirn einschalten und wenn das nicht geht sich eben Belesen.
In der Originalen Schringe der RC 24 wurden Felgen in den Grössen 5x18 mit 170iger Reifen und 5,5x17 sogar mit einem 180iger Reifen seierzeit angeboten. Also warum sollte das nicht gehen ?
Das einziege worauf man was auch Logisch ist achten sollte ist das die Schwinge offen ist und nicht wie bei der RC36 geschlossen ist.
0

Benutzeravatar
pit 431
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 22:36
Wohnort: NRW

RE: RC24 auf RC36-Schwinge umbauen?

#8

Beitrag von pit 431 » So 23. Jan 2011, 15:12

Hallo!
Kannst du mir die Internetseiten veraten wo du diese Bilder gefunden hast.
0

vollstrecker
Likes:

#9

Beitrag von vollstrecker » So 23. Jan 2011, 15:44

Wens um Umbauten geht,da sind die Amis Weltmeister auf diesen Gebiet :winken1:Die haben nicht so einen Depperten Tüv,wie wir. ;(

Vollstrecker

Benutzeravatar
taxman
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 51
Registriert: Do 31. Mai 2007, 21:17
Wohnort: Allgäu

Schwinge RC 36 in RC 24

#10

Beitrag von taxman » So 23. Jan 2011, 19:23

Eigentlich habe ich mein Gehirn schon eingeschalten und bei der Umrüstung meiner RC 24/I auf eine 4,5 Zoll-Felge festgestellt, dass aufgrund der Kettenflucht bei Reifenbreite 160 nur noch etwa 5mm Luft zwischen Kette und Reifen sind.
Wenn ich auf größere Felgenbreite / Reifenformate wechseln möchte bleibt nur die Alternative
- Spurversatz nach rechts
- Verwendung eines entsprechend gekröpften Ritzels, wobei zu beachten ist, dass der Abstand Kettenrad zur Schwinge auch nicht allzu gross ist.

Im Gegensatz zu manch einem belesenen Forumsschreiber habe ich den Umbau durchgeführt um das ganze mit TÜV.

Aber ansonsten Danke für den Ratschlag mit Hirn einschalten.
0

Benutzeravatar
RC24 FIGHTER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 21:05

#11

Beitrag von RC24 FIGHTER » Di 25. Jan 2011, 14:09

Hallo

Also ich hab bei meiner RC24 I ne 5,5 Zoll Felge mit nem 170er Reifen drin.Das ganze ohne Spurversatz und mit 4-5mm Luft zwischen Reifen und Kette.Mit nem 180er wäre es zu eng geworden ;(Der Abstand vom Kettenrad zur Schwinge ist,wie du richtig sagst,gering aber ausreichend mit anderen Schrauben.Ich hab das Ganze übrigens auch selbst durchgeführt/umgebaut und ebenfalls mit TÜV.

Faust zum Gruß
0
NO FIGHT - NO GLORY!!!

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#12

Beitrag von Rasch » Di 25. Jan 2011, 23:34

Hallo Pit431.
Du schreibst (In der Originalen Schringe der RC 24 wurden Felgen in den Grössen 5x18 mit 170iger Reifen und 5,5x17 sogar mit einem 180iger Reifen seierzeit angeboten. Also warum sollte das nicht gehen ? )
Sag mir doch bitte mal wann eine RC24 mit dieser Reifen/Felgen kombination angeboten worden ist.Wäre mir neu.Du meinst doch nicht vom Werk aus.Ich selbst hatte meine RC 24 auf 5,5 Zoll umgebaut mit einem 170ger. 180 wäre nicht mehr drin gewesen.
Gruß
0

Benutzeravatar
pit 431
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 22:36
Wohnort: NRW

RE: Schwinge RC 36 in RC 24

#13

Beitrag von pit 431 » Mi 26. Jan 2011, 19:25

0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#14

Beitrag von Rasch » Mi 26. Jan 2011, 22:57

Hallo.
Wenn ich das richtig sehe müßten das PVM Räder sein.Wurden die wirklich passend für die RC 24 angeboten oder konnte man die mit ein paar änderungen passend für die RC 24 machen?
Gruß
0

Benutzeravatar
hrc24heizer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 147
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 20:24
Wohnort: NRW

Räder Rc24/1

#15

Beitrag von hrc24heizer » Do 27. Jan 2011, 15:52

Hallo Rasch,
Da es sich um meine Felgen handelt, werde ich Dir auch Antworten.
Die Rote ist eine 5x18 und past mit den Adaptern und Hülsen in die
orginal Schwinge. Die Schwarze ist eine 5x17 Zoll bei der ich noch
die Bremssattelaufnahme ändern muss.
MfG. Udo
0

Benutzeravatar
daclan
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 11
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:04
Wohnort: Berlin

RÄDER RC24

#16

Beitrag von daclan » So 6. Mär 2011, 10:10

hallo hrc24heizer,
kannst du mir vielleicht auch sagen woher die Felgen sind oder von welchem Model sie ursprünglich stammen.
mfg Daclan
0

Benutzeravatar
hrc24heizer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 147
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 20:24
Wohnort: NRW

PVM- Felgen

#17

Beitrag von hrc24heizer » So 6. Mär 2011, 20:28

Hallo Daclan,
Roten PVMs waren in einer Rc24/2 1Zul.1989
3.5x17 und 5.0x18 Seit gestern mit Bridgestone BT023 Reifen.
2Satz 3.0x16 und 5x17 für Versuche mit Gabeln und Schwingen.
Alle über EBAY gekauft.
Gruß
Udo
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: PVM- Felgen

#18

Beitrag von Rasch » So 6. Mär 2011, 21:11

Hallo.
Wieso ist eine 18 Zoll in der RC24II ? Welche Bereifung war denn da drauf?
0

Benutzeravatar
hrc24heizer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 147
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 20:24
Wohnort: NRW

#19

Beitrag von hrc24heizer » So 6. Mär 2011, 21:26

Hallo Rasch,
Laut Fahrzeugbrief vorne 120/70 VB17 und hinten 170/60VB18
auf 3,5X17 und 5.18 in derRc24/2 von1989
Gruß
Udo
0

Benutzeravatar
daclan
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 11
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:04
Wohnort: Berlin

#20

Beitrag von daclan » Mo 7. Mär 2011, 17:05

Hallo Udo,
also ich bin ja eher auf der 17zoll Schiene unterwegs... weist du auch noch von welchem Model die 5 x 17 ist die du da hast ? was meinst du mit Bremssattelaufnahme ändern? ist es so zu breit für die Originalschwinge oder zu schmal ?
gruß Daclan

@ RC 24 FiGHTER

besteht die Möglichkeit ne Kopie deiner Zulassung zu bekommen ? und auch an dich die Frage welche Felge du verbaut hast ?


bei mir sind 110/90VB16 vorn und 140/80VB17 hinten eingetragen.
gruß Daclan
0

Benutzeravatar
RC24 FIGHTER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 21:05

#21

Beitrag von RC24 FIGHTER » Mo 7. Mär 2011, 20:20

@daclan: ich hab ne 5,5 Zoll Felge aus ner SC24 verbaut.Kopie vom schein kann ich dir machen.Glaube aber kaum das sie dir beim Eintrag/Abnahme was bringt wenn du keinen willigen TÜVer hast/findest.Ich mußte auch etwas suchen

Gruß
0
NO FIGHT - NO GLORY!!!

Benutzeravatar
daclan
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 11
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:04
Wohnort: Berlin

#22

Beitrag von daclan » Do 10. Mär 2011, 07:49

Hallo, RC24 Fighter, das wäre super wenn du mir die Kopie schicken könntest. Am besten per mail und wenn du hast noch ein Bildchen vom Hintern deiner VFR. um den Tüvler mit "Sachverstand" kümmer ich mich dann :-)

gruß Daclan
0

Benutzeravatar
pepeflores
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 25
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:37

#23

Beitrag von pepeflores » Sa 23. Apr 2011, 20:40

Hallo,
im Voraus möchte ich sagen dass ich eine Frau bin, darum bitte um Nachsicht. Jetzt zu meinen Anliegen. Ich habe eine VFR 750 F RC 24, Bj. 86. ich möchte gerne das Motorrad mit breitere Hinterrad (Reife 180er) ausstatten. Soviel ich weis (nach meiner Recherche) brauche ich dafür eine andere Felge. Welche wäre am besten und was wäre da zu beachten? Ich meine muss ich dabei Änderungen an Motorrad vornehmen, etc? Für jede Tipp werde ich sehr dankbar.
Vielen Dank im Voraus
Marta
0

Benutzeravatar
costa 2608
Moderator
Likes: 2
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:29
Wohnort: bei Bonn

#24

Beitrag von costa 2608 » So 24. Apr 2011, 03:24

Hallo Marta
Willkommen im Forum der V4 infizierten:winken1:

zu deinem anliegen: es passen zB. die Felgen der CBR 600 PC 25

Zum Umbau benötigst Du:
- PC25 Felge
-hintere Bremsscheibe PC25
-Bremsanker hinten incl. Bremszange PC23
-Kettenradträger CB500 PC26
-neue Bremsleitung
- und vorallem einen TÜV-Ing.der dir das ganze einträgt

.Am besten bevor irgendwas gemacht wird mit eienem TÜV Prüfer in verbindung setzen und klären was geht und was nicht. Auf keinen Fall mit einem angefangenen Umbau aufkreuzen, da reagieren die meisten TÜVtler allergisch drauf.
Es kann auch sein das du es nicht gleich beim ersten schaffst das er willens ist dir den Umbau einzutragen, dann versuch es eben beim nächsten.
Der Vorbesitzer meiner damaligen 24er hatte auch 3 Versuche gebraucht bis er einen Prüfer hatte der eintragungswillig war.

ich würde an deiner Stelle aber nicht nur die hintere Felge tauschen, sondern der besseren Optik wegen auch die vordere Felge mit.
0
;) manchmal ist ein Tritt in den Hintern auch ein Schritt nach vorne ;) VFR OC Mitglied 2284 Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
pepeflores
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 25
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:37

#25

Beitrag von pepeflores » So 24. Apr 2011, 22:49

Erstmal Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Welche Reife passt dann auf die erwähnte Felge, 170er oder 180er?

Welche Felge soll ich dann für die Vorderrad nehmen:-)?
Vielen Dank
0

Antworten