Kupplung

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
krad
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Fr 1. Dez 2006, 23:13
Wohnort: 28879 Grasberg

Kupplung

#1

Beitrag von krad » Mi 23. Sep 2009, 21:46

Hallo!
Trotz Nutzung der Suchfunktion hab ich keine eindeutigen Ergebnisse zum Thema Kupplung und Haltbarkeit erfahren. Muss es die Orginale sein oder gibt es gutes aus dem Zubehör. Wie lange hält sie und sollen die Federn mit getauscht werden? Gibt es Tricks beim tauschen der Kupplung?
0



Benutzeravatar
V4-Sepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 736
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 20:24
Wohnort: Bayern, Zentrum

RE: Kupplung

#2

Beitrag von V4-Sepp » Mi 23. Sep 2009, 21:58

Die Federn sind eigentlich das Einzige, was kaputt geht. Wenn du nicht gerade der Materialmörder bist, halten Beläge und Zwischenscheiben praktisch ewig.
0
Du bist nicht schöner als ich, du brauchst nur länger, dich zu schminken!

gast
Likes:

RE: Kupplung

#3

Beitrag von gast » Mi 23. Sep 2009, 22:16

Bei ca. 80 tsd habe ich die Beläge erneuert. Die hatten auch schon gestunken (also etwas gerutscht)

Die Federn waren noch völlig OK gewesen.

Wenn, dann kaufe dir die Orginalfedern. Diese härteren Zubehörfedern sind Humbug.(braucht kein Mensch)

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#4

Beitrag von kallisebbel » Do 24. Sep 2009, 17:12

Ich habe bei 95.000 die Beläge und die Federn erneuert und bin zufrieden, es rutscht nichts mehr.
Habe glaub ich EBC Beläge drin und die Federn die keiner Braucht.

MfG
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
krad
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Fr 1. Dez 2006, 23:13
Wohnort: 28879 Grasberg

#5

Beitrag von krad » So 27. Sep 2009, 10:24

Hat die Kupplung vor dem wechseln Geräusche im stand gemacht die danach weg waren? Bei mir klappert es nämlich ein bischen im Stand und es ist weg wenn ich die Kupplung ziehe.
0

Benutzeravatar
hrc24heizer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 147
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 20:24
Wohnort: NRW

Kupplung

#6

Beitrag von hrc24heizer » So 27. Sep 2009, 11:56

Hallo
Dann Sind die Dämpfergummis im Kupplungskorb verschliesen.
Dadurch hat das große Zahnrad etwas spiel auf dem Kupplunskorb.
Ich habe deswegen am Freitag meinen noch gegen einen mit weniger
spiel gewechselt, kommt davon wenn mann zuviel am Kabel zieht!!
MfG. der Heizer
0

Benutzeravatar
V4-Sepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 736
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 20:24
Wohnort: Bayern, Zentrum

#7

Beitrag von V4-Sepp » So 27. Sep 2009, 20:11

Original von krad
Hat die Kupplung vor dem wechseln Geräusche im stand gemacht die danach weg waren? Bei mir klappert es nämlich ein bischen im Stand und es ist weg wenn ich die Kupplung ziehe.
ein gewisser Unterschied, was die Geräuschkulisse anbelangt, ist völlig normal und auch absolut unbedenklich. Immerhin drehen sich im Leerlauf, wenn die Kupplung nicht gezogen ist, einige Zahnräder ohne jede Last mit, die dann zum Klappern oder Rasseln neigen können. Hängt auch vom verwendeten Öl ab. Allerdings ist es schwer, ohne Hörprobe zu beurteilen, ob das Geklappere in deinem Fall besorgniserregend ist.

Solange du mit deiner Kupplung keine Probleme mit Rutschen oder Trennen hast, lass sie wie sie ist!
0
Du bist nicht schöner als ich, du brauchst nur länger, dich zu schminken!

Antworten