Lenker schief-finde keine Ursache...

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
killing
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 77
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 11:56
Wohnort: Lindlar

Lenker schief-finde keine Ursache...

#1

Beitrag von killing » Mi 9. Sep 2009, 13:04

Hallo,

habe eine RC 24 II mit ABM Brücke und SB Lenker. Vor einiger Zeit fiel mir auf, dass der Lenker leicht nach links schief steht, mitsamt der Gabelbrücke. Man gewöhnt sich beim fahren dran, es hat keinen negativen Einfluss aufs Fahrverhalten. Aber richtig ist das nicht.... ?( Den TÜV hats auch nicht gestört (fall dies bemerkt haben)

Ich hatte schon die Gabelrohre komplett mitsamt der Brücke gelockert und wieder festgeschraubt, keine Änderung. Eine Verspannung ist auch nicht auszumachen. Jetzt verstehe ichs auch nicht mehr.....

Hat jemand eine profunde Erklärung?

Gruß

killing
0
Zuletzt geändert von killing am Mi 9. Sep 2009, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.


Oh Gott, schon wieder eine VFR......

Benutzeravatar
jessig1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 131
Registriert: Sa 17. Mai 2008, 18:27
Wohnort: BADEN-württemberg

#2

Beitrag von jessig1 » Mi 9. Sep 2009, 13:18

Hallo,

wenn du Verspannungen und Fehler beim Montieren der Gabelbrücke und des Superbikelenkers ausschließen kannst, dann bleiben nur verzogene Gabelbrücken (die obere oder untere oder beide) oder Standrohre.

Wenn dein kompletter Vorbau, also auch mit Rad, schief steht, kann es auch am Reifen oder an der Felge liegen.

Gruß Jürgen
0


Fahr nicht zu langsam, sonst verdirbst du den Fliegen das FEELING beim aufklatschen.

Benutzeravatar
Christof
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 295
Registriert: Di 10. Mär 2009, 16:07
Wohnort: Bad Schwartau

#3

Beitrag von Christof » Mi 9. Sep 2009, 14:42

Dreh mal ein Standrohr um 90°. Wenn eins von beiden krumm ist, sollte der Lenker dann wieder gerade stehen.
0


Hasta La Victoria Siempre!
Christof

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#4

Beitrag von MarkusT » Do 10. Sep 2009, 12:19

Original von Christof
Dreh mal ein Standrohr um 90°. Wenn eins von beiden krumm ist, sollte der Lenker dann wieder gerade stehen.
Nein dann müsste der Lenker anderstrum schief stehen, es kann aber auch noch die Achse krumm sein.
0



Benutzeravatar
Christof
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 295
Registriert: Di 10. Mär 2009, 16:07
Wohnort: Bad Schwartau

#5

Beitrag von Christof » Do 10. Sep 2009, 12:29

Original von MarkusT
Original von Christof
Dreh mal ein Standrohr um 90°. Wenn eins von beiden krumm ist, sollte der Lenker dann wieder gerade stehen.
Nein dann müsste der Lenker anderstrum schief stehen, es kann aber auch noch die Achse krumm sein.
Wenn Du 180° drehst steht der Lenker in die andere Richtung.
Bei 90° steht er gerade - Klingt komisch, ist aber so. Hat etwas mit Geometrie zu tun.
0


Hasta La Victoria Siempre!
Christof

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#6

Beitrag von MarkusT » Do 10. Sep 2009, 19:23

:blind: ja das mit 90 und 180° ist nicht meine Stärke :blind:
0



Benutzeravatar
VFRiend
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 183
Registriert: Do 19. Feb 2004, 12:23
Wohnort: Trier

#7

Beitrag von VFRiend » Sa 12. Sep 2009, 14:25

Die Schrauben nochmal lockern, dann Vorderrad zwischen die Beine nehmen, lenker jetzt ggf. ruckartig in die richtige Richtung ziehen und dann Schrauben wieder mit richtigem Drehmoment anziehen. Oft hilft das schon gewaltig.
0



Antworten