Farbbezeichnung...

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
svenecken
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 397
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 00:46
Wohnort: Umland von Salzgitter

Farbbezeichnung...

#1

Beitrag von svenecken » Do 19. Mär 2009, 19:54

Tach,

ich hätte da mal wieder ein kleines Problem ;(

Wollte meine Dicke schön lackieren lassen und hab dem Lackierer auch voller "Stolz" sagen können Farbnummer kein Problem.

Wäre R157 italienischrot

Was für ihn wiederum kein Thema war.

Doch gestern bekam ich die ganz doofe Rückmeldung das die Farbnummer nicht das leckere schöne Rot ist was es sein sollte.
Nach ein wenig umschauen scheint es daran zu liegen, dass die Farbnummer R157 halt vor langer Zeit halt gültig war und nun in den Zeiten des Umweltschutzes und der kompletten Überholung aller Dinge die es so gibt, scheint es eine andere Nummer zu geben.
Früher wurde die Farbe auf Lösungsmittelbasis hergestellt und heute halt auf Wasserbasis und nun haut die Umschlüsselung nicht hin. :wuerg:

Kann mir jemand helfen und die richtige Nummer verraten???
Ich würde so gerne meine Mopete wieder in der Originalfarbe erstrahlen lassen.
:top2:
0
Zuletzt geändert von svenecken am Do 19. Mär 2009, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bis die Tage und Grüße vom Svenecken :blind: ich bin nu Mitglied im VFR-OC mitGliedsnr. 2345 was ne geile Nummer :top2:

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 2124
Registriert: Mo 12. Jun 2006, 14:41
Wohnort: Solingen

#2

Beitrag von werbefuzzi » Do 19. Mär 2009, 20:08

HI,

frag mal hier: Motorradlack

oder such mal im Forum den User Lacky, der dealt auch mit Mopedlacken und hat des Öfteren hier mal Lack angeboten.

...und nicht vergessen - zum richtigen Farbton gehört zum Schluß noch ein Tropfen Herzblut. :)
0
Ich bin dann mal weg...

Benutzeravatar
V4-Sepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 736
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 20:24
Wohnort: Bayern, Zentrum

RE: Farbbezeichnung...

#3

Beitrag von V4-Sepp » Do 19. Mär 2009, 21:24

hatte letzte Woche das gleiche Problem mit meiner Schwarzen, ich wollte die linke Verkleidungsseite neu lackiert haben wegen der vielen Schrammen, die sich in den letzten 18 Jahren angesammelt hatten. Das Schwarz, das nach der Rezeptur für den Farbcode herauskam hatte einen tollen Rotstich, passte überhaupt nicht zum Rest des Motorrads ;( ;(. Mittlerweile hat mein Lackierer etliche Musterbleche mit selbst nachgemischten Farbtönen angefertigt und den originalen Farbton auch perfekt erwischt. :respekt: :respekt:
Wie Werbefuzi treffend sagte: ein Tropfen Herzblut gehört dazu!
0
Du bist nicht schöner als ich, du brauchst nur länger, dich zu schminken!

Antworten