neues Cockpit - Drehzahlmesser ohne Funktion...

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
svenecken
Mitglied VFR-OC
Likes: 4
Beiträge: 400
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 00:46
Wohnort: Umland von Salzgitter

neues Cockpit - Drehzahlmesser ohne Funktion...

#1

Beitrag von svenecken » So 12. Okt 2008, 17:48

Hallo zusammen,

da bei meinem altem Cockpit Beleuchtung und Uhr defekt waren habe ich mich mal bei 1-2-3 umgesehen und ein Cockpit ersteigert.

Dummerweise sind die beiden Anzeigen nicht identisch

Mein Problem ist nun das folgende, scheinbar funktioniert alles mit Ausnahme des Drehzahlmessers....

Kann mir jemand helfen....

Dank im voraus.

altes Cockpit ./. neues Cockpit
*grummel* nun ich bin scheinbar zu ungeschickt, wenn es um Bilder einzustellen geht... gern hätte ich das als Foto in den Text gestellt aber naja nun sind sie als Anhänge hochgeladen *hoffentlich* ?( ;(

8oging ja doch :D
0
Zuletzt geändert von svenecken am So 12. Okt 2008, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bis die Tage und Grüße vom Svenecken :blind: ich bin nu Mitglied im VFR-OC mitGliedsnr. 2345 was ne geile Nummer :top2:

antoius
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 286
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 22:00
Wohnort: Graz

RE: neues Cockpit - Drehzahlmesser ohne Funktion...

#2

Beitrag von antoius » So 12. Okt 2008, 19:55

Also die sind von zwei verschiedenen Modellen: links RC 24, rechts RC 36/I.
Der Tacho dürfte also möglicherweise auch falsch anzeigen :nixweiss: (Hab ich aber noch nicht ausprobiert) weil der Tachoausgang bei der RC 36 am Getriebe und bei der RC 24 am Vorderrad ist - und ob die gleich eingestellt sind ?
0
antonius

Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519, der Erfinder der VFR:
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

:wheel:

Bernd B.
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Mär 2007, 15:08
Wohnort: Bad Berleburg

#3

Beitrag von Bernd B. » Mo 13. Okt 2008, 18:54

Hallo,
so ein Tacho habe ich noch da ( RC 24 I ).

Meld dich mal wenn du das noch brauchst.

Bernd
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#4

Beitrag von Rasch » Mo 13. Okt 2008, 22:58

Hallo.
Die Cockpits der RC 24 und der RC 36 sind bis auf ein Kabel identisch.Zumindest das der RC 24 II und RC 36 I.
Und zwar fehlt bei einem von den beiden genau ein Kabel und zwar vom Drehzahlmesser.Wollte ich auch damals umbauen.Hatte auch beide da.Hab ich aber nie vollendet.
0

Benutzeravatar
svenecken
Mitglied VFR-OC
Likes: 4
Beiträge: 400
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 00:46
Wohnort: Umland von Salzgitter

#5

Beitrag von svenecken » So 19. Okt 2008, 22:13

Hallo und danke für Eure Infos...

@Antonius, sieht aus als wenn die Geschwindigkeit trotz der unterschiedliche Abgänge gleich angezeigt wird...

@Bernd, danke für das Angebot, aber ich hab ja den alten auch wenn ich es nicht hinbekomme, dann bastele ich die Uhr um und schon passt das Ganze wieder... ich finde die Instrumente von der RC36I auch ein wenig schöner deswegen würde ich auch nur ungern wieder zurück gehen...

@Rasch, weißt Du welches Kabel fehlt und wo ich es einsetzen muss... ich würde nämlich wie gerade gesagt gerne mit dem neuen Tacho weiterfahren... doch der Drehzahlmesser fehlt mir

Danke Euch
0
Bis die Tage und Grüße vom Svenecken :blind: ich bin nu Mitglied im VFR-OC mitGliedsnr. 2345 was ne geile Nummer :top2:

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#6

Beitrag von Rasch » So 19. Okt 2008, 22:30

Hallo Svenecken.
Deine Frage kann ich leider nicht zu 100 % beantworten da ich nicht mehr genau weiß wierum es jetzt war.Ich glaub an dem Drehzahlmesser der RC 24 sind hinten drei Kabel ,und an dem Drehzahlmesser der RC 36 sind nur zwei Kabel .Schau mal von hinten auf das Cockpit ,Da sind drei Plätze für Kabel wobei links und rechts Kabel dran sind und das in der Mitte nicht belegt ist.
Und ich bin der Meihnung das der Tacho nicht richtig gehen kann da die RC 36 und RC 24 ja nun mal den Antrieb unterschiedlich haben .RC 36 am Ritzel und RC 24 am Vorderrad.Und dann sind beide auch noch unterschiedlich Beritzelt.Rc 36 glaub ich 43 Zähne und RC 24 45 ??? Stimmt ?
Gruß
0

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

#7

Beitrag von Rasch » So 19. Okt 2008, 22:33

Hallo.
Ich nochmal..
Ich hab hier grad noch Drehzahlmesser der RC 36 ohne Gehäuse liegen.Da sind wirklich nur zwei Pole.Hast Du den das Cockpit der RC 24? Kannst nicht den Drhzahlmeser da rausnehmen und in das RC 36 Cockpit reinsetzten ?
Gruß
0

goose
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 8
Registriert: So 11. Sep 2005, 18:40
Wohnort: Hamburg

DZM

#8

Beitrag von goose » Sa 6. Dez 2008, 11:52

Moin,
das gleiche Problem hatte ich auch schon mal. Du kannst den alten Drehzahlmesser, nach Tausch der Skalenscheibe, in dem Cockpit verwenden. Die Anzeigegenauigkeit ist nicht 100%ig gegeben im oberen Bereich, weil die Skalierung etwas enger ist. Wichtiger ist allerdings, die Tachoübersetzung ist anders !!! Hab's damals mit nem Fahradacho geprüft, das 36er Cockpit zeigt etwa 10 km/h weniger an als real. Zu beachten ist, das jeder Tacho etwas mehr, aber nicht 1 km/h weniger anzeigen darf.
Gruß,
Sven
0

Benutzeravatar
svenecken
Mitglied VFR-OC
Likes: 4
Beiträge: 400
Registriert: Mo 27. Aug 2007, 00:46
Wohnort: Umland von Salzgitter

#9

Beitrag von svenecken » Sa 6. Dez 2008, 17:11

Hallo an alle,

vielen Dank für Eure ganzen Posts zu dem Thema, bin gerqade dabei meine Dicke zu zerlegen... soll in neuem aber originalen Glanz erstrahlen. Und ich stelle die Tage auch mal Fotos von den beiden Cockpits ein... und von den Rückseiten, vielleicht kann mir daran jemand kurz erklären, was ich tun muss.

Könnt ja wirklich das alte Cockpit drin lassen, aber mir gefällt das neue von der Optik her besser...
... und vor allen Dingen hat es Licht... bei meinem alten bin ich des Nachts immer im dunkeln unterwegs :blind: :P
0
Bis die Tage und Grüße vom Svenecken :blind: ich bin nu Mitglied im VFR-OC mitGliedsnr. 2345 was ne geile Nummer :top2:

Antworten