motor zu heiss

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
cweb74
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 16:26
Wohnort: Hessen

motor zu heiss

#1

Beitrag von cweb74 » Di 24. Jun 2008, 20:41

mahlzeit,
habe ein problem mit meinem motor. :wuerg:
bei einer fahrt am wochenende ist mein motor so heiss geworden, dass die temperaturanzeige am rechten anschlag stand.
habe das erst bemerkt als wasserdampf aus dem kühlwasserbehälter kam.
hab dann gedacht das es am lüfter liegt und den kurzgeschlossen.
hat aber auch nix gebracht. ;(
der motor läuft noch einwandfrei, wird halt nur sau heiss.
wer kann mir helfen? :nixweiss:
mfg
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 1
Beiträge: 2707
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: Wiesbaden, Rhein-Main

RE: motor zu heiss

#2

Beitrag von Georg-W. » Di 24. Jun 2008, 22:11

Das Kühlsystem muss absolut dicht sein, damit sich Überdruck aufbauen kann und da der Lüfter erst bei deutich über 100 °C anspringt. Oft ist nur der Kühlerdeckel undicht.
0
Zuletzt geändert von Georg-W. am Di 24. Jun 2008, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

hinnis
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: Do 21. Feb 2008, 22:12
Wohnort: NRW

#3

Beitrag von hinnis » Mi 25. Jun 2008, 01:15

BTW: Gibts den Kühlerdeckel noch, evtl. von einem anderen Modell?
Ich meine natürlich bezahlbar - beim Freundlichen gibs den bestimmt... :nixweiss:
0
Nur Witwer haben Engel als Frauen...

Suhler-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Suhl (Thüringen)

RE: motor zu heiss

#4

Beitrag von Suhler-VFR » Mo 30. Jun 2008, 13:11

ich habe gleiche problem...habe sie zum schrauberfreund und es war das thermostat mit folge dass k+hlerschlauh auch gelitten hat.... kost mich so 60€..
mfg
0
1250bandit 8)

Antworten