Ruckdämpfer?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Lafman
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2007, 16:55
Wohnort: wien

Ruckdämpfer?

#1

Beitrag von Lafman » Do 24. Apr 2008, 17:19

Hallo liebe VFR Gemeinde.
Fahre eine rc24 2 bj 88 mit 53000km.

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, das sich beim Lastwechsel ein leichtes rucken eingestellt hat.
Dachte zuerst an die Kettenspannung, die ist aber ok.
Hab dann nach längerem herumsuchen ein leichtes Spiel zwischen Kettenrad und Hinterreifen entdeckt.
Bin dann im Internet auf das Thema Ruckdämpfer gestoßen.
Denke mir nun, das die wahrscheinlich noch nie getauscht wurden, und daher schon verschlissen sind.

nun meine Fragen:

Wieviel kosten neue?
Wie kann ich sie selbst tauschen?
Danke im vorraus Lafy
0

Hansi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: So 20. Apr 2008, 13:47
Wohnort: Bremen

RE: Ruckdämpfer?

#2

Beitrag von Hansi » Do 24. Apr 2008, 18:32

Hallo Lafy

Das Tauschen ist ganz einfach. Du must nur das Hinterrad ausbauen dann kannst du das Kettenrad einfach abziehen und sie liegen vor dir. Am besten das Rad hinlegen auf die Bremsscheibe dann siehst du auch wie sie da drinliegen und kannst die neuen so wieder hinein legen.
Die werden auch schon mal bei Ebay angeboten.

Gruß Hansi
0
:sonne: Die wollen wir.

Lafman
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2007, 16:55
Wohnort: wien

#3

Beitrag von Lafman » Do 24. Apr 2008, 18:34

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Also wird das Kettenrad nur von den Gummis in der Felge gehalten?
0

Hansi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: So 20. Apr 2008, 13:47
Wohnort: Bremen

#4

Beitrag von Hansi » Do 24. Apr 2008, 19:20

Ja wen die Achse raus ist 8)
0
:sonne: Die wollen wir.

Lafman
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2007, 16:55
Wohnort: wien

#5

Beitrag von Lafman » Do 24. Apr 2008, 19:47

Vielen Dank, werd das jetzt auf jeden fall selbst machen.

gruß Lafy
0

Hansi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: So 20. Apr 2008, 13:47
Wohnort: Bremen

#6

Beitrag von Hansi » Fr 25. Apr 2008, 18:09

Wen man es richtig wider zusammen baut kann nichts schief gehen.

Gruß Hansi
0
:sonne: Die wollen wir.

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#7

Beitrag von kallisebbel » Sa 26. Apr 2008, 17:36

hallo,

da meine ruckdämpfer auch erneuert werden müssen, hab ich letztens mal geschaut was die kosten.
für meine rc24/1 kosten se ca. 50€, wenn wer was günstigeres weiss kann er sich ja melden.

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Hansi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: So 20. Apr 2008, 13:47
Wohnort: Bremen

#8

Beitrag von Hansi » Sa 26. Apr 2008, 18:30

Wow das ist eine menge Geld für so wenig Gumi :(

Manchmal giebt es bei Ebay auch welche.

Gruß Hansi
0
:sonne: Die wollen wir.

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#9

Beitrag von kallisebbel » Sa 26. Apr 2008, 18:42

Ja bei ebay gibts manchmal auch welche, aber wenn de neue willst wirste se net billiger bekommen.

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Guido Wirges
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 126
Registriert: Sa 8. Apr 2006, 21:45
Wohnort: Köln

RE: Ruckdämpfer?

#10

Beitrag von Guido Wirges » Sa 26. Apr 2008, 21:45

Hallo Lafman,
was macht Dich so sicher, dass die Ruckdämpfer erneuert werden müssen? Ein wenig Spiel ist normal; die Ruckdämpfer werden nicht eingepresst, sondern liegen relativ locker in der Nabe. nach 150.000 km habe ich die geringste Veranlassung sie auszutauschen. Kennst Du Niemanden der das gleiche Modell fährt? Das wäre die Möglichkeit es auszuprobieren, da die Dinger wirklich spielend gewechselt werden können wenn das Rad ausgebaut ist. Aus der Ferne kann ich Dir nur raten sie nicht auszuwechseln, da die Wahrscheinlichkeit, dass sie verschlissen sind sehr gering ist.
Guido
0
gw

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#11

Beitrag von kallisebbel » Sa 26. Apr 2008, 21:50

Da bin ich anderer meinung, meine hat jetzt knapp 90.000 runter und die ruckdämpfer sind ziemlich am ende. und ein wenig spiel ist ein relativer ausdruck, denn normalerweise sollte da so gut wie kein spiel sein.

aber vielleicht lieg ich ja auch falsch, ich werde sie aber auf jeden fall tauschen und fertig.

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Guido Wirges
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 126
Registriert: Sa 8. Apr 2006, 21:45
Wohnort: Köln

#12

Beitrag von Guido Wirges » Sa 26. Apr 2008, 22:01

Original von kallisebbel
Da bin ich anderer meinung, meine hat jetzt knapp 90.000 runter und die ruckdämpfer sind ziemlich am ende. und ein wenig spiel ist ein relativer ausdruck, denn normalerweise sollte da so gut wie kein spiel sein.

aber vielleicht lieg ich ja auch falsch, ich werde sie aber auf jeden fall tauschen und fertig.

mfg
Jung, datt sach isch doch. Aus der Ferne jeht dat nit so jenau. Deshalb soll der Lafman wenn et jeht dat erst mal ausprobieren eh dat dat schöne Jeld beim Honahändler versickert.
Guido us Kölle
0
gw

Hansi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: So 20. Apr 2008, 13:47
Wohnort: Bremen

#13

Beitrag von Hansi » Sa 26. Apr 2008, 23:05

ich denke auch man sollte das vergleichen meine hat 115,000 runter und die rückdämpfer sind alle einzeln nicht mehr verbunden, aber ich habe keine probleme mit dem spiel des kettenrades.
0
:sonne: Die wollen wir.

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#14

Beitrag von kallisebbel » Sa 26. Apr 2008, 23:39

also die sind sowieso einzeln, also deswegen würd ich mir keine gedanken machen.
wenn de kein spiel hast ist doch alles bestens

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Lafman
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2007, 16:55
Wohnort: wien

#15

Beitrag von Lafman » So 27. Apr 2008, 15:18

hallo zusammen.
Leider kenn ich niemanden mit dem selben Motorrad.
Wenn das Motorrad auf dem Seitenständer steht, kann ich das Kettenblatt leicht bewegen.Das Spiel beträgt ca 5mm.
Habs bei anderen Motorrädern von Kollegen mal getestet, und die haben kein Spiel.
Dachte mir deshalb meine Gummis wären defekt. Wenns nicht so ist und das Spiel darf sich in diesem Bereich bewegen , dann freue ich mich, denn dann muß ich nichts reparieren.

Vielen Dank für eure Antworten.

gruß Laf
0
Zuletzt geändert von Lafman am So 27. Apr 2008, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#16

Beitrag von kallisebbel » So 27. Apr 2008, 15:21

5mm ist eigentlich schon zuviel, ein bekannter hatte deshalb kein pickerl bekommen.

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Lafman
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2007, 16:55
Wohnort: wien

#17

Beitrag von Lafman » So 27. Apr 2008, 15:24

Muß diese Woche auch zum Pickerl, da werd ichs dann eh sehen ob es beanstandet wird.
gruß Laf
0

Benutzeravatar
Ka-Ha
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 228
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Schwäbische Alb

#18

Beitrag von Ka-Ha » Mo 28. Apr 2008, 07:00

Hallo,
also ich hab aus Gummi (4mm dick) Teile zugeschnitten und Beigelegt,
und was soll ich sagen, das Spiel ist weg. Das ganze funktioniert nun
schon 25000km bestens.

Grüßle

Ka-Ha
0
A bissle domm isch jeder, blos so domm wia mancher isch koiner :jetzt:
Schwaub aus iberzeigong :applaus:

Benutzeravatar
Lion666
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 182
Registriert: So 25. Apr 2004, 18:17
Wohnort: Thüringen, z.Z. Saarland

#19

Beitrag von Lion666 » Mo 28. Apr 2008, 12:24

Also meine RC24/2 hat angeblich 36tkm erst runter, wenn man dem Vorbesitzern trauen kann. Auf jeden Fall hab ich kein Spiel zwischen Kettenradträger, Ruckdämpfer und Hinterradfelge. Im Gegenteil, der Kettenradträger sitzt recht stramm in der Felge.
0
Dumm kann man sein, man muss sich nur zu helfen wissen!

Hansi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 28
Registriert: So 20. Apr 2008, 13:47
Wohnort: Bremen

#20

Beitrag von Hansi » Di 13. Mai 2008, 09:46

hier kosten die gumis 11,44 euro
http://zsf-motorrad.de/index.php?cPath=2691751_2691785

gruß hansi
0
:sonne: Die wollen wir.

Benutzeravatar
goodspeed
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 18
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 21:02
Wohnort: Österreich

#21

Beitrag von goodspeed » Do 15. Mai 2008, 21:52

Hi Lafy,

da ich gerade beim beuaufbau meiner RC24/2 bin und heute die neu pulverbeschichtete felge mit neuer bremsscheibe eingebaut habe, hab ich einmal nachgeschaut.
meine hat kein spiel und geht streng hinein (die gummi haben ca. 50.000km drauf)
ich habe viele teile in england bei david silver bestellt, muß sagen ein super team und super preise die ruckdämpfer kosten dort ca. 8,60€ das stück - versand kommt noch dazu
http://www.davidsilverspares.co.uk/part ... ber_32405/

ciao
goodspeed 8)
0

Lafman
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2007, 16:55
Wohnort: wien

#22

Beitrag von Lafman » Fr 16. Mai 2008, 17:28

Hallo an alle
Vielen Dank für eure zahlreichen Posts.
Hab heute meine Lady vom Pickerl geholt, der nette Mann von der Werkstätte meinte er sehe selten so "alte" Motorräder, die su gut in Schuß sind.
Das einzige was er als leichten Mangel beanstandete, ist ein wenig Flugrost an der Auspuffanlage.
Was jedoch kein Problem sei.

back to topic
Das mit den Ruckdämpfern werde ich mir demnächst anschauen, denn ich brauch eh bald eine neue Kette.

Vielen Dank nochmals an alle.

Chris

P.S: Die VFR ist wirklich ein feines Motorrad.
0

Benutzeravatar
leo_1!
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 69
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 10:46
Wohnort: Bernau b. Berlin

#23

Beitrag von leo_1! » Fr 16. Mai 2008, 17:36

Hallo Hansi,

11,44 pro Stück (5x) :rolleyes:
0
Gruß

Manfred

Alle Menschen sind klug - die einen vorher - die anderen nachher! Voltaire

Antworten