Schlagen hinten?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

Suhler-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Suhl (Thüringen)

Schlagen hinten?

Apr 2008 21 15:34

Beitrag von Suhler-VFR » Mo 21. Apr 2008, 15:34

Bin grad wieder gefahren und wieder kam bei einingen Kanten (z.B. Bordstein in der Stadt) dieses schlagen wenn ich mit hinterrad drüber fuhr.....es ist ein klapperndes schlagen, so als ob was locker wäre...
Dachte erst federung wäre zu weich, hab sie härter gestellt, aber ist immer noch..... ?(

Wei´irgendwer was das sein könnte?
MFG
0
1250bandit 8)

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 375
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Apr 2008 21 19:09

Beitrag von Akut7 » Mo 21. Apr 2008, 19:09

Hallo Suhler,

Kette!? Check die Spannung.

gruß
A7
0
peace health success acuteness

Suhler-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Suhl (Thüringen)

Apr 2008 21 20:02

Beitrag von Suhler-VFR » Mo 21. Apr 2008, 20:02

hey. nein ist es auch nicht, wurde ja gestern frisch eingestellt, da neuer reifen draufkam...

sonstige ideen?
ist vielleicht federung futsch....kann ich mir nicht vorstellen , da sie ja funktioniert...aber vielleicht immer wenn hinderniss im bestimmten winkel kommt (sprich kleine bordsteinkante),,,,,?

ich weiß es nicht
0
1250bandit 8)

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2692
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

Apr 2008 21 20:13

Beitrag von Georg-W. » Mo 21. Apr 2008, 20:13

Original von Suhler-VFR
hey. nein ist es auch nicht, wurde ja gestern frisch eingestellt, da neuer reifen draufkam...
Das ist superverdächtig. Kontrolliere mal alles, was mit der Reifenmontage zu tun hat (auch nochmal die Kettenspannung).
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

RügenVFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 30
Registriert: Sa 19. Mai 2007, 17:08
Wohnort: RÜGEN

Apr 2008 21 20:34

Beitrag von RügenVFR » Mo 21. Apr 2008, 20:34

sei bloss vorsichtig vieleicht die radlager??
Meine hatten auch kein spürbares speil kippten unter belastung aber weg
waren total fertig
0
Biken auf der Sonneninsel

Suhler-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Suhl (Thüringen)

Apr 2008 22 09:24

Beitrag von Suhler-VFR » Di 22. Apr 2008, 09:24

es war ja aber schon VOR dem radwechsel.....

meint ihr echt Radlager??? wird das teuer? ?(
0
1250bandit 8)

Elektroaxel
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 888
Registriert: So 30. Nov 2003, 12:00
Wohnort: Bad Endbach

Apr 2008 22 10:32

Beitrag von Elektroaxel » Di 22. Apr 2008, 10:32

Nee das wird nicht so teuer?

Hab damals bei meiner RC 24/I die alle Radlager und die Schwingenlager gewechselt. Hatte danach das Gefühl ein neues Moped zu fahren.

Schau mal hier:

http://zsf-motorrad.de/index.php?cPath=2692466_2692500

und hier:

http://zsf-motorrad.de/index.php?cPath=2692466_2692510

Wenn Du dann Lager aus dem Kugellagerfachhandel nimmst die beidseitig geschlossen sind, sind die von der Qualität besser als die Originalteile von Honda.

Die Radlager kosten keine 5€ das Stück.
Das Nadellager der Schwinge und die Staubdichtungen hab ich damals von Honda genommen, da ich die im Lagerfachhandel nicht bekommen habe.

Gewechselt hab ich die selbst.

Bei Deinem Problem würd ich auch mal nach der Schwingenlagerung und den Aufhängungen/Umlenkunghebel des Federbeins schauen.
0

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 375
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Apr 2008 22 10:54

Beitrag von Akut7 » Di 22. Apr 2008, 10:54

Guten Morgen Suhler,

aufbocken, Hinterrrad drehen und bewegen und auf Unregelmäßigkeiten hören und fühlen.
Jedoch auch wenn du NICHTS hörst und spürst heisst das noch lange nicht das das Lager auch ok ist (siehe post von Rügen).
Dann bleibt nur mehr Rad ausbauen und Lager mit den Fingern checken.

teuer? Wenn du den Lagerwechsel selbst machst...nein.

Alle Kugel- oder Welzlager, egal ob in unseren Mopeds oder in einem anderen Fahrzeug sind internationalisiert, d.h. mit der eingestanzten Nummer auf dem Lager bekommst du in Djibuti das gleiche Lager wie in D, A, CH oder Nebraska.

Also nicht zum Hondahändler und sagen "bitte ein Lager für's Hinterrad meiner VFR", sondern Händler oder Lagerverkauf suchen und mit Nummer Lager bestellen oder wenn lagernd gleich kaufen. Kostet ein paar Euros.
Beim Hondahändler das zehnfache.

gruß
A7
0
peace health success acuteness

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 375
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Apr 2008 22 11:01

Beitrag von Akut7 » Di 22. Apr 2008, 11:01

Hallo Elektroaxel,

jetzt warst du schneller ;)

T'schuldigung für den quasi doppelten Beitrag.

gruß
A7
0
peace health success acuteness

Suhler-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Suhl (Thüringen)

Apr 2008 22 11:16

Beitrag von Suhler-VFR » Di 22. Apr 2008, 11:16

ok danke erstmal für die vielen und guten tipps...

ich werde mal heute oder morgen nach schauen...wenn nicht ist sie spätestens am 11.mai eh in der werkstatt (entdrosselung :-) )
0
1250bandit 8)

Elektroaxel
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 888
Registriert: So 30. Nov 2003, 12:00
Wohnort: Bad Endbach

Apr 2008 22 12:22

Beitrag von Elektroaxel » Di 22. Apr 2008, 12:22

Original von Akut7
Hallo Elektroaxel,

jetzt warst du schneller ;)

T'schuldigung für den quasi doppelten Beitrag.

gruß
A7

Tja, mal gewinnt man, mal verliert man!

Hast aber damit bestätigt, daß ich keinen Mist geschrieben hab und das ist doch auch was Wert! :bussi: :winken1:
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast