Übersetzung bei 17"-Umbau?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
RC24 FIGHTER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 21:05

Übersetzung bei 17"-Umbau?

#1

Beitrag von RC24 FIGHTER » Sa 24. Nov 2007, 12:38

Hallo
Bin gerade dabei meine RC24/I auf 17 Zoll umzubauen.Jetzt stellt sich mir die Frage welche Übersetzung ich nehme.Kann ich da einfach die der RC24/II nehmen?Ich will sie auch noch was kürzer übersetzen.Aber das ist dann weniger das Thema.

Faust zum Gruß
0
Zuletzt geändert von RC24 FIGHTER am Sa 24. Nov 2007, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
NO FIGHT - NO GLORY!!!

Benutzeravatar
RC24 FIGHTER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 21:05

#2

Beitrag von RC24 FIGHTER » Di 11. Dez 2007, 14:55

Wie jetzt?? Keiner nen Tip?bin doch nicht der einzige der das hier gemacht hat.Los gebt euch mal nen Ruck 8)
0
NO FIGHT - NO GLORY!!!

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1604
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#3

Beitrag von Thomas » Di 11. Dez 2007, 16:59

...genaue Reifenrösse vorher, dasselbe nach dem Umbau, wieviel solls kürzer werden.....



Thomas
0

taxman
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 51
Registriert: Do 31. Mai 2007, 21:17
Wohnort: Allgäu

Übersetzung bei Felgenumbau

#4

Beitrag von taxman » Di 11. Dez 2007, 20:13

zuerst einmal prüfen, was es für das jetzt verwendete Hinterrad überhaupt an Kettenrädern gibt, dabei auf die Kettenteilung achten.
Ansonsten:
Abrollumfang des 18 Zollrades div durch Zähnezahl
Abrollumfang des 17 Zollrades div durch Ergebnis von oben = nötige Zähnezahl
0

Benutzeravatar
RC24 FIGHTER
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 21:05

#5

Beitrag von RC24 FIGHTER » Di 11. Dez 2007, 22:26

Das Kettenrad paßt auch das meiner VFR.Das Orginale der CBR hat 42 Zähne und die selbe Teilung wie die VFR.Mit der Rechnung kann ich schonmal was anfangen und dann mal sehen was es für Alternativ-Kettenräder gibt.
Das waren ja wenigstens mal antworten.Danke
0
NO FIGHT - NO GLORY!!!

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1604
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

#6

Beitrag von Thomas » Mi 12. Dez 2007, 09:50

Bei den Reifenherstellern gibts Unterlagen über die technischen Daten, also meinetwegen Radius, Abrollumfang, Durchmesser in Betrieb maximal etc. Eine gute Hilfestellung ist das Metzeler-Reifenhandbuch! Anhand der Daten kann man dann weiterrechnen..........


Thomas
0

gast
Likes:

#7

Beitrag von gast » Fr 14. Dez 2007, 13:13

http://www.conti-online.com/generator/w ... ht_de.html

Da gibts das Reifenhandbuch als Download.

Antworten