Neuvorstellung

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

Neuvorstellung

#1

Beitrag von Tobi-VFR » Fr 12. Okt 2007, 18:29

Hallo VFR Community,

seit gestern Abend gehöre ich nun auch zum Kreis der VFR Besitzer.
Ich bin 25 Jahre alt und komme aus dem schönen Baden-Württemberg.
Genauergesagt vom Rand der Schwäbischen Alb und am Rand des Schwarzwalds ;)

Gekauft hab ich mir gestern eine VFR 750 F Bj 1987 mit 55000km in Silber.

Und so sieht das gute Stück aus

Bild

MfG Tobi
0



Benutzeravatar
Elektroaxel
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 888
Registriert: So 30. Nov 2003, 12:00
Wohnort: Bad Endbach

#2

Beitrag von Elektroaxel » Fr 12. Okt 2007, 18:38

Herzlich willkommen im Forum,
und herzlichen Glückwunsch zum neuen Moped.
Die gleiche hatte ich auch mal, dankbares Moped wie alle VFR´s und unkaputtbar.
Leider mit einer unmöglichen Wahl der Reifengrößen V/H 16" / 18". Schränkt die Reifenwahl sehr stark ein!
Hat Honda auch gemerkt und 1988 umgestellt.
0

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#3

Beitrag von Tobi-VFR » Fr 12. Okt 2007, 18:55

Das mit den Rädern hab ich auch schon gelesen. Aber der Vorbesitzer hat schonmal 3 oder 4 Hersteller eingetragen. Und ausserdem kann man da bei Bedarf ja auch was basteln falls mal keine Reifen mehr zu bekommen sein sollten.

MfG Tobi
0

Benutzeravatar
unclesam
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 8
Registriert: Do 11. Okt 2007, 22:20
Wohnort: Flensburg

#4

Beitrag von unclesam » Fr 12. Okt 2007, 18:59

Sehr hübsch, vorallem die Farbe gefällt mir gut. Viel Spaß mit dem Hobel :-D

Fährst du auch ganzjährig?
0
Zuletzt geändert von unclesam am Fr 12. Okt 2007, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber einen sitzen haben und nicht mehr stehen können als einen stehen haben und nicht mehr sitzen können.

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#5

Beitrag von kallisebbel » Fr 12. Okt 2007, 19:00

Glückwunsch zur RC24I.
Also wie ich in anderen Beiträgen schon geschrieben habe sehe ich mit den Reifen kein Problem es gibt wohl doch noch etwas an auswahl, und vor allem den BT45 kann ich nur empfehlen, ich bin sehr zufrieden damit.
solange es den gibt sehe ich keinen Handlungsbedarf.

Allseits gute fahrt
MfG
0
Zuletzt geändert von kallisebbel am Fr 12. Okt 2007, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#6

Beitrag von Tobi-VFR » Fr 12. Okt 2007, 19:50

Danke für die Glückwünsche,

@ unclesam ja ich denke ich werde sie ganzjährig anmelden. Bei den Wintern in der letzten Zeit.

@kallisebbel den BT 45 hab ich schon ins Auge gefasst. Da der Hinterreifen fällig ist wirds wohl ein Satz Bridgestone werden.

MfG Tobi
0

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#7

Beitrag von kallisebbel » Fr 12. Okt 2007, 20:01

Also ich fahre hinten nen 140er, hat keine Freigabe aber ist wohl ohne probleme einzutragen.
Ich bin mit meinem Satz diese Saison 8000km gefahren und die reifen waren nicht ganz neu als ich die vfr gekauft hab.
Der Vorderreifen ist noch ok, der Hinterreifen ist aber nu runter.

Hast du nen Öler an deiner dran??
Will über Winter evtl einen anbauen, wäre vielleicht hilfreich zu wissen wo der am besten zu platzieren ist.

MfG
0
Zuletzt geändert von kallisebbel am Fr 12. Okt 2007, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#8

Beitrag von Tobi-VFR » Fr 12. Okt 2007, 20:12

Nein ich hab (auch noch) keinen Öler dran aber über den Winter kommt se in die Garage und wird bissl aufgewertet. Neue Federn vorne und neues Öl, Stahlflex leitungen für die Bremsen und die Kupplung, Neue Reifen, evtl n anderes Cockpit weil Meilentacho, n Scotti und evtl n neues federbein aber des weiß ich noch net sicher.

MfG Tobi
0

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#9

Beitrag von kallisebbel » Fr 12. Okt 2007, 20:15

ach ja bei mir steht auch en bissel was an.
ich muss die gabelfedern tauschen, will wie geasagt kettensatz machen inkl. öler und der hinterreifen ist auch fällig.
mal sehen wie ich mir alles leisten kann, wenn du deinen scotti vor mir montierst kannste mir ja evtl. ein paar tips geben, ansonsten evtl. umgekehrt.

MfG
0
Zuletzt geändert von kallisebbel am Fr 12. Okt 2007, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#10

Beitrag von Tobi-VFR » Fr 12. Okt 2007, 20:26

Des mit den Tipps hört sich gut an *gg* aber die dinger sind ja zum Glück relativ klein so dass man da immer n platz findet. Kumpel hat einen an seine XTZ 750 ST dran.

MfG Tobi
0

Benutzeravatar
Jens
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 809
Registriert: Sa 18. Okt 2003, 20:24
Wohnort: Gladenbach
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von Jens » Sa 13. Okt 2007, 09:10

Willkommen im Forum und viel Spaß mit deinem V4 :winken2:
Zum Thema Kettenöler gibt es schon einiges im Forum zu lesen. Es war der einhellige Tenor das der Scotti nicht mehr uptodate ist. Ich habe den www.kettenoeler.com dran. Vorher hatte ich mich auch mit einem scotty geärgert. In den Kettenöler geht viel mehr Öl rein und er ölt zuverlässiger. Es gibt noch einige weitere Modelle, bei diesen schreckten mich aber einmal der hohe Preis und beim anderen das Basteln ab.
0
cu on road, jens[CENTER]::Mal verliert man,mal gewinnen die anderen!::[/CENTER]

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#12

Beitrag von kallisebbel » Sa 13. Okt 2007, 13:59

Danke für den Tip ist auch etwas günstiger als der scotti, werde mich vorher mal noch etwas umsehen, sieht aber echt gut aus das angebot.

MfG
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
auchnochbmw
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 14
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 19:33
Wohnort: südbaden

RE: Neuvorstellung

#13

Beitrag von auchnochbmw » Sa 13. Okt 2007, 16:54

hallo tobi!

herzlich willkommen! bin zwar selten hier , aber immer wieder gerne!

ich wohne zwischen schwarzwald und frankreich, im warmen markgräflerland.

falls du mal in der gegend bist (evtl. am freitagnachmittag am schauinsland) dann melde dich doch.

am besten kurz vorher per mail, oder am handy:

email: ganter.armin@t-online.de
tel. +49 171 6953912

grüßle aus südbaden, armin
0
seit 15 jahren unzertrennlich!!

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#14

Beitrag von Tobi-VFR » Sa 13. Okt 2007, 19:20

Na das nenn ich mal einen super Einstand in ein Forum. Ihr seid echt klasse.

Heute hab ich mir erstmal auf unseren Anhänger einen Motorradhalter mit den entsprechenden Zurrösen montiert damit ich die Maschine schnellstmöglich zu mir holen kann

@ armin falls ich mal in deiner Gegendbin meld ich mich mal. Danke für das Angebot.

MfG Tobi
0

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#15

Beitrag von MarkusT » Mo 15. Okt 2007, 11:06

Hallo Tobi willkommen im Forum,

Du wirst viel Spass mit deiner VFR haben. Bevor du neue Gabelfern kaufst würde ich eher mal das Federbein überholen und in die Gabel neues ÖL einfüllen, meist ist das Fahrwerk dann ganz ok. falls du unbedingt andere Gabelfedern haben willst hab ich noch Technoflexfedern rumliegen kannst du günstig haben.

Markus
0

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#16

Beitrag von Tobi-VFR » Mo 15. Okt 2007, 20:43

Hallo Markus,

an das Federbein hab ich auch schon gedacht. Nur will ich mir des erstmal anschauen.
Wegen den Federn meld ich mich evtl mal bei dir wenn ich die VFR in der Garage hab.

MfG Tobi
0

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#17

Beitrag von Tobi-VFR » Sa 21. Jun 2008, 18:33

So es gibt mal wieder Neuigkeiten.
Gestern abend hab ich meiner VFR neue Gabelfedern und ein neues Federbein von Wilbers verpasst, und weil des noch nicht reicht gleich noch einen Superbike-Lenker.

Die erste Runde heute hat wahnsinnig viel Spass gemacht.
Das ist ein nterschied wie Tag und Nacht.

Eigentlich ist jetzt alles verbaut was ich in den vorherigen Beiträgen schon geschrieben hab.

Ein super Reisemopped!!!

Mfg Tobi
0

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#18

Beitrag von kallisebbel » Sa 21. Jun 2008, 18:57

also ich hab letztens auch neue gabelfedern eingebaut, einfach klasse was die ausmachen.
viel besser als vorher

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#19

Beitrag von Tobi-VFR » Sa 21. Jun 2008, 20:13

Das Fahrverhalten is einfach genial. Da ist nix mehr mit klappern oder so wenn man mal über n Kanaldeckel oder durch n Schlagloch fährt.

Vorher hat da immer alles gescheppert was da vorm Lenker war.
Vom Federbein ganz zu schweigen. Das alte is mir in letzter Zeit des öfteren mal durchgeschlagen wenn ich über ne Bodenwelle fuhr.

Also ganz klar sind die Teile absolut ihr Geld wert.
0

Benutzeravatar
kallisebbel
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 341
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:00
Wohnort: Südwestpfalz

#20

Beitrag von kallisebbel » Sa 21. Jun 2008, 20:40

was hat denn dein federbein gekostet, wenn man fragen darf??

mfg
0
kallisebbel ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
Tobi-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 18:16
Wohnort: Oberndorf

#21

Beitrag von Tobi-VFR » Sa 21. Jun 2008, 23:24

Ich hab das normale Federbein genommen und dazu die Hydr. Federvorspannung.
Habs über nen Polo Shop bestellt.

Preise stehen auf der Wilbers Page ;)

MfG Tobi
0

Antworten