Passt der Tank von der RC 36

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
VFRPepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:08
Wohnort: Menden Sauerland

Passt der Tank von der RC 36

Sep 2007 17 09:22

Beitrag von VFRPepp » Mo 17. Sep 2007, 09:22

Passt der Tank von der RC 36 an die RC 24? Dann könnte ich mir die Aufbereitung des rostigen Tanks sparen...
0
Suche VFR RC36 I Teile für Wiederaufbau. Bitte PN oder Email.


Gruß VFRPepp

Elektroaxel
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 888
Registriert: So 30. Nov 2003, 12:00
Wohnort: Bad Endbach

Sep 2007 17 09:36

Beitrag von Elektroaxel » Mo 17. Sep 2007, 09:36

Nein passt nicht!
Der Tank der RC 36 hat eine etwas andere Form als der Tank der RC24. Ausserdem sitzt bei der RC 24 der Benzinhahn samt Betätigung im Tank, bei der RC 36 sitzt die Betätigung in der Verkleidung.
Der Tank der RC 36/I passt nicht mal auf die RC36/II und umgekehrt.

Bei der RC 24/I und II bin ich mir nicht sicher ob die untereinander tauschbar sind.


In der Bucht wird gerade einer angeboten.
Gugst Du hier:
http://cgi.ebay.de/Honda-VFR-750-RC-24- ... dZViewItem

Steht leider nicht dabei ob für die I oder die II und hat ne Beule.

Probiers mal bei MHV die haben anscheinend zwei Stück für die RC24II da.

Gugst Du hier:
http://www.mvh-online.de/used.php?page= ... %20-%2089&

Gruß
Axel
0

VFRPepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:08
Wohnort: Menden Sauerland

Sep 2007 17 11:29

Beitrag von VFRPepp » Mo 17. Sep 2007, 11:29

Der bei MVH ist wohl in ner anderen Farbe aber ansonsten ok...

Werde die erst mal soweit flott machen, dass ich ne vernümftige Probefahrt machen kann. Dann hole ich mir neue Teile.
0
Suche VFR RC36 I Teile für Wiederaufbau. Bitte PN oder Email.


Gruß VFRPepp

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

Sep 2007 17 12:17

Beitrag von MarkusT » Mo 17. Sep 2007, 12:17

Probefahrt mit rostigem Tank :gruebel:

Ne oder? Oder nur aussen rostig?


Markus
0

VFRPepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:08
Wohnort: Menden Sauerland

Sep 2007 17 12:55

Beitrag von VFRPepp » Mo 17. Sep 2007, 12:55

Nein, der ist innen total verrostet. Aber ich hatte bisher noch nicht die Gelegenheit eine Probefahrt zu machen.

Hm... Dann werde ich wohl zuerst den Tank in Ordnung bringen müssen. Und die Filter tauschen.

Will nur kein Geld investieren, bevor ich nicht weiss, ob ich da Schrott gekauft hab..
0
Suche VFR RC36 I Teile für Wiederaufbau. Bitte PN oder Email.


Gruß VFRPepp

prof.dr.kolle
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: So 22. Okt 2006, 08:49
Wohnort: Düsseldorf

Sep 2007 17 13:41

Beitrag von prof.dr.kolle » Mo 17. Sep 2007, 13:41

wenn du ums verrecken nicht mit verrostetem tank fahren willst, dann kauf dir einen liter phosphorsäure.damit kannst du den entrosten und versiegeln.
is genial und kostet fünf euro. das zeug ist nur nicht so leicht aufzutreiben
aber wenn es dich nach düsseldorf verschlägt kann ich dir entweder meine alte (Phosphorsäure) geben oder dir die adresse von dem laden geben.
eine kurze probefahrt müsste aber doch auch mit einem verrosteten tank klargehen.da ist doch noch ein benzinfilter zwischen.
0

VFRPepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:08
Wohnort: Menden Sauerland

Sep 2007 17 14:12

Beitrag von VFRPepp » Mo 17. Sep 2007, 14:12

Genau so sehe ich das auch.

Ich habe eine Firma in Düsseldorf gefunden, die reinigen und beschichten den komplett neu.

Da werde ich wohl hinfahren mit dem Teil.
0
Suche VFR RC36 I Teile für Wiederaufbau. Bitte PN oder Email.


Gruß VFRPepp

prof.dr.kolle
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: So 22. Okt 2006, 08:49
Wohnort: Düsseldorf

Sep 2007 17 15:13

Beitrag von prof.dr.kolle » Mo 17. Sep 2007, 15:13

das ist aber doch bestimmt nicht billig.
was hast du denn überhaupt für das schätzken bezahlt, und in was für einem zustand ist die denn (optisch).
würde mich interessieren denn ich hab meine letztes jahr bei ebay ersteigert ohne sie mir vorher anzugucken (dumm).
also wusste ich auch nicht was mich erwartet und musste natürlich noch so einiges reinstecken.
das günstigste war den tank zu säubern, und zu versiegeln.
das ärgerlichste war ein original zündkerzenstecker für 48euro bei honda. da könnte ich mir heute noch in den arsch beissen die bezahlt zu haben.denn kurz darauf habe ich vier kerzenstecker bei ebay für 15 euro bekommen.
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2692
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

Sep 2007 17 20:58

Beitrag von Georg-W. » Mo 17. Sep 2007, 20:58

Hallo,

für eine Probefahrt reicht sicher eine mechanische Entrostung ohne Konservierung. Gib Aquarienkies in den Tank und schüttel ihn ordentlich. Wenn dir das zu anstrengend ist: pack den Tank in Handtücher ein und schnalle ihn fest an das Mischwerk eines Betonmischers (hast Du doch sicher??)
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

VFRPepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:08
Wohnort: Menden Sauerland

Sep 2007 18 08:45

Beitrag von VFRPepp » Di 18. Sep 2007, 08:45

Huhuuu,

also ich hab jetzt 80 Euro für den Tank bezahlt. Der ist schon mal nachlackiert worden und daher ist die Farbe ein etwas anderes Rot. Hm... Mal sehen wie schlimm das wird.

Ich warte einfach mal ab.

Meinen Tank kann ich dann immer noch bei Ebay verkaufen lassen. Ich würde eh gerne die komplette Verkleidung neu lackieren. Dann bräuchte ich nur noch die Aufkleber neu.

Aber die gibts auch bei Ebay wie ich gesehen hab.
0
Suche VFR RC36 I Teile für Wiederaufbau. Bitte PN oder Email.


Gruß VFRPepp

zinker2211
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 30
Registriert: Di 6. Jun 2006, 20:31
Wohnort: rommerskirchen

rosttank

Sep 2007 19 11:42

Beitrag von zinker2211 » Mi 19. Sep 2007, 11:42

hallo stefan
ich bin mit diesem tank 30000 km gefahren allerdings mit 2 spritfiltern.
wenn ich die vergaser gereinigt habe,hab ich druckluft in den schlauch zum tank geblasen,dadurch sind wahrscheinlich die beiden siebe flöten gegangen,vorher war kaum durchfluss.
wie gesagt,die vfr stand vorher 2 jahre rum und ist nur zum tüf bewegt worden.als nur motorradfahrer und nicht arbeitsloser fehlte mir die zeit und der mut,den tank zu beschichten.
UND,DU HAST KEINEN SCHROTT GEKAUFT!
die honda lief bis zum tag ihrer abmeldung absolut klasse!
UND,ICH HABE DIR EIN RÜCKGABERECHT EINGERÄUMT,
hätte ich das gemacht,wenn ich dir schrott verkauft hätte?
ich wünsch dir weiterhin spass mit der vfr.

den höcker und die zündspulen hab ich jetzt in iserlohn.

mfg

andre
0

VFRPepp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 120
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:08
Wohnort: Menden Sauerland

Nov 2007 15 01:32

Beitrag von VFRPepp » Do 15. Nov 2007, 01:32

Hallo Andre,

nein, hab keinen Schrott gekauft! :-)

Übrigens mit der Pumpe dat funktioniert immer noch.

Bis die Tage :))
0
Suche VFR RC36 I Teile für Wiederaufbau. Bitte PN oder Email.


Gruß VFRPepp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast