Neue Kette

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
Autobahnracer
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 452
Registriert: 13.09.2005, 14:59
Wohnort: Emsland
Motorrad: VFR 750 RC24 I und VFR 800 F RC79
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 3 Mal

Neue Kette

Beitrag von Autobahnracer » 23.08.2007, 14:29

Hallo: Hab da mal zwei Fragen:

1: Muß meinen Kettensatz Wechseln, fahre mit Ketten öler, da die neue Kette
gefettet ist, meine Frage: Das Fett drauflassen, oder Entfernen?

Und wo Liegen eigentlich die Vorteile einer Endloskette gegenüber einer Kette
mit Schloß.


Live is what happens to you while you`re busy Making other plans.


Autobahnracer ist VFR-OC Mitglied Nr. 2331

gast

RE: Neue Kette

Beitrag von gast » 23.08.2007, 14:36

Das Fett auf jeden Fall drauflassen.
Und die Endloskette ist sicherer. Kettenschlößer können unter sehr hoher Last reißen oder auch den Clip verlieren.
Deswegen sind bei Ketten dieser Größe eigentlich keine Clipschlösser in Verwendung.



gregor

RE: Neue Kette

Beitrag von gregor » 23.08.2007, 14:55




Benutzeravatar
Firefox
Forums-User
Beiträge: 1110
Registriert: 18.11.2003, 18:09
Wohnort: NRW- Moers
Interessen: joggen, tauchen,
Sonstiges: Honda CB1000R -ABS

RE: Neue Kette

Beitrag von Firefox » 23.08.2007, 15:29

Hallo ,
das Fett auf der neuen Kette muss runter.
Das Kettenöl verflüssigt das Fett und es fliegt sonst überal rum.
Deswegen Kette reinigen, trocknen lassen und dann mit dem Öler weiterarbeiten.
Hatte damals ein längeres Telefonat was die Sache angeht. Mir wurde damals empfohlen die Kette mit WD40 zu reinigen. Das ging ganz gut.
Und nein, die X-Ringe wurden und werden nicht davon angegriffen.

Zu Frage 2 Wenn du ein Nietschloss verwendest, gibt es keinen Nachteil.
Gruß Firefox 8)
Zuletzt geändert von Firefox am 23.08.2007, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.


Gruß Firefox 8)


Oh mein Gott!!!Ich glaube, ich habe Tinitus auf den Augen: Überall wo ich hinschaue, sehe ich nur Pfeifen! :laugh:

Benutzeravatar
betacarve
Forums-User
Beiträge: 77
Registriert: 19.07.2006, 06:55
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Interessen: Tauchen, lesen und unnütze Dinge posten
Sonstiges: VFR 800 FI - RC46 I
Kontaktdaten:

RE: Neue Kette

Beitrag von betacarve » 24.08.2007, 05:17

Kann mich dem Fuchsschwanz nur anschließen:

Das alte Fett muss runter!!!
Ansonsten kannst Du nach der ersten Tour direkt einen Tag für's putzen einkalkulieren.

Ich hab die Kette mit Diesel gereinigt. Hat auch sehr gut geklappt und die Kette bzw. die Ringe waren so wenigstens etwas angefettet.


betacarve

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Albert Einstein-

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 11:57

Beitrag von MarkusT » 24.08.2007, 07:12

Nehmt doch Getriebeöl zum entfetten geht super gut und kriecht nicht unter die O-Ringe das ist nämlich eher das Problem bei WD-40 das es sich an den O-Ringen vorbeischummelt und das Fett auswäscht, aber ob das wirklich so ist oder ob ide Leute die sowas behaupten nur eine billige Kette mit billigen Rädern montiert haben und nun ein Problem suchen nur nicht ihren Geiz weiß ich auch nicht. Mit dickflüssigem ÖL ist es jedenfalls kein Problem.

Markus