Lager Stossdämpfer; Empfehlungen Wilbersfederbein

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Patinaracer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 18
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 19:06
Wohnort: Hamburg

Lager Stossdämpfer; Empfehlungen Wilbersfederbein

#1

Jun 2007 18 11:38

Beitrag von Patinaracer » Mo 18. Jun 2007, 11:38

Hallo!
Beim Radausbau für einen Reifenwechsel an meiner RC24II ist mir aufgefallen, das die Schwinge vertikales Spiel hat. Nach einigem Hoch- und Runterwackeln stellte sich herraus, daß das Spiel im oberen Auge des Federbeins entsteht.
Wisst ihr wie der Stosdämpfer oben gelagert ist und wo etwas ausschlagen kann? Ist im Auge ein Lager eingepresst oder kann man es demontieren um die Einzelteile zu überprüfen?
Da ich demnächst sowiso ein Wilbersfederbein bestellen möchte, währe es interessant zu wissen, ob Wilbers die Stossdämpfer mit Lagerung ausliefert.

Was mir noch aufgefallen ist:
Ist es normal, das man das vordere Teil der Umlenkung auf seinen Achsen hin- und herschieben kann?

Wie schon erwähnt möchte ich mir ein Wilberfeerbein leisten.
Daher an diejenigen, Welche schon eins haben:

1:Welche der angeboteben Optionen sind am sinnvollsten?
2:Macht es Sinn das Federbein länger als original zu bestellen, oder wirkt sich
das höhere Heck durch Pendeln ungünstig aus?
Wieviel länger ist empfehleswert?
3:Welche Feder würde bei 75kg Fahrergewicht und gelegehtlichem
Soziusbetrieb am besten sein?

Grüsse aus Hamburg, Tilo.
0

gast
Likes:

RE: Lager Stossdämpfer; Empfehlungen Wilbersfederbein

#2

Jun 2007 20 16:01

Beitrag von gast » Mi 20. Jun 2007, 16:01

In der Regel haben die keine richtige Lagerung~wie du jetzt meinst~
Einfach ein Fettgeschmierter Bolzen der da drinnen sitzt.

Wilbersbein gibts mit Verlängerung. Und zwar Stufenlos über Gewindespindel.
Mehr oder weniger kannst du dir dann selber einstellen. Das heißt weniger als Normal sowieso nicht.

Die Feder wird von Wilbers selber festgelegt. Du gibst dein Gewicht und den Einsatzzweck an. Die bauen das dann schon paßend (oder nicht :rolleyes: )

Ansonsten schaue dir nochmal gut die Lagerung der Umlenkung an. Nicht das da verschließene Lager drinnen sind.

Patinaracer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 18
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 19:06
Wohnort: Hamburg

RE: Lager Stossdämpfer; Empfehlungen Wilbersfederbein

#3

Jun 2007 21 09:08

Beitrag von Patinaracer » Do 21. Jun 2007, 09:08

Habs jetzt mal auseinder gebaut, die Umlenkung scheint spielfrei. Aber die Buchse im Stossdämpferauge ist wohl augeschlagen, so daß der Bolzen Spiel hat. Das Wilbersfederbein ist schon bestellt, das einfache ohne Höhenverstellung und Zugstufeneinstellung mit 15mm Höherlegung.
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast