Hi, bin neu hier und Frage zu Dichtungstausch bei Gabelholme

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

Hi, bin neu hier und Frage zu Dichtungstausch bei Gabelholme

#1

Beitrag von Akut7 » Mi 23. Mai 2007, 19:25

Salve,

meine VFR und ich fahren seit 20 Jahren durch die Weltgeschichte. Haben gemeinsam 140 tkm gespult und erst jetzt tröpfelt's ein wenig bei den Holmen.
Gut, Dichtungssätze gekauft und bin jetzt einen Sprung aus meiner Werkstatt
rüber zum PC. Ausbau der Holme ist kein Problem (sitze mit öligen Händen vorm Laptop), wo mir jetzt etwas der Arsch auf Grundeis geht - wie bekomme ich die innere Dichtung unter dem Simmering raus ohne etwas zu beschädigen? Beide Rohre kraftvoll auseinander
ziehen oder ...?

Habe im Forum schon einiges an guten Fragen und Antworten zum Thema
Gabel und Holme gelesen (Ölmengen, Druck, etc.,...) und bin sehr dankbar
für schnelle Hilfe.

Beste Grüße
Andi
0
peace health success acuteness

V4-Treiber
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 19
Registriert: Do 5. Apr 2007, 08:01

RE: Hi, bin neu hier und Frage zu Dichtungstausch bei Gabelh

#2

Beitrag von V4-Treiber » Mi 23. Mai 2007, 19:36

Hi Andi,

habe bei der RC46/1 befindet sich unten im Standrohr eine Inbusschraube, wenn du diese entfernt ist -ACHTUNG, ÖL läuft aus- :znaika:, Kann man die Tauchrohre nach oben herausziehen. Oberhalb der Inneren Dichting befindet sich zudem noch ein Sprengring, der vorher entfernt werden muss. Keine AHnung, wie´s bei der RC24 aussieht, vielleicht hilft´s dir?? Vielleicht hilft dir auch ´ne Explosionszeichnung? Nutz doch mal die Suchfunktion "Microfiche"

Gruss

V4 Treiber
0

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

#3

Beitrag von Akut7 » Mi 23. Mai 2007, 20:00

Hallo V4 Treiber,

danke! passt genau - der Inbus ist klar und deutlich ersichtlich.

Eigentlich eine Schande - da fährt man 20 Jahre und zwischenzeitig habe ich mein moped auch schon zerlegt um einen neuen Rahmen einzubauen und ein wenig auf streetfighter zu stylen - und dann sind's zwei Inbus die mich hemmen.

Anyway, ganz toll und nochmals vielen, vielen dank für die prompte Antwort,

oben bleiben!

peace, health and success
your acuteness

btw - habe vorgestern Motor plus Rahmen um EUR 180,-- gekauft um mal so richtig im Innenleben herumdoktern zu können - ist auch gleich Ersatzteillager.
Freu' mich schon mit VFR Freunden im Geiste quatschen zu können.
0
peace health success acuteness

V4-Treiber
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 19
Registriert: Do 5. Apr 2007, 08:01

Gern geschehen!

#4

Beitrag von V4-Treiber » Mi 23. Mai 2007, 20:14

Als halber Vorarlberger helfe ich doch gern! Schließlich kommt mein Gehalt jeden Monat pünktlich aus Österreich... :)
0

Benutzeravatar
Akut7
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 19:11
Wohnort: Burgenland

#5

Beitrag von Akut7 » Mi 23. Mai 2007, 20:22

Cheers!!!

Und jetzt ab zur Werkbank mit mir .... bis bald!
0
peace health success acuteness

Antworten