Microcontroler

Allgemeine Technik
Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 14.12.2017, 11:53

Also habe mir vor kurzem einen Arduino bestellt und dachte mir etwas basteln in der kalten Jahreszeit und hatte folgende Idee:

Ersetzen meines Voltmeters welcher anstatt der Uhr verbaut ist (und auch je nach laune die Uhrzeit einmal richtig angezeigt hat)

Daraus ist folgendes entstanden:

- Voltmeter
- GPS Geschwindigkeit und Uhrzeit
- Aussentemperatur
- Oeltemperaturanzeige
- Drehzahlmesser mit Schaltblitz (damit kann ich meinen bereits vorhanden ersetzen :mml )
-Quickshifter noch im aufbau.

dies alles in einem kleinen Display.

Der Prototyp waechst ist aber noch in der vor Alpha Testphase.

https://photos.app.goo.gl/QPXClQVjOkOOiYZf1



Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 496
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 2 Mal
Likes erhalten: 14 Mal

Microcontroler

Beitrag von MacJoerg » 14.12.2017, 12:29

Nettes Projekt. Was mich interessiert ist, wie hast Du den Umbau der Uhr zu einem Spannungsmesser gemacht.
Das hätte ich auch gern.

Gruß, Jörg


Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1012
Registriert: 15.11.2003, 19:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (2,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 17 Mal
Likes erhalten: 17 Mal

Microcontroler

Beitrag von Michael Falter » 14.12.2017, 19:57

Hallo,

coole Idee.
Wie groß ist das Display ?? Wegen Einbauposition. Eventuell könnte man das Gehäuse der Uhr an der 36/1 anpassen. Dann hätte man da schon mal mehr Infos als jetzt.
Wenn du mir die Maße vom Display gibst, kann ich mal schauen, wie groß das Gehäuse ist, bzw. wie viel man noch größer werden könnte.
Hatte das Gehäuse schon mal neu aus Kunststoff gefräst. :mml


Gruß
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 990
Registriert: 19.08.2009, 05:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 12 Mal

Microcontroler

Beitrag von Lemmy » 15.12.2017, 06:17

Servus Michael,

sehr schönes Projekt! Ich wollte auch immer mal einen Mikrocontroller ins Cockpit basteln, aber irgendwie fehlt die Zeit im Moment :(

Wenn du noch etwas Motivation, bzw. Inspiration brauchst, dann lies dich mal hier ein: Speedoino
Der ist vor ner Weile mal über meinen Bildschirm geflattert und DAS wäre genau der richtige Tacho! Bloß wie gesagt...die Zeit lässt es im Moment nicht zu.


"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 15.12.2017, 07:36

Display Maße:

https://www.google.at/search?client=ms- ... 2_NmERbxM:

Wird ordentlich knapp abes sollte gehen.

Nächste Woche ist testeinbau der Komponenten.

ja speeduino ist echt vom Feinsten :bow-yellow: aber ich moechte ein Zusatzinstrument, es soll alles so original wie moeglich aussehen.



Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1012
Registriert: 15.11.2003, 19:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (2,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 17 Mal
Likes erhalten: 17 Mal

Microcontroler

Beitrag von Michael Falter » 15.12.2017, 08:11

Hallo,

wir müssen mal schauen, ob der Platz reicht und wir Richtung Zündschloß größer werden können.

Das Gehäuse ist leider nicht bis an die Amaturen nutzbar, da dort umlaufen ein Rand ist.

Bild zeigt mein nachbau Gehäuse. Skizze oben drauf ist das Maß vom Display.
Gehäuse.PDF

Gruß
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von hermann2124 am 26.02.2018, 23:33, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Anhang eingebettet



Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 04.01.2018, 09:16

Also war jetzt etwas auf Urlaub und bin erst diese Woche wieder zum Basteln gekommen.

Habe nun einen kapazitiven Schalter der Durch den Handschuh geht zum Umschalten der Programm Modi gemacht. Achja und eine Kleine Abdeckung statt der Benzinhanumschaltung die ich normal nicht nutze.

Im Anhang ein paar Bilder:

https://photos.app.goo.gl/vclL5thrYihWl3cF3



Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 11.01.2018, 14:36

Also bin noch brav am Basteln, muehsam ernaehrt sich das Eichhoernchen.

Warte noch auf mein Display moechte naemlich ein gruenes das es zur Originalbeleuchtung passt.

Aber habe auch schon ein Gehaeuse fuers Heck gebaut wo die Elektronik hin kommt.

Die einzelnen Elemente gemeinsam zum Laufen zu bringen ist momentan die schwierigste Aufgabe, mein GPS dazu zu ueberreden das es mit seinen vollen 5 Hz die daten Abfragt war auch nicht ohne,.. bald gibts es dann richtig coole Bilder!



Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1095
Registriert: 01.06.2009, 15:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Motorrad: RC46/1 und R1200GS LC
Interessen: Motorrad, Fahrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.
Hat geliked: 32 Mal
Likes erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Microcontroler

Beitrag von MS_MagnaR43 » 30.01.2018, 06:11

Hey,
weiter so,
das hört sich gut an, bitte Bilder vielen Dank!


Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 23.02.2018, 08:34

Also nach langer Abstinenz aus Liefergruengen und wegen viel Arbeit an anderen Projekten, gibt es folgenden Stand:

https://photos.app.goo.gl/nyJHoazZDeSFdMDU2



Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2082
Registriert: 22.07.2011, 17:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Microcontroler

Beitrag von Moppedtouri » 23.02.2018, 12:48

Saubere Arbeit, sieht gut aus! :!o



Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1095
Registriert: 01.06.2009, 15:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Motorrad: RC46/1 und R1200GS LC
Interessen: Motorrad, Fahrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.
Hat geliked: 32 Mal
Likes erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Microcontroler

Beitrag von MS_MagnaR43 » 23.02.2018, 15:05

Schöne Arbeit !! Es gibt immer was zu tun :cool:


Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
gerejoki
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 39
Registriert: 14.07.2017, 10:58
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Hat geliked: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von gerejoki » 25.02.2018, 12:23

Sieht sauber und gut aus,
jetzt nur noch erbauen und in der Praxis verproben.
Gruß
Jörg



Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2082
Registriert: 22.07.2011, 17:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Microcontroler

Beitrag von Moppedtouri » 26.02.2018, 13:40

@Michael:
Die LED verbaust Du aber sicherlich noch in das Gehäuse!?!



Benutzeravatar
CSM
Forums-User
Beiträge: 23
Registriert: 18.11.2012, 10:41
Wohnort: Baden-Württemberg
Sonstiges: RC36 II
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Microcontroler

Beitrag von CSM » 26.02.2018, 19:44

Wow, sieht seeehr cool aus! Was hast du für die Materialien bezahlt?



Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 27.02.2018, 10:42

Die LED ist dann noch vom oberen Schild gut verdeckt, aber ich moechte die LED direkt sehen, da ich das auf der Rennstrecke echt nutze. Fuer gute Platzierungsvorschlaege bin ich offen, moechte aber meinen schoen restaurierten Tacho nicht sichtbar durchbohren.

Die Teile kosten eigentlich so gut wie nichts, da ich diese von China direkt bestelle, so grob 30 Euro.

Die Blende ist aus Alu.

Die Verbindung vom Heck zur Front geht ueber ein Netzwerkkabel welches in hitzebestaendigem Stoffklebeband gewickelt wird.

https://photos.app.goo.gl/tSVkjEZsn7FTIig22



Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 990
Registriert: 19.08.2009, 05:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 12 Mal

Microcontroler

Beitrag von Lemmy » 27.02.2018, 11:30

BadHabit hat geschrieben:
27.02.2018, 10:42
Die LED ist dann noch vom oberen Schild gut verdeckt, aber ich moechte die LED direkt sehen, da ich das auf der Rennstrecke echt nutze. Fuer gute Platzierungsvorschlaege bin ich offen, moechte aber meinen schoen restaurierten Tacho nicht sichtbar durchbohren.

Die Teile kosten eigentlich so gut wie nichts, da ich diese von China direkt bestelle, so grob 30 Euro.

Die Blende ist aus Alu.

Die Verbindung vom Heck zur Front geht ueber ein Netzwerkkabel welches in hitzebestaendigem Stoffklebeband gewickelt wird.

https://photos.app.goo.gl/tSVkjEZsn7FTIig22
Obwohl du nicht bohren willst, hier mein Vorschlag: trotzdem bohren und die LED hübsch in eine Fassung verpacken:
LED-Fassung.
Sieht schick aus, streut das Licht noch mal etwas und ist obendrein noch wasserdicht.


"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2082
Registriert: 22.07.2011, 17:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Microcontroler

Beitrag von Moppedtouri » 27.02.2018, 12:53

Ich habe sogar in das noch schönere Cockpit meiner RC36/2 gebohrt, und gleich drei mal, um dort eine Spannungskontrolle zu platzieren - bestehend aus drei Leuchtdioden (ohne Einfassung). In diesem Post hatte ich auch ein Bild davon eingestellt, leider ist es im Nirwana verschwunden. Ich persönlich finde das sieht gut aus.
Aber gut, Du möchtest das Cockpit nicht bohren.
BadHabit hat geschrieben:
27.02.2018, 10:42
Die LED ist dann noch vom oberen Schild gut verdeckt, aber ich moechte die LED direkt sehen, da ich das auf der Rennstrecke echt nutze.
Offen gesagt habe ich hier ein Verständnisproblem - von welchem oberen Schild sprichst Du?
Wenn Du das Cockpit nicht bohren möchtest, wie wäre es dann mit dem Teil der Blende, in dem sich das Multiinstrument befindet? Wenn der Platz ausreicht, dann mittig oberhalb der Anzeige, etwa so wie in diesem Bild in rot dargestellt: Bild
Meine favorisierte Position allerdings wäre, der wesentlich besseren Sichtung wegen, die Position wie in grün dargestellt.
Am besten im Blick wäre die LED wohl, wenn sie oben mittig an der Scheibe befestigt wäre. Die Zuleitung würde ich dann mit sehr dünnem Lötkabel unter einem eigens angebrachten transparenten, dünnen Kantenband verschwinden lassen. Je nachdem, wie ambitioniert ich auf der Renne wäre.



Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 06.03.2018, 12:04

Also die Halterung war zwar in Ordnung jedoch wollte ich etwas schoenes professionelleres machen also 3D Drucker nach langer abstinez wieder angeworfen:

https://photos.app.goo.gl/YbLSCjP8LlTXxI9r2



Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1012
Registriert: 15.11.2003, 19:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (2,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 17 Mal
Likes erhalten: 17 Mal

Microcontroler

Beitrag von Michael Falter » 07.03.2018, 11:11

Hallo,

sieht schon richtig gut aus !!!!
Jetzt mit schleifen , Füller und dann ein Stoßstangen Reparaturspray ( Bumper Spray ), das gibt eine schöne Struktur. Nehme ich oft zum Auffrischen von den schwarzen Verkleidungsteilen, sieht dann wieder aus wie neu.

Hast du vor dem Display noch ne Scheibe oder ist das Display wasserfest ?? Hatte bei meiner Spannungsanzeige eine 0,5mm Polycarbonatscheibe mit Silikon vors Display gemacht.

So wird das dicht.

Gruß
Michael



Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1095
Registriert: 01.06.2009, 15:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Motorrad: RC46/1 und R1200GS LC
Interessen: Motorrad, Fahrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.
Hat geliked: 32 Mal
Likes erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Microcontroler

Beitrag von MS_MagnaR43 » 07.03.2018, 19:47

Michael Falter hat geschrieben:
07.03.2018, 11:11
Stoßstangen Reparaturspray ( Bumper Spray ), das gibt eine schöne Struktur. Nehme ich oft zum Auffrischen von den schwarzen Verkleidungsteilen, sieht dann wieder aus wie neu.
Gruß
Michael
Das könnte ich auch mal anwenden :cool:


Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
VFR
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.04.2018, 01:45
Motorrad: VFR750F
Interessen: Verändern der VFR

Microcontroler

Beitrag von VFR » 09.04.2018, 09:32

Hi

Habe eine RC36/1 und intressse an dem teil

Mit freundlichen Grüßen Rene Franz Golly



Benutzeravatar
BadHabit
Forums-User
Beiträge: 53
Registriert: 30.10.2013, 08:37
Likes erhalten: 5 Mal

Microcontroler

Beitrag von BadHabit » 15.06.2018, 17:18

Also nach langem wieder einmal ein Update, gehaeuse im Heck ist auch mit dem 3D Drucker erstellt. Echtwelt getestet und einige Features deaktiviert angepasst oder verändert. Also alles noch fein in der Entwicklung.

https://photos.app.goo.gl/zppdkLhaJhZKCSxw8