Petition Staudurchfahrt

Vorstellungen, Geburtstage, allgemeine Beiträge und Diskussionen
Vorstellungen, Geburtstage, allgemeine Beiträge und Diskussionen
Benutzeravatar
alf001
Forums-User
Beiträge: 36
Registriert: 06.10.2009, 20:41
Wohnort: Augsburg
Interessen: Motorradfahren/Schrauben
Sonstiges: VFR750 RC 36/1/ CBR 1100 XX

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von alf001 » 13.04.2019, 17:37

Die Petition: STAUDURCHFAHRT MIT DEM MOTORRAD

wurde 2019 erneut eingereicht.

In unseren Nachbarländern längst legal, bei uns immer noch verboten. Also verbreitet das auch unter Euren Freunden.

Noch fehlen jede Menge Stimmen, also anmelden und Stimme abgeben. Dazu müsst ihr auf den Button "Petition mitzeichnen" klicken.


https://epetitionen.bundestag.de/conten ... 91425.html

Benutzeravatar
VFR-1on61
Forums-User
Beiträge: 229
Registriert: 09.05.2010, 03:05
Motorrad: VFR 750 FT RC 36B
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 2 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von VFR-1on61 » 13.04.2019, 18:06

Bischen spät, sind ja nur noch zwei Tage :( und es sind erst 3.000 von 50.000 erreicht

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1112
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 39 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Lemmy » 13.04.2019, 21:09

Naja... Nachdem 2014 schon was ähnliches eingereicht wurde, dann 2016 eine Petition mit ~135.000 Unterzeichnern sogar übergeben worden ist und abgelehnt wurde, glaube ich nicht, dass es jetzt endlich was wird.
Nur weil man immer wieder fragt, wird sich die Antwort nicht plötzlich von Nein auf Ja ändern. :(

Wäre toll wenns geht, wird aber legal wohl nichts mehr.
Muss man nur auf das Verständnis der Rennleitung hoffen, wenn man doch mal durch fährt.
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
Börnie
Forums-User
Beiträge: 123
Registriert: 25.10.2016, 22:52
Wohnort: Nähe Bonn
Motorrad: 1. kein Motorrad - 2. VFR800 V-TEC - 3. kein Motorrad
Sonstiges: Meister :-)
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Börnie » 15.04.2019, 07:51

Vergesst es. Die lahmen Motorradfahrer Deutschlands bekommen so was nicht auf die Reihe.
Haben sie nicht - werden sie nicht.


Gruss Börnie
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen.

.

Benutzeravatar
Silberrücken
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 769
Registriert: 04.10.2007, 10:41
Wohnort: Ruhrgebiet
Sonstiges: Ex-VFR'ler
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Silberrücken » 15.04.2019, 17:00

 ! Administrator-Nachricht
Vom Admin editiert!
spätestens 2016 mit der begründung der ablehnung war doch klar,
das es einfach unmöglich ist, hier in D aufgrund bestehender gesetze dies ausreichend ändern zu können.
ganz zu schweigen vom abhängigen versicherungsschutz...

muss man nur mal lesen, am besten gaaanz langsam... :angelic-green:

übrigens: die "lahmen" fahrer wie ich z.b.,
die das max. im bereich schrittgeschwindigkeit -20km/h praktizieren mit dem "verboteten" durchschlängeln,
bekommen ebenso max. nen erhobenen zeigefinger vom blau-silbernen
oder werden im sommer sogar mal durchgewunken,
wenn's situativ passt... :happy:

mfg christian

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 3 Minuten 38 Sekunden.

Lemmy hat geschrieben:  
13.04.2019, 21:09
...
Nur weil man immer wieder fragt, wird sich die Antwort nicht plötzlich von Nein auf Ja ändern. :(
...
warum und wie denn auch - wenn sich die bedingungen samt forschung dazu inhaltlich nicht geändert haben... :winken1:

Benutzeravatar
iguana
Forums-User
Beiträge: 178
Registriert: 30.06.2012, 16:07
Wohnort: London, UK
Motorrad: '96er RC36/2 Doohan + '96er Africa Twin
Interessen: Metal, Klettern, Berge, Katzen
Hat geliked: 25 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von iguana » 15.04.2019, 19:15

Ich glaube, "lahm" hatte Börnie hier nicht im Bezug auf Geschwindigkeit gemeint, sondern im Sinne von unmotiviert und den Hintern nicht hochbekommend. Correct me if I'm wrong... :nixweiss: :prost:

Benutzeravatar
Börnie
Forums-User
Beiträge: 123
Registriert: 25.10.2016, 22:52
Wohnort: Nähe Bonn
Motorrad: 1. kein Motorrad - 2. VFR800 V-TEC - 3. kein Motorrad
Sonstiges: Meister :-)
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Börnie » 15.04.2019, 21:13

iguana hat geschrieben:  
15.04.2019, 19:15
Ich glaube, "lahm" hatte Börnie hier nicht im Bezug auf Geschwindigkeit gemeint, sondern im Sinne von unmotiviert und den Hintern nicht hochbekommend. Correct me if I'm wrong... :nixweiss: :prost:
Korrekt !

.......................
 ! Administrator-Nachricht
Vom Admin editiert!
.
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen.

.

Benutzeravatar
Silberrücken
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 769
Registriert: 04.10.2007, 10:41
Wohnort: Ruhrgebiet
Sonstiges: Ex-VFR'ler
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Silberrücken » 16.04.2019, 11:02

iguana hat geschrieben:  
15.04.2019, 19:15
Ich glaube, "lahm" hatte Börnie hier nicht im Bezug auf Geschwindigkeit gemeint, sondern im Sinne von unmotiviert und den Hintern nicht hochbekommend. Correct me if I'm wrong... :nixweiss: :prost:
nö, nix zu korrigieren,

aber ich bin durchaus in der lage, sogar mehr als ein passendes synonym für "lahm" einzusetzen, sogar im sinne des kontext! :biggrin:

unterm strich bleibt dann festzustellen,
das von den rund 130.000 bikern in 2016 anscheinend rund 126.000 es kapiert haben mit der begründung der ablehnung.
 ! Administrator-Nachricht
Vom Admin editiert!

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 10 Minuten 44 Sekunden.
Börnie hat geschrieben:  
15.04.2019, 21:13
iguana hat geschrieben:  
15.04.2019, 19:15
Ich glaube, "lahm" hatte Börnie hier nicht im Bezug auf Geschwindigkeit gemeint, sondern im Sinne von unmotiviert und den Hintern nicht hochbekommend. Correct me if I'm wrong... :nixweiss: :prost:
Korrekt !

.......................

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


.
zitiert und screenshot angelegt...
für die debilen mitglieder der gesellschaft hier der kostenlose und freundliche hinweis, mal "beleidigung" und "frage" zu goggeln... alles andere reicht maximal für ein müdes & gelangweiltes gähnen hier... war eh vorher klar, auf welchem niveau man sich befindet... :roll lg christian edit: warum wird hier so komisches eingefügt statt meiner absätze???

Benutzeravatar
Börnie
Forums-User
Beiträge: 123
Registriert: 25.10.2016, 22:52
Wohnort: Nähe Bonn
Motorrad: 1. kein Motorrad - 2. VFR800 V-TEC - 3. kein Motorrad
Sonstiges: Meister :-)
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Börnie » 16.04.2019, 11:22

In Deutschland gibt es :

4.500.000 Krafträder
160.000 Neuzulassungen 2018
über 15.000.000 Besitzer eines Motorradführerscheins ... die sicher einige Freunde und Familienmitglieder haben

und 126.000 unterschreiben eine Petition !!!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die Petition ist mangels Anzahl an Unterschriften abgeschmiert .... also wegen lahmarschigen Motorradfahrern xxxxxxxxxxxxxxxxxx

 ! Administrator-Nachricht
Vom Admin editiert!
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen.

.

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2451
Registriert: 21.11.2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 34 Mal
Likes erhalten: 78 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von hermann2124 » 16.04.2019, 11:44

 ! Administrator-Nachricht
Wir sind ein öffentliches Forum und dulden nicht solche Äußerungen! Tragt eure Nettigkeiten per PN oder Mail aus, sonst mache ich das Thema dicht!
Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Benutzeravatar
Silberrücken
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 769
Registriert: 04.10.2007, 10:41
Wohnort: Ruhrgebiet
Sonstiges: Ex-VFR'ler
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Silberrücken » 16.04.2019, 12:46

ganz ehrlich hermann,

bei der gegebenen polemik hätte ich mir einen hinweis der moderatoren gerne auch schon gestern, so zwischen 8-17h gewünscht...

inhaltlich zur sache:

von allen zahlen her stellen die 130.000 stimmen aus 2016 nunmal den durchschnitt derer dar,
die mit "rechtsüberholen durch die rettungsgasse" ein problem haben das nur durch die legislative gelöst werden kann & soll ?!

da wird der prozentuale anteil derer, die sich in 2019 immer noch außerhalb der durchschnittlichen norm befinden, gleich größer... (achtung: ironie!)

und dieser anteil soll dann -im sinne einer petition & zum wohle zumindest eines teiles der bevölkerung-
eine mögliche "angemessene" abschaffung des verbotes zur stau-durchfahrt darstellen?

ich glaub, da befinde ich mich in guter gesellschaft und bin gerne dabei, bei den "lahmarschigen" bikern... :happy:

gottseidank is endlich wetter fürs fahren - ganz ohne ausreden und :teasing-blah: :teasing-blah: ... :dafuer: ...
:music-rockon: :auto-biker: :wheel: :auto-dirtbike:

oder, frei nach 'nem fussballer mit moped-führerschein: "die wahrheit liegt auf der straße..." :cool:

lg christian

Benutzeravatar
Börnie
Forums-User
Beiträge: 123
Registriert: 25.10.2016, 22:52
Wohnort: Nähe Bonn
Motorrad: 1. kein Motorrad - 2. VFR800 V-TEC - 3. kein Motorrad
Sonstiges: Meister :-)
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Petition Staudurchfahrt

Beitrag von Börnie » 16.04.2019, 14:51

 ! Administrator-Nachricht
Das Thema ist gesperrt.
Eure Nettigkeiten könnt ihr woanders klären, aber nicht mehr hier im Thema!
Ich werde die Beiträge dementsprechend editieren.
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen.

.